WinFuture-Forum.de: Wie Entpacke Ich Diese Dateien - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Wie Entpacke Ich Diese Dateien xxx.rar.001, xxx.rar.002, xxx.rar.003.........

#1 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 500
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 12. September 2006 - 15:37

mein cousin hat mir ein etwas größere datei auf mehreren cd's zerteilt gegeben. kann diese nun aber nicht entpacken (erreiche meine cousin schon seit ein paar tagen nicht).
die dateiem heißen xxx.rar.001 bis xxx.rar.005....kann sie weder öffnen nur entpacken. habe es mit winrar/ace/zip und 7zip probiert, nix.....
habe die dateien auch schon nach üblichen rar-part-dateien umbenannt....half auch nix....
ich bekomme ja nichteinmal ein hinweis, das eine datei names ? fehlt, dann wüßt ich ja, wie die heißen sollen....
kann mir da wer helfen? oder will mich mein cousin nur ärgern?
also die xxx.rar.001 kann ich ja öffnen und sehe die datei die drin ist, kann sie aber nicht auspacken....
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 12. September 2006 - 15:40

Normalerweise sollte WinRAR beim Entpacken eines Archivs nach den anderen Teilen fragen, die du dann händisch angeben kannst.
"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#3 Mitglied ist offline   Newbyy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 65
  • Beigetreten: 31. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 12. September 2006 - 15:44

Kannst ja mal alle Archive in einen Ordner auf der Festplatte kopieren und dort (das erste) entpacken. WinRar sucht sich dann doch sogar das naechste (Teil-)Archiv automatisch (oder?)
0

#4 _MagicAndre1981_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. September 2006 - 16:23

das sind SplitArchive. Du musst die .RAR oder .rar.001 öffnen und auf entpacken klicken
0

#5 _-=[J]=-_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. September 2006 - 16:36

Alle Dateien auf deine Festplatte in einen Ordner kopieren und wie MagicAndre1981 schon gesagt hat entweder die Datei mit der Endung RAR oder RAR.001 oder RAR.000
öffnen ( mit Winrar ) und inhalt entpacken.
das was du in dieser ersten Datei siehst ist verteilt auf die anderen, brauchst also mit den anderen nix mehr zu machen.
0

#6 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 500
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 12. September 2006 - 17:36

genau das habe ich gemacht...
das problem ist aber, das winrar diese dateien erstma nicht als rar-dateien erkennt....
wenn ich die xx.rar.001 datei dann manuell öffne, kommt "unerwartetes archivende".....wenn ich dann per kontexmenü entpacke kommt "!xxx.rar.001: CRC-Fehler xxx.xxx. Die Datei ist fehlerhaft.
xxx.rar.001: Unerwartetes Archivende.
die dateien sind aber alle so groß, wie sie sein sollen, habe sie auch schon mehrmals auf meine platte kopiert....
Eingefügtes Bild
0

#7 _MagicAndre1981_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. September 2006 - 17:42

welche Version von WinRAR nutzt du?
0

#8 _-=[J]=-_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. September 2006 - 17:44

Dann fehlt was oder ist defekt.

du kannst mit winrar auch irgendwo die archive testen/überprüfen...
dann wird er dir sagen ob was fehlt oder was genau los is.

( ALT + T )
oder reparieren ALT + R

also normalerweise fangen diese ketten mit 000 an....
0

#9 Mitglied ist offline   Newbyy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 65
  • Beigetreten: 31. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 12. September 2006 - 17:47

Das mit dem CRC Fehler hatte ich auch schon mal, allerdings auf ner DVD. Wie groß sind denn die Teilarchive und welche Kapazität haben die Rohlinge. (Zu viel drauf und deswegen Datenverlust?)
0

#10 Mitglied ist offline   SAvF©®™ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 500
  • Beigetreten: 27. Juli 06
  • Reputation: 0

geschrieben 12. September 2006 - 23:38

nutze winrar 3.42, 7zip 4.43, winace 2.6 und winzip 10 (b6685)
wenn ich sie reparieren will, kommt "wiederherstellungsinformationen nicht gefunden"...
die dateien sind exakt 700mb (716.800kb) groß.....
Eingefügtes Bild
0

#11 Mitglied ist offline   Gandalf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 34
  • Beigetreten: 16. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 13. September 2006 - 13:09

Zitat

Alle Dateien auf deine Festplatte in einen Ordner kopieren und


wenn ich mich recht erinnere, ALLE Dateien markieren und per Kontextmenü entpacken.

Gandalf
0

#12 _MagicAndre1981_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 13. September 2006 - 13:14

Beitrag anzeigenZitat (Gandalf: 13.09.2006, 14:09)

wenn ich mich recht erinnere, ALLE Dateien markieren und per Kontextmenü entpacken.


nö, immer nur die erste.

öffne mal das erste Archiv und sag welche RAR-Version das Archiv ist und welche Version mind. benötigt wird um da Archiv zu lesen?
0

#13 Mitglied ist offline   ThreeM 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.493
  • Beigetreten: 22. Februar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 13. September 2006 - 13:16

Wir Suporten keine raubkopierer ;)

wahrscheinlich ist das ej nur ein Archiv, das mit einem externen Splitter aufgeteilt worden ist um das per Rapidshare oder sowas zu verbreiten *pfui*
Chuck Norris kann auch bei Winfuture klein geschriebene Themen erstellen!
0

#14 Mitglied ist offline   Maximum Prime 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 388
  • Beigetreten: 11. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 13. September 2006 - 13:18

Zitat

Wir Suporten keine raubkopierer
;) genau.

Dieser Beitrag wurde von Maximum Prime bearbeitet: 13. September 2006 - 15:32

0

#15 Mitglied ist offline   Slim01 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 318
  • Beigetreten: 01. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 13. September 2006 - 15:39

Alles markieren, rechte Maustaste, hier entpacken. Dann bildet sich eine .ISO unten.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0