WinFuture-Forum.de: Ibm Thinpad T21 Bootet Nicht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Notebooks & Tablet PCs
Seite 1 von 1

Ibm Thinpad T21 Bootet Nicht Bad CRC1, stop Task Fehler

#1 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1

geschrieben 11. September 2006 - 12:21

Hi!

Ich habe hier ein Notebook vor mir liegen und das geht zwar an , aber dann piept das nur und es kommt die oben genannt Fehlermeldung.

Ins Bios will das Ding erst gar nicht..

Nun hab ich auf der IBM Seite folgendes gefunden
Fehler: 0175 	Bad CRC1, stop POST task. 
Ursache:The EEPROM checksum is not correct.

EEPROM

Ich dachte mir Bios update wird eventuell helfen,aber die Diskett interessiert ihn gar nicht.

Hat jemand eine Idee?

-Danke-

Gruß
Bartek
Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   BachManiac 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.473
  • Beigetreten: 10. August 04
  • Reputation: 0

geschrieben 11. September 2006 - 13:53

ui, nunja, wennst nichtmal ins Bios kommst, kannst es vergessen.

Wennst ins Bios gekommen wärst, hättest zumindest das Bios auf DEFAULT setzen können, das hilft auch gegen so manche Checksum-Errors, aber so, Pustekuchen.

Biosupdate wär die beste Lösung, aber da der gute ja nicht in Windows und auch nicht per Bootdisk hochfahren kann, sondern immer gleich beim Bioscheck hängenbleibt, hast du nur mehr 3 Möglichkeiten:

1. Wegschmeissen und Ersatzmainboard besorgen

2. Defekt bei Ebay verkaufen und Ersatzmainboard kaufen

3. versuchen, den Bios-EEprom vom Mainboard runterzubekommen (weiß nicht, ob der aufgesteckt oder auf gelötet ist) und dann mit eigener Hardware neu flashen (gibt Freaks die können das).

Dieser Beitrag wurde von BachManiac bearbeitet: 11. September 2006 - 13:54

Lenovo / IBM Thinkpad W500 2,8 GHZ Core 2 Duo | ATI FireGL v5700 | WUXGA LED Mod | 1TB HDD, 128GB SSD | 8GB Ram
0

#3 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1

geschrieben 11. September 2006 - 14:08

Beitrag anzeigenZitat (BachManiac: 11.09.2006, 14:53)

Wennst ins Bios gekommen wärst, hättest zumindest das Bios auf DEFAULT setzen können

Das wollte ich zuerst machen,geht ja aber nicht,wie du auch gesagt hast

Beitrag anzeigenZitat (BachManiac: 11.09.2006, 14:53)

Biosupdate wär die beste Lösung, aber da der gute ja nicht in Windows und auch nicht per Bootdisk hochfahren kann, sondern immer gleich beim Bioscheck hängenbleibt, hast du nur mehr 3 Möglichkeiten:

3. versuchen, den Bios-EEprom vom Mainboard runterzubekommen (weiß nicht, ob der aufgesteckt oder auf gelötet ist) und dann mit eigener Hardware neu flashen (gibt Freaks die können das).

Da hier noch ein paar defekte Notebooks rumliegen,werde ich mal was versuchen das Ding zu wechseln.

Was mich nur wundert,ist er zeigt ja noch nen Fehler an auf dem Bildschirm und noch sonstige Informationen zum RAM etc.
Also ist er ja noch nicht tot oder seh ich das falsch? :(


Danke dir,Bach Maniac und allen anderen natürlich auch

Dieser Beitrag wurde von bartek2k bearbeitet: 11. September 2006 - 14:09

Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

#4 Mitglied ist offline   BachManiac 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.473
  • Beigetreten: 10. August 04
  • Reputation: 0

geschrieben 12. September 2006 - 06:05

und was zeigt er auf dem Schirm an?

ja wechsle einfach mal das mainboard, wenn du andere Geräte auch noch hier liegen hast. Ein T22 Board sollte auch laufen.
Lenovo / IBM Thinkpad W500 2,8 GHZ Core 2 Duo | ATI FireGL v5700 | WUXGA LED Mod | 1TB HDD, 128GB SSD | 8GB Ram
0

#5 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1

geschrieben 12. September 2006 - 06:55

Beitrag anzeigenZitat (BachManiac: 12.09.2006, 07:05)

und was zeigt er auf dem Schirm an?

Erstmal ganz normal das IBM Bild,dann springt er rüber zu

Zitat

PhoenixBIOS 4.0 Release 6
Copyright xxxx
All Rights Reserved

© Copyright IBM...

CPU = Intel Mobile Pentium 3
640k SystemRAM
255M Extended Ram Passed
0256k Cache SRAM Passed
System BIOS shadowed
Video Bios shadowed
UMB upper limit segment address: E800
Mouse initialized
Fixed Disk 0 : fujitsu........
Atapi CDROM: ..... (durch diskettenlaufwerk ersetzt)
ERROR
0175: Bad CRC1, stop POST task

F1 to enter Setup (tut sich nichts)
F12 to choose temporary boot device (tut sich nichts)

Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

#6 Mitglied ist offline   kern77 

geschrieben 12. September 2006 - 08:57

:P
Hi,
habe das selbe Problem mit meinen T20, Hilfestellung am IBM Telefon für alte Teile nur gegen richtig Kohle. Habe bis jetzt auch noch keinem Hinweis auf die 2xPieptöne gefunden.
Wäre toll wen da jemand weiter Helfen könnte. :(
mfg
0

#7 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1

geschrieben 12. September 2006 - 12:05

http://www.biosflash...eptoene.htm#IBM

Weisst nur auf den von mir genannten Fehler hin....
Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

#8 Mitglied ist offline   BachManiac 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.473
  • Beigetreten: 10. August 04
  • Reputation: 0

geschrieben 12. September 2006 - 12:25

Könnte sein, dass hier mal jemand ein falsches Bios flashen wollte oder so.


hier hab ich was gefunden, aber ob das die 70 euro wert ist?

und nochwas:

klick
Lenovo / IBM Thinkpad W500 2,8 GHZ Core 2 Duo | ATI FireGL v5700 | WUXGA LED Mod | 1TB HDD, 128GB SSD | 8GB Ram
0

#9 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1

geschrieben 13. September 2006 - 08:10

Beitrag anzeigenZitat (BachManiac: 12.09.2006, 13:25)

Könnte sein, dass hier mal jemand ein falsches Bios flashen wollte oder so.
hier hab ich was gefunden, aber ob das die 70 euro wert ist?

und nochwas:

klick

Dankeschön ich werde mir das 2te mal durchlesen, 70� lohnen wohl nicht,voarllendingen nicht,weil hier schon x oder t60 notebooks rumliegen ;)

Ich gebe nur nicht so gerne sso schnell auf... :ph34r:


Aber danke für dich Hilfe !!!!

Dieser Beitrag wurde von bartek2k bearbeitet: 13. September 2006 - 12:01

Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0