WinFuture-Forum.de: Javascript: Firefox-popup Problem - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

Javascript: Firefox-popup Problem

#1 Mitglied ist offline   VinceWindel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 23. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 19. August 2006 - 20:16

Hallo,

wenn ich mittels JavaScript ein Fenster öffnen (onclick) braucht Firefox ewig zum Laden.
Die Inhalte werden größtenteils sofort geladen (Bilder etc.). Aber z.B. die Hintergrundfarbe wird nicht in das Fenster geladen. Im IE läuft die Sache ohne Probleme (Sachen gibt's... ;-) )
Das heißt, der Mauszeiger mit der Sanduhr bleibt und auch in der Statusleiste ist der Fortschrittsbalken nahezu NIE fertig :-( .
Woran kann das liegen?
Gruß, Vincent

edit: ich denk mal ohne Code geht nix... hier mal die abgespeckte JS-Datei:
function fenster() {


var win;
win=window.open("","");
win.document.write("TEST-TEXT");


}

Dieser Beitrag wurde von VinceWindel bearbeitet: 19. August 2006 - 20:42

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   h-a-n-n-e-s 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 823
  • Beigetreten: 11. August 06
  • Reputation: 1

geschrieben 19. August 2006 - 21:10

bei firefox kann sein das der einiges an java scripts nicht unterstüzt ich hatte das selbe problem mit meiner rechtsklick sperre im IE ging sie im firefox nicht.ich habe auch gelsesen man sollte NICHT zu viele scripts auf einen seite packen weil sie sich dann gegenseitig bremsen.ich suche grad einen java script wenn ich noch einen finde schicke ich schnell

hannes
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   VinceWindel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 23. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 19. August 2006 - 21:15

Danke! Kann ich dann nix dagegen machen - auf anderen Homepages gehen so Sachen ja auch.... ich hab' ja nich mal sonerlich viele skripts auf einer page^^

Gruß, Vincent
0

#4 Mitglied ist offline   linksta 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.319
  • Beigetreten: 16. Dezember 04
  • Reputation: 2

geschrieben 19. August 2006 - 21:18

was sind denn das für seiten? darf ich mal sehen?
auf unbestimmte zeit offline
<3 Adblock
0

#5 Mitglied ist offline   VinceWindel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 23. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 19. August 2006 - 21:26

sind noch nicht online... aber bei der abgespeckten version sieht das so aus:
index.html:

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<html>
  <head>
	<title>New Document</title>
	<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
	
	<script src="fenster.js" type="text/javascript"></script>
  </head>
  <body>
<a href="#" onclick="fenster()">link</a>
  </body>
</html>


fenster.js:

function fenster() {


var win;
win=window.open("","Neues Fenster", "width=50, height=50");
win.document.write("TEST-TEXT");


}


Und dabei funktioniert die sache irgendwie nich.
Bin mal total ratlos!

Gruß
0

#6 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2

geschrieben 20. August 2006 - 11:26

Das neue Window hat ja noch gar keine Domain, deshalb wird der Zugriff auf das Document-Objekt aus Sicherheitsgründen verweigert.
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

#7 Mitglied ist offline   VinceWindel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 23. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 20. August 2006 - 12:08

Du meinst ich muss bei
win=window.open("","Neues Fenster", "width=50, height=50");
gleich den ersten Parameter angeben?
Aber dann müsste es ja auch so gehen:
win=window.open("about:blank","Neues Fenster", "width=50, height=50");
oder?
Da kommt halt später ein Bild rein und ich will eigentlich nicht für jedes Bild ein HTML-Dokument erstellen...(PHP is auf dem Server leider nicht verfügbar)

Gruß, Vincent
0

#8 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2

geschrieben 20. August 2006 - 12:47

Zitat

Da kommt halt später ein Bild rein und ich will eigentlich nicht für jedes Bild ein HTML-Dokument erstellen...

Und warum nimmst du nicht ein einziges HTML-Dokument, das sich selbst DHTML-mäßig dynamisch verändert?

Sowas a la window.open('showimage.html?bild1.jpg','',''); und dann document.getElementbyId('image').setAttribute('src',document.location. split('?')[1]);
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

#9 Mitglied ist offline   VinceWindel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 23. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 20. August 2006 - 14:06

Sache hört sich verlockend an... *schnell-Kapitel-mit-DHTML-nachschlag*
also du meinst die links bei den Thumbnails folgendermaßen:
<a href="#" onclick="window.open('showimage.html?bild1.jpg','Fenstertitel' , '');"
und in die Datei showimage.html:
document.getElementbyId('image').setAttribute('src',document.location. split('?')[1]);

Hey... das is gut... ich blick sogar den quelltext :-)
ich glaub so mach' ich's... *schnell-ausprobier*
Danke für die Hilfe!

Gruß,
Vincent
0

#10 Mitglied ist offline   VinceWindel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 23. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 20. August 2006 - 14:19

Hey danke, ich hab's grad mla ausprobiert!
Das funktioniert ja prima!!! :blush: :) ;)
Wusste gar nich, dass es diese möglichkeit mit den URL-Parametern gibt ;)
Is aber mal unheimlich cool ;)
Danke für die Hilfe!!!
Gruß,
Vincent
0

#11 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2

geschrieben 20. August 2006 - 16:54

Zitat

<a href="#" onclick="window.open('showimage.html?bild1.jpg','Fenstertitel' , '');"

Was soll das "#"? Damit bewirkst du bestenfalls, daß die Seite neugeladen wird und der Benutzer sie verlässt, weil die Links offenbar kein Ziel haben. Wie wär's denn mal mit einem echten Link, z.B. auf showimage.html, oder wenigstens einen java script:-Link.
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0