WinFuture-Forum.de: Fehler In Der Ereignisanzeige - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
Seite 1 von 1

Fehler In Der Ereignisanzeige welche ich nicht wirklich zuordnen kann

#1 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.128
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 474

geschrieben 17. Juni 2006 - 18:53

Folgende Einträge habe ich da in der Ereignisanzeige gefunden, die ich derzeit nicht zuordnen bzw. richtig interpretieren kann:

Protokollname: System
Quelle:		ACPI
Datum:		 17.06.2006 19:17:43
Ereignis-ID:   6
Taskkategorie: Keine
Ebene:		 Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:	  Nicht zutreffend
Computer:	  Futterzwerg-PC
Beschreibung:
IRQARB: ACPI-BIOS enthält keinen IRQ für das Gerät im PCI-Steckplatz 11, Funktion 0.  Wenden Sie sich an den Systemhersteller, um technische Unterstützung zu erhalten.

Das selbe gibt es dann noch mit PCI-Steckplatz 12, 13 und 14. Erscheint bei jedem Booten.

Die Frage ist jetzt, wie kann ich ermitteln, was in den angegbenen PCI-Steckplätzen steckt. Im Gerätemanager werden keine Fehler angezeigt, sämtliche Hardware wurde erkannt und die Treiber sind soweit auch alle richtig installiert. PCI Karten habe ich keine eingesteckt (außer der PCI Express Grafikkarte), irgendwelche Fehlfunktionen kann ich auch keine feststellen. Vermute schon fast, das Windows versucht, im BIOS deaktivierte Onboardkomponenten anszuprechen.

Quelle:		Microsoft-Windows-Diagnostics-Performance
Datum:		 17.06.2006 11:23:29
Ereignis-ID:   100
Taskkategorie: Systemstart-Leistungsüberwachung
Ebene:		 Fehler
Schlüsselwörter:(65536)
Benutzer:	  LOKALER DIENST
Computer:	  Futterzwerg-PC
Beschreibung:
Windows wurde gestartet: 
	 Startdauer			  : 90194ms
	 IsDegradation		   : false
	 Zeit des Vorfalls (UTC) : 2006-06-17T19:17:43.609Z


Was will mir der Eintrag jetzt sagen? Dases ein Fehler war, Windows zu starten? Glaube ich da wniger..
Ist die Startdauer von 90194ms (~1.5m) für das System irgendwie zu lang?

Oder bedeutet das IsDegradation = false einfach nur, das die Optimierung in diesem Falle zu keiner verkürzung der Startdauer geführt hat (würde am meisten Sinn machen), zumal kurz nach der Installation lag die Startdauer bei 461956ms (~7.6m) und sank dann nach etwas über einer Woche auf die 90194ms (~1.5m). Weiß aber nicht, ob diese Theorie stimmt.

Die verwendete Hardware steht in meinem Profil.

Falls irgendjemand nähere Informationen zu beiden Einträgen hat, wäre es nett, diese hier zu posten (besonders zu dem ACPI Fehler). Danke.
Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
1

Anzeige

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0