WinFuture-Forum.de: Link Weiterleitung Mit Javascript Oder Vbs? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

Link Weiterleitung Mit Javascript Oder Vbs?

#1 Mitglied ist offline   Schakal2k 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 01. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Juni 2006 - 15:08

Hallo ich möchte gerne mit nur einem Link auf 2 Seiten gleichzeitig verlinken also sozusagen ein
Popup und eine Seite wird in dem Ursprungsfenster angezeigt!

Das ist der Link:

Link
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Haggi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 64
  • Beigetreten: 12. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Juni 2006 - 15:09

Was willst du bezwecken? :o
0

#3 Mitglied ist offline   Desh 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 84
  • Beigetreten: 31. Mai 06
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Juni 2006 - 15:37

machs mit html

machst nen link zu einer DEINER seiten!
da machste nen pop up code rein UND eine weiterleitung von naja 1 sekunde also sofort! dann ist pop up da und die seite im haupfenster!
0

#4 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43

geschrieben 01. Juni 2006 - 15:43

 Zitat (Desh: 01.06.2006, 16:37)

machs mit html
...
da machste nen pop up code rein UND eine weiterleitung

Das musst du mir mal zeigen, aber NUR in html :o
witi@jabber.ccc.de 0xAAE321A2

50226 - Witis Blog
0

#5 Mitglied ist offline   Desh 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 84
  • Beigetreten: 31. Mai 06
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Juni 2006 - 15:46

was daran so schwer? es gibt weiterleitungscodes für html :o oder meinste das pop up fenster?

Frame würde auch gehen
0

#6 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43

geschrieben 01. Juni 2006 - 20:15

Eine Weiterleitung per http-equiv="refresh" funktioniert nicht mit allen Browsern und bei NoScript-Benutzer sowieso nicht.
So bleibt einem nur der 301er übrig, den du jedoch nur mit einer serverseitigen Scriptsprache hinbekommst.

Ein selbstöffnendes Popup kriegst du nicht ohne javascript hin.

Zwei gleichzeitig ausführende Operation, was du hier machen möchtest, kriegst du in reinem HTML nicht hin.
witi@jabber.ccc.de 0xAAE321A2

50226 - Witis Blog
0

#7 Mitglied ist offline   hasch 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.790
  • Beigetreten: 28. Januar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 02. Juni 2006 - 10:38

Übrigens dürfte es verboten sein deinen Werbelink dem Nutzer aufzuzwängen oder? :veryangry:
0

#8 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 02. Juni 2006 - 10:57

hasch sagte:

Übrigens dürfte es verboten sein deinen Werbelink dem Nutzer aufzuzwängen oder?

Nö. Aber in Zeiten von Popup-Blockern und Werbefiltern ist dieses Unterfangen sowieso wenig sinnvoll.
"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#9 Mitglied ist offline   hasch 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.790
  • Beigetreten: 28. Januar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 02. Juni 2006 - 11:12

 Zitat (Graumagier: 02.06.2006, 11:57)

Nö. Aber in Zeiten von Popup-Blockern und Werbefiltern ist dieses Unterfangen sowieso wenig sinnvoll.

Aber sofern es sich nicht explizit um eine Popup Werbung handelt, für diese würde dann ader Werbeanbieter aber Code bereitstellen und müsste nicht der User selbst machen :lol:, würde es illegal sein, da dadurch ungültige "Klicks" erzeugt würden.

Aber jetzt höre ich auf alles schlecht zu machen :veryangry:
0

#10 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 02. Juni 2006 - 11:20

Achso, das meinst du. Ja, da hast du Recht :veryangry:
"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0