WinFuture-Forum.de: Bekannte Probleme Und Deren Lösung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Weitere Informationen: WinFuture xp-Iso-Builder
Seite 1 von 1

Bekannte Probleme Und Deren Lösung


#1 Mitglied ist offline   tobiasndw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.815
  • Beigetreten: 24. September 03
  • Reputation: 0

geschrieben 31. März 2006 - 09:34

Fehler Beim Integrieren Eines Service Packs

"Dieses Service Pack kann nicht mit einem Ziel integriert werden, das integrierte Softwareupdates enthält."
Problemlösung:
Dieses Problem tritt bei sog. OEM-CDs auf, dh. bei CDs, die bei Komplett-PCs beilagen.
1. löschen der Datei svcpack.inf im i386 Verzeichnis auf der CD
2. öffnen Sie die dosnet.inf im i386 Verzeichnis und suchen Sie nach "[OptionalSrcDirs]" darunter sollte dann sowas stehen wie "updates" oder ähnlich. Entfernen Sie beide Zeilen.
3. löschen Sie den $OEM$-Ordner

"Die integrierte Installation ist fehlgeschlagen. Der Sprachtyp und die Plattform des Ziels und ServicePack 2 müssen übereinstimmen"
Problembehebung:
1. Sicherstellen das die Integration des Service Packs auch unter dem jeweiligen Betriebssystem durchgeführt wird, z.B.: wenn das XP Service Pack 2 in eine WindowsXP CD integriert werden soll, dann muss dies unter Windows XP durchgeführt werden.

2. Sicherstellen das die Sprachen stimmen, also ein deutsches Service Pack für ein deutsches Windows.

3. Sollte sich auf der Quell XP CD die Dateien "CDROM_NT.5" und/oder "CDROM_IP.5" befinden dann sollten diese Dateien löschen.

--------------------------------------------------------------------------------- ---------

Laufzeitfehler 429

Sollte beim Programmstart oder während der Benutzung folgender Fehler auftreten,

"Laufzeitfehler 429 - Objekterstellung durch ActiveX-Komponente nicht möglich"

kann er folgendermaßen behoben werden.

"Start" -> "Ausführen" und "regsvr32 scrrun.dll" eingeben

Sollte nun funktionieren.

Dieser Fehler entsteht z.B. wenn man Registry-Cleaner-Tools verwendet.

--------------------------------------------------------------------------------- --------

Cd-key Wird Während Der Installation Abgefragt

Wenn Sie den CD-Key im xp-Iso-Builder für die Integration mit angegeben haben, dieser bei der Installations aber dennoch abgefragt wird, kann das verschiedene Ursachen haben:

1. Tippfehler bei der Eingabe des CD-Keys

2. der eingegebene CD-Key gehört nicht zur verwendeten Windows-Version

3. der eingegebene CD-Key steht auf der "BlackList" bei Microsoft, zb. funktionieren illegale CD-Keys mit Integration des Service Pack 2 nicht.

--------------------------------------------------------------------------------- ------------

Nach dem Abschluss der Integration erscheint die Fehlermeldung "Es konnte kein ISO-Image erstellt werden. Der Grund für diesen Fehler ist leider noch nicht bekannt :-( "

Eventuelle Lösungsmöglichkeit:
1. Windows Quell-CD nach C:\xpcd kopieren

2. Bei der Integration das ISO-Image auf C:\ ablegen

Dieser Beitrag wurde von tobiasndw bearbeitet: 31. März 2006 - 09:39

0

Anzeige



Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0