WinFuture-Forum.de: Baukasten Für Trojaner Im Internet - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Baukasten Für Trojaner Im Internet

#1 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.141
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 132

geschrieben 25. Februar 2006 - 23:31

Baukasten für Trojaner im Internet
Von Gerald Jatzek


Bösartiges Programm sucht Bankgeheimnisse

Wer im Internet Böses tun will und nicht die notwendigen Fähigkeiten fürs Programmieren von Viren mitbringt, kann nun einen Baukasten für digitale Spione erwerben. Als erstes Produkt aus der Bastelstube wurde der Trojaner Trj/Briz.A freigesetzt.
Das Erstellen gefinkelter Trojaner war bislang eine Sache von Experten. Nun können Möchtegern-Hacker ein Programm zur Erstellung von maßgefertigten Trojanern für 990 US-Dollar über eine Webseite kaufen. Die Erzeugnisse des Baukastens haben es in sich: Sie deaktivieren Antivirenlösungen, forschen nach Daten auf infizierten Rechnern und senden diese an eine konfigurierbare Adresse.

Die Experten von Panda Software bezeichnen Trj/Briz.A, der vor allem nach Zugangsdaten fürs Online-Banking sucht, als das "komplexeste Malware-Exemplar, das von Hackern zum Zweck einer finanziellen Profilierung entwickelt wurde".

Unter anderem sammelt der Trojaner Mailadressen und schaltet Schutzmaßnahmen des Windows Security Center aus. Um sich als Internet Explorer zu tarnen, trägt die Datei, welche Trj/Briz.A transportiert, den Namen "iexplore.exe".

Quelle
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win7 NB
0

Anzeige

#2 _deen_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 25. Februar 2006 - 23:38

Das find ich mal richtig hart, Trojanerbaukasten...
0

#3 Mitglied ist offline   swissboy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.057
  • Beigetreten: 29. Dezember 04
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Februar 2006 - 23:57

Solche "Baukästen" gibt es doch im Prinzip schon lange, daher auch der Begriff "Script-Kiddies".
Siehe z.B. auch diese aktuelle heise-News: "Phishing-Seiten aus dem Baukasten"

Dieser Beitrag wurde von swissboy bearbeitet: 26. Februar 2006 - 00:14

0

#4 _deen_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 26. Februar 2006 - 00:02

Aber nicht für 990$ und auch sicher nicht mit so vielen Funktionen.
0

#5 Mitglied ist offline   swissboy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.057
  • Beigetreten: 29. Dezember 04
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Februar 2006 - 00:08

Beitrag anzeigenZitat (deen: 26.02.2006, 00:02)

Aber nicht für 990$ und auch sicher nicht mit so vielen Funktionen.

Nein, bisher leider nur gratis auf einschlägigen Webseiten! :)
990$ zahlt nur wer sogar noch zu blöd zum Suchen ist. :thumbup:
0

#6 Mitglied ist offline   Sepultura 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 622
  • Beigetreten: 18. September 05
  • Reputation: 6

geschrieben 26. Februar 2006 - 01:30

Das ist der Beweis:
Die Welt ist von Grund aus böse.
Wer Japanische Produkte kauft, unterstützt den grausamen Walfang
Boykottiert JAPAN
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0