WinFuture-Forum.de: Dbx Dateien Bei Thunderbird Bzw Dbx Dateien Konvertieren... - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Browser & E-Mail
Seite 1 von 1

Dbx Dateien Bei Thunderbird Bzw Dbx Dateien Konvertieren...



#1 Mitglied ist offline   Whigga 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 24. Januar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Januar 2006 - 13:06

Bei Thunderbird kann man ja seine alten emails von outlook importieren lassen. Problem ist nur, dass thunderbird hier die dateien aus dem ordner der originalen Dateien nimmt. Kann man auch ein Verzeichnis selber angeben aus dem thunderbird importieren soll?
Ich habe hier immernoch alte dateien mit alten aber wertvollen emails, die outlook leider nicht mehr komplett wiederherstellt.

Oder gibt es ein programm, mit welchen man diese dbx. dateien irgendwie sichten kann (also die emails) und sie dann konvertieren kann, bzw zu einer zusamenschließen kann?


Könnt ihr mit bitte helfen, so dass ich es schaffe alle meine emails aus den verschiedenen Dateien, die ich habe, wieder benutzen zu können. Außerdem sollte es kein Problem sein, dass manche Emails mehrmals in den Dateien vorhanden sind. Also wäre es nicht schlecht, wenn man doppelte emails löschen kann. Vielleicht sogar automatisch?


Grüße
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   MeC!as 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 248
  • Beigetreten: 26. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Januar 2006 - 13:27

Du musst die Dateien erst in Outlokk importieren bevor du sie mit der Thunderbird importfunktion importieren kannst
Ließ auch hier
0

#3 Mitglied ist offline   Whigga 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 24. Januar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Januar 2006 - 13:32

Das ist das Problem!!

Outlook hat da Mist gemacht und ich auch. Outlook express veranstaltet da irgendein Hick hack und auf einmal fehlen mir emails. Zudem habe ich die Übersicht verloren.

Deshlab suche ich irgendeinen Weg wie ich das wieder sortieren kann so, dass ich alle meine mails bei thunderbird importieren kann.

Zudem wäre es dann praktisch, wenn man direkt bei thunderbird aus einer datei importieren kann und nicht über outlook express
0

#4 Mitglied ist offline   MeC!as 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 248
  • Beigetreten: 26. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Januar 2006 - 13:56

Dann bleibt dir die möglichkeit die dbx Dateien in einzelne eml Dateien zu konvertieren
http://www.pctipp.ch...ds/dl/20474.asp

Die einzelnen emails kannst du dann mit der erweiterung AutoSave in Thunderbird importieren
http://www.erweiteru....de/detail/298/

Ich hoffe das das dir hilft
0

#5 Mitglied ist offline   Whigga 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 24. Januar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Januar 2006 - 14:53

Erstmal ein riesen Dankeschön! Ich konnte alle mails mit dem ersten prog "entpacken" :D


Nur leider weiß ich nicht wie ich den zweiten Schritt machen soll. Ich habe diese komische .xpi datei heruntergeladen aber was mach ich nun damit?

Kannst du mir da helfen?


Danke
0

#6 Mitglied ist offline   MeC!as 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 248
  • Beigetreten: 26. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Januar 2006 - 15:08

Die .xpi Datei die du heruntergeladen hast ist eine Erweiterung
Zum Installieren Hilft dir diese Seite weiter
http://www.thunderbird-mail.de/hilfe/dokum...weiterungen.php

Zum Importieren drückst du dann nur noch im Thunderbird Datei> Nachrichten Importieren
0

#7 Mitglied ist offline   Whigga 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 24. Januar 06
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Januar 2006 - 16:18

Ein riesen Dank!!! Es hat geklappt nun muss ich die nurnoch alle sortieren aber das is ja nicht schlimm.

Und nun muss ich immer diese erweiterung installieren, um die emails sehen zu können oder kann ich die jetzt alle kreuz und quer in meine ordern schieben und diese bei einer sicherung einfach kopieren und nach der install wieder einfügen?

Ach und etwas merkwürdiges hat es doch. Vorher (zugegeben es waren bestimmt viele doppelt und dreifach) waren die dbx dateien 110mb groß und die gesammelten eml dateien (170stk) sind nurnoch etwas über 20mb groß.

Wobei ich glaube, dass er bei den emails aus dem ausgang (gesendet) keine Anhänge mitgenommen hat. Kann das sein?


Trotzdem erstmal dankeschön.
0

#8 Mitglied ist offline   MeC!as 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 248
  • Beigetreten: 26. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Januar 2006 - 16:26

Zitat

Und nun muss ich immer diese erweiterung installieren, um die emails sehen zu können oder kann ich die jetzt alle kreuz und quer in meine ordern schieben und diese bei einer sicherung einfach kopieren und nach der install wieder einfügen?

Die Erweiterung war nur zum importieren der eMails nötig, im grunde kannst du sie wieder deinstallieren

Zitat

Ach und etwas merkwürdiges hat es doch. Vorher (zugegeben es waren bestimmt viele doppelt und dreifach) waren die dbx dateien 110mb groß und die gesammelten eml dateien (170stk) sind nurnoch etwas über 20mb groß.


Ich kann dir leider nicht sagen wie die dbx Dateien aufgebaut sind, vielleicht sind dort auch noch eMails enthalten die schon als gelöscht makiert sind. Da muss ich leider passen

Zitat

Wobei ich glaube, dass er bei den emails aus dem ausgang (gesendet) keine Anhänge mitgenommen hat. Kann das sein?

Möglich ist das schon, wie gesagt habe leider keine Ahnung wie die dbx Dateien aufgebaut sind

Aber das wichtigste ist ja das es funktioniert :D
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0