WinFuture-Forum.de: Probleme Hdd Auswerfen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Probleme Hdd Auswerfen externe HDD lässt sich unter w2k nicht auswerfen (probleme beim auswer


#1 Mitglied ist offline   Ginko 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 06. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Januar 2006 - 23:01

hallo,

meine externe HDD (Western Digital Media Center USB2.0/FireWire 160G) läuft richtig gut. ich habe sie über die FireWire schnitstelle angemeldet. nur wenn ich sie vom system abmelden möchte kommt immer die fehlermeldung das es probleme beim auswerfen von WD gibt. sozusagen lässt sich sich nicht auswerfen.

freue mich über jeden der mir helfen kann!

PS: das gleiche problem habe ich auch immer mit dem iPod

gruss ginko
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Maximus Decimus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 43
  • Beigetreten: 12. März 04
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Januar 2006 - 19:07

schau im hardware manager nach ob der cache auf sicheres entfernen oder schnelles schreiben gesetz wurde. bei der einstellung sicheres entfernen wird der cache deaktiviert und du kannst die platte jederzeit ohne abmeldung abstöpseln. nachsehen kannst du systemsteuerung-> hardware-> laufwerke->"jeweilige platte"
0

#3 Mitglied ist offline   Ginko 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 06. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Januar 2006 - 21:10

Danke...

aber leider geht es nicht... ich betreibe w2k und unter der platte habe ich 4 registrie karten.
"allgemein" "Datenträgereigenschaften" "SCSI-Eigenschaften" "treiber"

unter Datenträgereigenschaften habe ich nur ein feld welches heisst " Schreibcache aktiviert" es ist deaktiviert und ich habe auch nicht die möglichkeit es anzuhaken.

weiss leider noch nicht was ich machen soll...

bite um unterstützung und ideen

Ginko
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0