WinFuture-Forum.de: Nach Und Nach Aufrüsten - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Nach Und Nach Aufrüsten


#1 Mitglied ist offline   sgerhards 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 768
  • Beigetreten: 25. Januar 05
  • Reputation: 0

  geschrieben 16. Januar 2006 - 23:12

Hallo Community!
Ich möchte meinen Pc ein wenig aufpeppen(leider nur nach und nach möglich aufgrund von Autoreperaturen :) )

Mein bisheriges System:
CPU AMD Duron 1800
Grafikkarte Geforce 4 TI 4280
Mainboard AS Rock K7S41GX
RAM 2x512mb DDR

Nun weiß ich nicht wo ich da anfangen soll.
Ich denke, dass der Arbeitsspeicher noch vollkommen ausreicht.
Aber was dann am besten neu, bzw macht mein MB über haupt noch genug Leistungssteigerung mit?
Bin da momentan absolut Ratlos.
Vielleicht ist ja doch ne bessere Möglichkeit noch weiter zu sparen und denn für ~900€ kompleet alles neu zu kaufen.
Bitte um Hilfe
*edit*PC soll zum zoggen geeignet sein*/edit*

Dieser Beitrag wurde von sgerhards bearbeitet: 16. Januar 2006 - 23:14

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   neuropath 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 205
  • Beigetreten: 07. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Januar 2006 - 00:22

Hallo!

Hatte bis vor kurzem das gleiche Problem!

Kann dir raten, spar noch ein bissl und kauf dir alles neu, sonst ärgerst du dich nur.

Hab mich auch geärgert, dass ich mir vor knapp 4 Monaten eine ati 9800pro geholt
habe, um meinen alten rechner wenigstens etwas aufzupeppen ... im dezember hat er dann schlapp
gemacht, abgesehen davon, dass es nich wirklich viel gebracht hat.

Nutze die Zeit des Sparens, um dich kundig zu machen, was gut ist und was seinen Preis wert ist
... wenn du für ~ 900€ Einzelteile kaufst, kannst du dir einen supi Rechner zusammenbauen, der
auch eine ganze Zeit seinen Dienst tun wird!

Vielleicht ist jemand anderer Meinung ... aber ich denke, das ist der beste Ratschlag!
0

#3 Mitglied ist offline   sgerhards 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 768
  • Beigetreten: 25. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Januar 2006 - 00:27

hmmmm.....
hätte ich mir fast schon gedacht, dass dies die richtige Lösung ist.
Naja dann heißtes wohl: weiter nach Spielen wie BF2 schmachten und hoffen das bald das große Geld kommt.
0

#4 Mitglied ist offline   Skippy 

geschrieben 17. Januar 2006 - 00:44

du kannst auch nach und aufrüsten klappt bei mir bisher auch bestens das meisste wird bei dir das aufrüsten der grafikkarte bringen danach würd ich mich dann an die cpu machen. Wobei du natürlich dann überlgen musst ob du dann vielleicht ne ander Plattform benutzen willst z.b. AMD 64
0

#5 Mitglied ist offline   sgerhards 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 768
  • Beigetreten: 25. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Januar 2006 - 01:10

das ist das Problem was ich habe, ich weiß vor allem nicht inwieweit das MB noch reicht
Aber unterschiede für Graka gibt es doch beim MB nicht große oder?
0

#6 _asterx_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. Januar 2006 - 01:10

Nach und nach, das klappt wohl nicht. Board mit NForce 4 und Prozessor und dann noch ne PCIe Graka ergeben mal eben so ca 450€. Nur ist wahrscheinlich auch ein neues Netzteil nötig, und der Speicher kann mitgenommen werden wenn es DDR 400er ist. Also auf dem bestehenden Aufrüsten ist eine Sackgasse, dann lieber neuanfang
0

#7 Mitglied ist offline   sgerhards 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 768
  • Beigetreten: 25. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Januar 2006 - 01:16

Wieviel sollte ICh denn mindestens für nen Neuanfang kalkulieren?
Möchte auf jeden FAll ne Kiste haben, die ich dann später ohne Problem weiter aufrüsten kann und wo man absolut alle Spiele ruckelfrei spielen kann.

Dieser Beitrag wurde von sgerhards bearbeitet: 17. Januar 2006 - 01:17

0

#8 Mitglied ist offline   BonanzaFraggle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 302
  • Beigetreten: 15. Mai 03
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Januar 2006 - 01:36

hab mal eben so bei Alternate gespielt und das
Angehängtes Bild: Konfig.jpg
ist dabei herausgekommen. Such dir die Teile hin un dwieder woanders aus und du kommst auch unter 800€ raus.
Dein Gehäuse, Festplatten und CD oder DVD Brenner? wirst du wohl behalten, oder?

Bitte jetzt kein Geflame Gigabyte ist scheisse, ASUS rockt, bla bla bla.
Ich hatte bis jetzt Epox, ASUS, MSI, Gigabyte (jetzt). Das Epox ist leider in Rauch aufgegangen, ohne meine Hilfe allerdings. Habe nur an Aufrüstmöglichkeit und Preis gedacht.
Das Board kann SLI Betrieb, 4 SATA II, 2xIDE, USB2, Firewire800, 8 Kanal Audio (Standard Realtek, bei mir läufts, wenn er Luxus will -> Creativ ...), Dual Core CPU möglich.
Speicher 1 GB mit CL2 (wollte doch kein CL3).
Netzteil ist Geschmackssache; Bequiet, Enermax, ... gibt viele gute Hersteller.
Graka war die günstigste 7800GT, wenn du lieber ATI möchtest ist das dein gutes Recht.
CPU ist mit 3700-64 wohl stark genug, und der Lüfter auch.

Alles nur mal eben so zusammengewurschtelt, also kein zwang.

OK, DVD Brenner liegt zwischen 50 und 60 (z.B. NEC), aber das kann man sich ja auch noch später dazuholen.

Dieser Beitrag wurde von BonanzaFraggle bearbeitet: 17. Januar 2006 - 01:50

Q6600, 4GB RAM 1066, EVGA 780i, EVGA 460GTX, 2.5 TB HDs, Vista Ultimate 64, 24" + 19"
0

#9 Mitglied ist offline   sgerhards 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 768
  • Beigetreten: 25. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Januar 2006 - 01:39

Festplatten: ja
DVD-Spieler:ja
DVD-Brenner: nö, weil hab ich noch nicht :D
0

#10 _asterx_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. Januar 2006 - 01:57

Stehst du auf Overclocking?
0

#11 Mitglied ist offline   sgerhards 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 768
  • Beigetreten: 25. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Januar 2006 - 01:59

Bis jetzt noch nicht.
Würde es zwar gerne mal machen wenn es PErformance bringt, aber hatte bis jetzt noch Angst mir damit mein System platt zu machen.
Aber wenn es gute Einsteigermöglichkeiten gibt, dann werd ichs auf jeden Fall mal testen :D
0

#12 _asterx_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. Januar 2006 - 02:31

Dann würde ich sagen als CPU einen 3200er
AMD Athlon 64 3200+ (OPGA, "Venice") 169€
http://www.alternate.de/html/shop/productD...l?artno=HHDA11&
Als Board würde eines ohne SLI reichen
Asus A8N-E (Sound, Gigabit-LAN, SATA RAID) 99€
http://www.alternate.de/html/shop/productD...l?artno=GHEA06&
CPU Kühler, der sollte reichen, ich habe das Vorgängermodell und der hält meinen 3800er auf 39°C idle
Thermaltake Silent K8 22€
http://www.alternate.de/html/shop/productD...l?artno=HXLT07&
Die 7800Gt von Gigabyte ist in Ordnung für 299€, wenn es billiger sein soll und mit dem Niveau einer 6800GT klarkommt reicht auch eine 6800GS
GigaByte GV-NX68G256D-B (TV-Out, DVI) 189€
http://www.alternate.de/html/shop/productD...l?artno=JAXY63&
Als Netzteil sollte eines mit ca 470/ 480 W reichen, zb : Enermax, Tagan oder BeQuiet. preislich so um 90€
Als Speicher reicht der MDT, als 1GB Kit liegt er als Singel Sided bei 98€ http://www.alternate.de/html/shop/productD...l?artno=IAIDU8&
Damit hättest du ein passables Grundgerüst, und falls Du nicht Ocen willst nimmste einen 3500er oder 3800er Prozzi.
0

#13 Mitglied ist offline   neuropath 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 205
  • Beigetreten: 07. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Januar 2006 - 07:10

Wie ich schon oben gesagt habe, für die, von dir selbst genannten, ~900€
bekommste auf jeden Fall ein sehr gutes System - auch mit AMD64 3800+

wichtig:

Mainboard + Cpu -> da fast nur noch Pci-e bzw. zukunftweisend ->
Grafikkarte
Speicher
(Festplatte S-ATA - musst ja nicht gleich eine große nehmen - kost nicht die Welt)
neues Netzteil - find ich auch wichtig > 400W

neues Gehäuse ist zu empfehlen, da die neuen, der Hardware entsprechend
viel bessere Belüftungsmöglichkeiten haben - gibt´s auch gute so um die 50 - 70€

neue Laufwerke nicht so wichtig - aber sind dann auch nur noch Peanuts
(Brenner ~ 50€, DVD-Laufwerk ~ 20€

... meins hat auch so um die 900€ gekostet (siehe unten) - alles neu, außer
eine Festplatte und das BeQuiet-Netzteil aus dem alten Rechner.

War sogar ein Chieftec Mesh Gehäuse mit drinnen :D
0

#14 Mitglied ist offline   aMpir3 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.007
  • Beigetreten: 07. Mai 05
  • Reputation: 0

  geschrieben 17. Januar 2006 - 10:49

Beitrag anzeigenZitat (BonanzaFraggle: 17.01.2006, 01:36)

Bitte jetzt kein Geflame Gigabyte ist scheisse, ASUS rockt, bla bla bla.



^^ im Gegenteil, GIGABYTE ROCKT :rofl: Hab ne Graka von denen und 2 mobos :D

Ansonsten würde ich nicht alles bei Alternate holen. Und da er schon 2x512MB ram hat, brauch er die andern auch nicht, selbst wenn er nur 333er hat. Bei 266er jedoch wirds brenzlig :)

^^ Aufrüsten, nein da stimme ich den andern zu! Lieber n bisschen Sparen und was ordentliches!
Zumal du noch ein paar komponeneten Verkaufen kannst. z.B. Graka (ich würd se z.B. nehmen :D )

mfg. Jan
->Eingefügtes Bild<- Mein Rechner!
Last Update 17.11.07...

->Eingefügtes Bild <-
0

#15 Mitglied ist offline   sgerhards 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 768
  • Beigetreten: 25. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Januar 2006 - 11:38

Beitrag anzeigenZitat (asterx: 17.01.2006, 02:31)

Als Board würde eines ohne SLI reichen
Asus A8N-E (Sound, Gigabit-LAN, SATA RAID) 99€
http://www.alternate.de/html/shop/productD...l?artno=GHEA06&

Ohne SLI: Reicht das denn vollkommen aus, oder brauch ich dann in 2 Jahren wieder ein neues Board, um auf dem neuen Stand zu sein. ICh denke eigentlich, dass das Board mit das wichtigste ist, da dort die Kompatibilität für die einzelnen Komponeneten gegeben sein muß.
ICh habe zwar 900 €im extremsten FAll kalkuliert kann diese aber im Normalfall nur nach und nach aufbringen, sonst dauerts noch lange Zeit.
Inwieweit ist es denn möglich, wenn ich mir jetzt als erstes ein neues Board mit CPU hole und meine anderen alten KOmponenten solange reinsetze, bis Geld fürs nachrüsten da ist.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0