WinFuture-Forum.de: Automatische Datenträgerüberprüfung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Automatische Datenträgerüberprüfung lässt sich nicht abbrechen, wie stell ich das ab?

#1 Mitglied ist offline   «|hArLeKiN|» 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 152
  • Beigetreten: 30. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Dezember 2005 - 10:53

Moin Moin Leuts!

Ich habe ein Prob mit WinXP Home. Jedes Mal beim starten überprüft Windows automatisch, ohne das ich irgendwie falsch beendet oder nicht runtergefahren hab oder so, meine 2te Festplatte...
Diese ganz normale Datenträgerüberprüfung vor Windows in der hell/dunkelblauen Konsole mit der weissen Schrift, denke ihr wisst was ich meine... Clusterüberprüfung etc....

Mein Problem hierbei ist, es steht zwar da, Datenträgerüberprüfung mit beliebiger Taste abbrechen, aber das klappt leider nur in den seltensten Fällen, meisstens ignoriert WIndows völlig in diesen 10 Sekunden sämtliche Tastatureingaben und beharrt störrisch darauf diesen Datenträger zu überprüfen.
Dadurch das meine 2te Platte 120GB groß ist, dauert das natürlich erheblich (zumal sie fast gänzlich voll ist) und zögert tierisch den Windowsstart heraus. DAS NERVT!

Hat irgendjemand ne Idee wie ich das weg kriege, bzw wenigstens normal abbrechen kann?

Vielen Dank im Voraus

|«hArLeKiN|»
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   flo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.568
  • Beigetreten: 14. November 04
  • Reputation: 1

geschrieben 11. Dezember 2005 - 10:58

Ein oder 2 mal Durchlaufen lassen, dan sollte es weg sein, war bei ns in der Schule auch so letztens, da konnte man auch drücken was man wollte, gab kein abbruch
0

#3 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 11. Dezember 2005 - 11:07

Am besten mal manuell scannen in der Reparaturkonsole mit chkdsk /f.
Könnte durchaus einen Grund haben das Windows den Datenträger so dringend scannen will :(
0

#4 Mitglied ist offline   «|hArLeKiN|» 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 152
  • Beigetreten: 30. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Dezember 2005 - 12:11

ich hab den Datenträger jetzt komplettiös gescannt und den PC einfach danach noch 3 mal neu gestartet, aber der Schei* geht net wech....

NOOOOORV! :(

woran könnte das denn noch liegen?
Irgendjemand noch ne Idee?
0

#5 Mitglied ist offline   Q-Fireball 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 935
  • Beigetreten: 22. Februar 04
  • Reputation: 1

geschrieben 11. Dezember 2005 - 12:17

Ja an der Festplatte. Aber vorher solltest du schauen ob es immer die gleiche Partition ist und was er als Information ausgibt, also findet er den Fehler?
0

#6 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.278
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2

geschrieben 11. Dezember 2005 - 17:40

Lass die Datenträgerüberprüfung doch einfach mal durchlaufen... das solltest du sowieso immer machen, denn auf einem inkonsistenten Dateisystem ist schlecht zu arbeiten.
Wenn du dir sicher bist, daß es konsistent ist, die Prüfung aber trotzdem losrattert, kannst du es ja mit dem Tool "dirty" aus dem Windows Resource Kit als konsistent deklarieren. Bzw. umgekehrt mit "fsutil dirty set $Volume" als nichtkonsistent.
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

#7 Mitglied ist offline   Q-Fireball 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 935
  • Beigetreten: 22. Februar 04
  • Reputation: 1

geschrieben 11. Dezember 2005 - 18:01

@Rika
Hey, danke wieder was dazu gelernt :allesgute:
0

#8 Mitglied ist offline   «|hArLeKiN|» 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 152
  • Beigetreten: 30. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Dezember 2005 - 18:10

Danke Rika, das hat gefunzt

Also im Ernst was WIndows manchmal hat.... waren beides NTFS-Platten und er hat nie einen Fehler gefunden (es lief ca. 40x in den letzten paar wochen durch)...

Naja, danke wieder dazu gelernt
0

#9 Mitglied ist offline   Snake-deluxe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 941
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Januar 2006 - 17:26

Hoi

hab das selbe Problem wie oben angesprochen. Windows will immer meine D Partition überprüfen, auf der sind aber nur Audio-Titel.

Dirty Tool? Woher bekomm ich das? Hab mit google nix gefunden... ;(

Dieser Beitrag wurde von Snake+Sam bearbeitet: 10. Januar 2006 - 18:02

0

#10 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.278
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2

geschrieben 10. Januar 2006 - 17:55

Entweder aus dem Windows (2000 bzw. Server 2003) Resource Kit (Download bei Microsoft Downloads) oder aus den Windows Support Tools (auf der WindowsXP-CD). Als könnte ich mir merken, welches Kit das war...
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

#11 Mitglied ist offline   Dat-Katzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 226
  • Beigetreten: 06. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Januar 2006 - 18:11

Ich hatte oder besser habe das Prob auch seit langer Zeit.
Darum habe ich das Checken der Parts am Start einfach abgeschaltet.
Mit diese Registry Datei wird das ganze einfach abgeschaltet.

Dabei ist dann aber Peinlichst darauf zu achten, das die parts auch wirklich IO sind.
Das heißt ab und zu mal die Parts prüfen auf Fehler.
Nicht das es dann einmal zum Datenverlust kommt.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager]
"BootExecute"=hex(7):61,00,75,00,74,00,6f,00,63,00,68,00,65,00,
63,0
0,6b,00,20,\
  00,61,00,75,00,74,00,6f,00,63,00,68,00,6b,00,
00,00,4f,00,4f,00,44,00,42,00,\
  53,00,00,00,00,00


Einfach als Textdatei abKopieren und dann als ***.REG sichern und in die Registry importieren.

MFG Dat-Katzer
0

#12 Mitglied ist offline   Snake-deluxe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 941
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Januar 2006 - 18:16

Und in welches Verzeichnis kopieren?
Wenn ichs einfach irgendwohin kopieren will, will er den rest löschen - ungesund
0

#13 _moep_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. Januar 2006 - 23:32

Wie wärs mit

Zitat

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\ Session Manager]

^^ okay war zu leicht, :D

HtH gude nacht Moep
0

#14 Mitglied ist offline   Snake-deluxe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 941
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Januar 2006 - 00:43

Können ja nicht alle so allwissend sein wie du...
0

#15 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 12.915
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 458

geschrieben 11. Januar 2006 - 00:56

Naja, da das Forum etwas eigensinnig ist, wird der Tweak von Dat-Katzer nicht funktionieren. Das ganze müsste man bearbeiten:
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager]
"BootExecute"=hex(7):61,00,75,00,74,00,6f,00,63,00,68,\
00,65,00,63,00,6b,00,20,00,61,00,75,\
00,74,00,6f,00,63,00,68,00,6b,00,00,\
00,4f,00,4f,00,44,00,42,00, 53,00,00,\
00,00,00

Jetzt kann man es 1:1 in eine .reg Datei einfügen und in die Registry einfügen lassen.

Übersetzt heisst das ganze im Übrigen:
Key Name:		  HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager

Value 0
  Name:			BootExecute
  Type:			REG_MULTI_SZ
  Data:			autocheck autochk OODBS

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0