WinFuture-Forum.de: Hausaufgaben-hilfe-thread - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 51 Seiten +
  • « Erste
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51

Hausaufgaben-hilfe-thread ...Ihr habt Aufgaben, bei denen Ihr verzweifelt? Dann hier rein.

#751 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.725
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 415

geschrieben 07. April 2013 - 16:39

Wieso 8,8mm wenn das Ding 9mm Durchmesser haben soll?

Am einfachsten wäre es, mit nem 9mm Fräser reinzustechen und nen Millimeter zur Seite bzw jeweils nen halben in jede Richtung

Dieser Beitrag wurde von Sturmovik bearbeitet: 07. April 2013 - 16:40

«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage

Anzeige

#752 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.712
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 315

geschrieben 07. April 2013 - 16:42

Beitrag anzeigenZitat (Sturmovik: 07. April 2013 - 16:39)

Wieso 8,8mm wenn das Ding 9mm Durchmesser haben soll?

Am einfachsten wäre es, mit nem 9mm Fräser reinzustechen und nen Millimeter zur Seite bzw jeweils nen halben in jede Richtung

so und nicht anders

#753 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.213
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 199

geschrieben 07. April 2013 - 16:46

Na ich dachte mehr so an Loch anreißen, ca. 1 mm kleiner Bohren und dann den Rest feilen.

Beitrag anzeigenZitat (Sturmovik: 07. April 2013 - 16:39)

Wieso 8,8mm wenn das Ding 9mm Durchmesser haben soll?

Am einfachsten wäre es, mit nem 9mm Fräser reinzustechen und nen Millimeter zur Seite bzw jeweils nen halben in jede Richtung


Dann hätte man aber ein 9-mm-Langloch, mir sieht es aber mehr so aus, als wäre der Radius der Bögen 5 mm also entsprechend eines 10 mm Loches.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …

#754 _CrownMiro_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 07. April 2013 - 16:48

Einzelfertigung, wofür also fräse?.

R5 ist auch kein halbkreis und kann keiner sein wenn die Seiten 9mm werden sollen.

Edit: Sind natürlich zwei Teile.

Dieser Beitrag wurde von CrownMiro bearbeitet: 07. April 2013 - 17:02


#755 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.213
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 199

geschrieben 07. April 2013 - 16:55

Das meinte ich auch also mit nem Fräser wird es das obere Loch, es soll aber das untere Loch werden, wenn ich das richtig sehe.

Angehängtes Bild: loch.png


(Hier stimmen natürlich die Verhältnisse nicht, das ist nur zur Veranschaulichung.)

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 07. April 2013 - 16:57

Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …

#756 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.725
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 415

geschrieben 07. April 2013 - 16:59

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 07. April 2013 - 16:46)

Dann hätte man aber ein 9-mm-Langloch, mir sieht es aber mehr so aus, als wäre der Radius der Bögen 5 mm also entsprechend eines 10 mm Loches.

Stimmt, bei genauerem Hinsehen ist das kein Langloch. Da hat der Zeichner ne genauere Bemassung vergessen.

Wahrscheinlich is das für den Bolzen ganz oben.
Dann besser Stanzen, oder halt feilen, sin ja nur 2 Stück und der Lehrling soll ja was zu tun haben :P
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage

#757 _CrownMiro_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 07. April 2013 - 17:00

Soll das untere werden. Kann mann auch fräsen, müsste dann die Ecken aber auch feilen. Ist aber ein Unding für zwei Teile die CNC anzuschmeißen und zu programmieren.

Dieser Beitrag wurde von CrownMiro bearbeitet: 07. April 2013 - 17:01


#758 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.725
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 415

geschrieben 07. April 2013 - 17:02

Fräsen heißt doch net gleich CNC, das geht auch ohne Computerei.
Was lernst du denn in deiner Ausbildung :rolleyes:

In dem Fall würde wahrscheinlich sogar ein Schraubstock und ne Handbohrmaschine mit Fräskopp reichen

Dieser Beitrag wurde von Sturmovik bearbeitet: 07. April 2013 - 17:03

«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage

#759 _CrownMiro_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 07. April 2013 - 17:12

Klar geht das auch ohne CNC, Ich meine man nehme einen 2mm Hartmetallfräser und lässt ihn an der Innenkante laufen. Habe dann am Ende eine Münze und ein Loch, bei dem ich ein wenig feilen muss.

Thema verteilen:


  • 51 Seiten +
  • « Erste
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0