WinFuture-Forum.de: Zuviel Speicher Auf Der Festplatte Belegt? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Zuviel Speicher Auf Der Festplatte Belegt?

#1 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.176
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 135

geschrieben 16. November 2005 - 20:54

Hallo Leute,
ich habe die HD meines Testrechners in 2 Partitionen, beide NTFS, geteilt. Auf C: ist das OS und auf D:, diese Partition ist 1,5 GB groß, sind in einem Ordner nur .exe Dateien von Progs, die ich nach einer Neuinstallation von XP wieder aufspiele und in einem 2. Ordner nur .exe Dateien von Progs, die ich zum probieren downloade. In diesem 2. Ordner wird auch immer wieder was gelöscht; ein ständiges Hin und Her halt. ;) Defrag wird immer brav gemacht. Gestern hieß es plötzlich, daß diese Partition voll sei. Wenn ich mir nun den freien Speicher von D: anzeigen lasse, zeigt mir XP, daß die Partition voll ist (fast alle 1,5 GB belegt); wenn ich aber durch Doppelklick D: öffne, und mir den freien Speicher von den beiden Ordnern anzeigen lasse, müßten eigentlich noch ca. 600 MB frei sein. Sind es aber nicht. ;( Natürlich habe ich mir auch versteckte Ordner anzeigen lassen.
Das Problem an sich war schnell gelöst; ich habe die beiden Ordner auf meine externe HD kopiert, habe D: formatiert und die beiden Ordner zurück kopiert; alles war nun so, wie es sein soll. ;(

Aber nun möchte ich doch gerne wissen, warum das so war. Hat da wer von euch eine Idee?
Danke schon mal im Voraus!
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win7 NB
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.569
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 16. November 2005 - 21:30

War die externe Festplatte mit NTFS formatiert?
"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#3 Mitglied ist offline   Pestido 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 254
  • Beigetreten: 12. Juni 04
  • Reputation: 1

geschrieben 16. November 2005 - 21:34

Hast Du die gelöschten Dateien auch aus dem Papierkorb gelöscht? Die Systemwiederherstellung für dieses Laufwerk ausgestellt?

Dieser Beitrag wurde von Pestido bearbeitet: 16. November 2005 - 21:36

Windows 8 Pro Media Center,Intel Core I7 3770, Asus P8Z77V, Sapphire HD 7870 GHz Edition, 16 MB Corsair Vegeance DDR 8 CL 9, 256 MB Samsung SSD 830, 1000 GB Hitachi 7200, LG DVD-Brenner, Soundblaster X-Fi HD, Teufel Concept C 200 USB, Sennheiser PC 360, Sennheiser HD 650
0

#4 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.176
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 135

geschrieben 16. November 2005 - 22:31

Beitrag anzeigenZitat (Graumagier: 16.11.2005, 21:30)

War die externe Festplatte mit NTFS formatiert?

Hallo,
ja.

Zitat

Hast Du die gelöschten Dateien auch aus dem Papierkorb gelöscht? Die Systemwiederherstellung für dieses Laufwerk ausgestellt?

Hallo,
1. ja
2. nein

Dieser Beitrag wurde von JollyRoger2408 bearbeitet: 16. November 2005 - 22:33

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win7 NB
0

#5 Mitglied ist offline   Joel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 505
  • Beigetreten: 22. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 16. November 2005 - 23:20

Hast du dir die geschützten Systemdateien anzeigen lassen? ;(
Könnte durchaus ein Grund sein...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0