WinFuture-Forum.de: 2 Pcs Verbinden Das Beide Internet Haben! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

2 Pcs Verbinden Das Beide Internet Haben! brauche dringend hilfe


#1 Mitglied ist offline   ...:::[R.O.O.T.S]:::... 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 115
  • Beigetreten: 01. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 21. September 2005 - 16:05

moin
erst mal die hardware die ich benutze für das netzwerk:

Zitat

Linksys SD208 8-Port 10/100 SwitchEingefügtes Bild
ZyXEL Prestige 630 (geht über USB) Eingefügtes Bild

Netzwerkkarten:
Intel® PRO/100 VE Network Connection (Mein Computer)
und so ne HP Ethernet Netzwerkkarte 10/100 (Der andere Computer)


Die Computer

Zitat

Mein Computer:
P4 2.6 HT / 1GB Ram / ...
Windows XP Service Pack 2

Der andere Computer:
P3 866 MHz / 384 MB Ram / ...
Windows XP Service Pack 2


zum wesendlichen:
also, an meinem computer ist das ZyXEL Prestige 630 angeschlossen und ich gehe über das ins internet, dan geht das Netzwerkkabel zum Linksys SD208, von dort aus geht es dann zum anderen computer!
Angehängtes Bild: Netzwerk_1.JPG
Das problem ist, dass ich im internet bin, doch der andere computer nicht, beide computer benützen eine feste ip im netzwerk (ich kann ihn an pingen im DOS und kann auch auf ihn zugreifen) ich habe internet, doch der andere nicht! ich brauche dringend hilfe!!!

danke im vorraus :)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 21. September 2005 - 16:08

Internetverbindungsfreigabe erstellt?

Das klügste wäre es wohl, wenn du dir einen Router zulegst, dann kannst du von diesem direkt beide PCs per Switch mit dem Internet verbinden und bist nicht davon abhängig, dass der erste PC läuft.
"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#3 Mitglied ist offline   ...:::[R.O.O.T.S]:::... 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 115
  • Beigetreten: 01. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 21. September 2005 - 16:11

Das problem ist, das ich kein geld für einen Router habe!
meinst du so?
Angehängtes Bild: Netzwerk_2.JPG
0

#4 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 21. September 2005 - 16:15

Zitat

meinst du so?

Ja. PFW/Windows-Firewall aktiviert? Kann der zweite PC den ersten anpingen?

Dieser Beitrag wurde von Graumagier bearbeitet: 21. September 2005 - 16:16

"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#5 Mitglied ist offline   puppet 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.857
  • Beigetreten: 27. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 21. September 2005 - 16:21

Ob es denn unbedingt sinnvoll ist die LAN-Verbindung des Zyxels freizugeben? :)
Wie wäre es denn wenn du die DFÜ-Verbindung "ADSL" für "LAN-Verbindung" frei gibst? Da bekommt dieser Rechner (mit der ADSL Verbindung) automatisch die IP 192.168.0.1 auf der LAN-Verbindung zugewiesen, dann am anderen PC entweder IP & DNS automatisch beziehen lassen oder eben als IP z.B: 192.168.0.2 eintragen und bei DNS und Gateway die 192.168.0.1 (der Rechner mit der ADSL Verbindung).

Dieser Beitrag wurde von puppet bearbeitet: 21. September 2005 - 16:22

0

#6 Mitglied ist offline   ...:::[R.O.O.T.S]:::... 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 115
  • Beigetreten: 01. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 21. September 2005 - 16:24

Hab die Windows Firewall bei beiden PCs deakiviert, ja der 2te pc kann den ersten auch anpingen!
Angehängtes Bild: Feste_ip_1.JPG

Lan Verbindungen:

Intel® PRO/100 VE Network Connection Hat die IP: 192.168.1.13
ZyXEL USB ADSL Modem Hat die IP: 192.168.1.14
und der 2te Computer hat die IP: 192.168.1.15
Subnetzmaske ist bei allen: 255.255.255.0
0

#7 Mitglied ist offline   ...:::[R.O.O.T.S]:::... 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 115
  • Beigetreten: 01. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 21. September 2005 - 16:43

und das mit dem router sollte 100% klappen?
0

#8 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 21. September 2005 - 16:51

puppet sagte:

Ob es denn unbedingt sinnvoll ist die LAN-Verbindung des Zyxels freizugeben?

Mann bin ich blind :)

Zitat

und das mit dem router sollte 100% klappen?

Ja.
"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#9 Mitglied ist offline   Hypocrite 

geschrieben 21. September 2005 - 16:58

du kannst dir auch lansuite besorgen (ich glaube lansuite2005) kannst ja mal google... ne 3 pc lizenz ist kostenlos...
beim einrichten könnt ich dir helfen, ist aber selbst erklaerend und steht auch irgendwo auf der hp der hersteller
0

#10 Mitglied ist offline   Dario 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 226
  • Beigetreten: 24. Oktober 03
  • Reputation: 0

geschrieben 21. September 2005 - 17:16

Hi!

Also zur Verkabelung:
Das Modem ( Zyxel ) geht in den Port1 des Switches ( Linksys ). Port 2 und 3 die beiden Rechner.
Schau dazu mal auf Seite 30 Deines Handbuches.


Der Grundaufbau ist bei Dir im Moment falsch !!!


Der Zyxel bekommt die IP Adresse vom Internetprovider, diese auf automatisch beziehen einstellen.


Die Netzwerkkarten der beiden Rechner bekommen die HomeIP 192.168.X.X und am besten
bekommen diese auch die DNS Adresse Deines Providers. Danach mal Googlen !

Mein Tipp: Bei XP solltest du nach jeder Einstellungsänderung und wenn das mit dem
Verbinden noch nicht klappt, in die Internetoptionen gehen und ein Setup machen.
Danach den Browser neu starten !


Ein Router wäre auf jeden Fall die elegantere Methode an das Internet zu gehen,
vor allem weil du dann die Rechner unabhängig voneinander betreiben kannst. Aber auch
das hier muss gehen wenn alles richtig eingestellt und kompatibel ( Uplinkport ) ist !


Gruß Dario

Dieser Beitrag wurde von Dario bearbeitet: 21. September 2005 - 19:17

Intel Celeron G530 auf Asus P8H67-M Pro 4 GB DDR3 - 1600 Ram / Gigabyte 8600 GT 256 MB
2 x 500GB Seagate 7200.12 (im Raid0 ) / 1 x Samsung HD154UI / LG GH22N40 DVD-RW

Lenovo N200 Notebook 15,4" mit Intel T6400 / 1 TB Samsung Spinpoint M8 / 4GB DDR2 Ram
0

#11 Mitglied ist offline   DarkMole 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 425
  • Beigetreten: 28. August 05
  • Reputation: 0

geschrieben 21. September 2005 - 17:36

Versuchs mal mit dieser Anleitung (ist für verschiedene Betriebssysteme, XP ist ganz unten):
http://www.netzwerkt...netfreigabe.htm
Live for nothing or die for something

Silverstone Sugo-SG05 - ZOTAC GeForce 9300-ITX WiFi - Core 2 Quad Q8400 - Radeon HD 4850 Silent
OCZ Vista Performance Platinum 4Gb Kit - Samsung EcoGreen F2 1TB - Win 7 Pro
0

#12 Mitglied ist offline   ...:::[R.O.O.T.S]:::... 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 115
  • Beigetreten: 01. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 26. September 2005 - 14:27

so, danke nochmal an alle, hab jetzt ein ZyXEL 652 hab die firewall deaktiviert und die ports bei nat geöffnet, funktioniert alles prima! :veryangry:
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0