WinFuture-Forum.de: Ist Norton Partition Magic 8.0 Ein Gutes Prog? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Ist Norton Partition Magic 8.0 Ein Gutes Prog?

#1 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.143
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 132

geschrieben 17. September 2005 - 15:29

Hallo Leute,
ich habe kürzlich einem Bekannten den PC neu aufgesetzt und der hat mir als kleines Dankeschön Norton Partition Magic 8.0 gegeben. Durch den "tollen" AV-Scanner von Norton habe ich in letzter Zeit keine Symantec bzw. Norton Produkte verwendet. Soll heißen, ich habe keine Ahnung, ob Norton Partition Magic 8.0 ok ist, oder der gleiche Schrott wie NAV. Hat da jemand von Euch Erfahrungswerte?
Schon mal vielen Dank im Voraus!! :)
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win7 NB
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   EastSider 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 167
  • Beigetreten: 15. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 17. September 2005 - 15:38

Also ich bin wenn ich mal mit dem Partitions Manager arbeite sehr zu frieden.
Vielleicht hat Symantec die Online Produkte versaut, aber dafür noch nicht das Programm.

Also es ist definitiv wert es zu verwenden!!!
0

#3 Mitglied ist offline   Murmel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.824
  • Beigetreten: 11. Februar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 17. September 2005 - 16:17

Hies früher mal Power Quest Partition Magic. Symantec haben sich die einverleibt.
0

#4 _max_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. September 2005 - 16:22

PartitionsMagic 8 ist ein klasse Programm. Nicht zu vergleichen mit anderen Symantec-Produkten.
0

#5 Mitglied ist offline   Murmel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.824
  • Beigetreten: 11. Februar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 18. September 2005 - 08:04

Ich würde aber trotzdem jedem eine normale Formatierung über die Datenträgerverwaltung von XP hinterher empfehlen, da PartitionMagic hier auch nur eine Schnellformatierung durchführt.
0

#6 _max_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 18. September 2005 - 08:14

Das funktioniert aber nur mit einem installierten Windows. Was ist, wenn man eine leere Platte hat oder haben möchte? Da ist PartitionsMagic 8 genau richtig. Wenn man darauf Wert legt, das alte Daten auf der Platte wirklich gelöscht werden sollen, dann würde ich Lowlevel formatieren.
0

#7 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.569
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 18. September 2005 - 08:30

Die Festplatte kann man genausogut mit Knoppix, der Ultimate Boot CD o.ä. formatieren.
"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#8 _max_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 18. September 2005 - 08:55

Sicher, aber es geht hier um Partition Magic 8.
0

#9 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.569
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 18. September 2005 - 10:16

Ja, aber man benötigt Parition Magic nicht zwingend, um eine Festplatte zu formatieren ;)
"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#10 _max_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 18. September 2005 - 10:55

Das hat ja niemand behauptet oder?
0

#11 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.569
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 18. September 2005 - 11:01

max sagte:

Was ist, wenn man eine leere Platte hat oder haben möchte? Da ist PartitionsMagic 8 genau richtig.

;)
"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#12 _max_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 18. September 2005 - 11:05

Lerne lesen. ;) Da steht nichts von zwingend und es ist auch nichts so gemeint.
0

#13 Mitglied ist offline   Marcel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 747
  • Beigetreten: 25. März 03
  • Reputation: 2

geschrieben 18. September 2005 - 11:22

Zitat (max: 18.09.2005, 12:05)

Lerne lesen. ;)  Da steht nichts von zwingend und es ist auch nichts so gemeint.
<{POST_SNAPBACK}>


er meinte das bezogen auf:

Zitat

Was ist, wenn man eine leere Platte hat oder haben möchte? Da ist PartitionsMagic 8 genau richtig.


da PartitionsMagic ein installiertes Windows vorraussetzt wirst du bei ne leeren platte wenig erfolg haben.
gruß
Marcel

--------------------------------------------------
Rechtschreibfehler sind gewollt :D
0

#14 _max_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 18. September 2005 - 11:26

Das stimmt nicht. PartitionsMagic setzt kein installiertes Windows voraus. Man kann es von Diskette oder von CD booten. Die Platte kann leer sein.

Dieser Beitrag wurde von max bearbeitet: 18. September 2005 - 11:27

0

#15 Mitglied ist offline   Rezzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 694
  • Beigetreten: 20. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 18. September 2005 - 11:32

Hallo zusammen

Frage: Bin gerade dran ein Abbild zu machen mit ( Acronis True Image) von der Partition wo ich XP 64 druf habe!
Jetzt zu meinem Problem,wen ich nun mit Partition Magic 8, die Partition lösche.
Um sie nacher zu vergrössern, bzw XP Home etwas mehr Speicher zu geben.

Kann ich nacher die Restplatte,wieder so in stand stellen das XP64 läuft?


XP Home C: leider nur 9 Giga möchte sie um ca 10 Giga erweitern!
XP 64 E: 46 Giga die solte dan minus 10 haben.

Dies alles auf der gleichen HDD.

Mfg
Joh

Dieser Beitrag wurde von Rezzerjoh bearbeitet: 18. September 2005 - 11:38

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0