WinFuture-Forum.de: Alter Scanner Unter Xp - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Alter Scanner Unter Xp


#1 Mitglied ist offline   Unwissender 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 220
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Juli 2005 - 19:18

Hallo zusammen
Ich hab letzthin meine PC(XP) neu formatiert.
Jetzt krieg ich aber meinen alten Scanner nicht mehr zum laufen.
Ich weiss noch das letzte mal hatte ich auch Probleme bis er unter XP lief.
Aber jetzt versuche ich es schon seit Tagen.
Das ist ein Scanner von ACER 640P der noch am Druckerport angeschlossen wird.
Auf CD habe ich den Treiber MiraScan 3.30.
Im www hab ich jetzt noch Version 3.42 gefunden.
Mit keinem dieser Treiber macht er nur einen Wank.
Es kommt immer die Meldung der Scanner sei nicht eingeschaltet oder nicht angeschlossen,was er aber in beiden Fällen ist.
Weiss einer Rat?
evtl. im Windows was ändern?

Ich kann ihn auch nicht in der Systemsteuerung installieren.
Die Marke ACER ist in dieser Liste gar nicht vorhanden und wenn ich auf Datenträger klicke verlangt er eine .inf Datei die weder auf der dazugehörigen CD(MiraScan 3.30) noch beim neueren miraScan 3.42 ist.Ich kann auch nicht irgend einen Standard-Scanner installieren ;)

Dieser Beitrag wurde von Unwissender bearbeitet: 23. Juli 2005 - 19:22

Zitat von Bart Simpson:
Lieber Gott wir danken dir für gar nichts wir haben alles selbst bezahlt,Amen
0

Anzeige

#2 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 23. Juli 2005 - 21:33

Probier doch mal den Treiber mit Win-Rar o.ä. zu entpacken, dort sollte deine *.inf zu finden sein. Voraussetzung: Der Treiber ist für Win2000, 2003 oder XP geschrieben worden.

Dieser Beitrag wurde von Breaker bearbeitet: 23. Juli 2005 - 21:35

0

#3 Mitglied ist offline   Unwissender 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 220
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Juli 2005 - 21:52

Zitat (Breaker: 23.07.2005, 22:33)

Probier doch mal den Treiber mit Win-Rar o.ä. zu entpacken, dort sollte deine *.inf zu finden sein. Voraussetzung: Der Treiber ist für Win2000, 2003 oder XP geschrieben worden.
<{POST_SNAPBACK}>

Da ist ja schon alles entpackt.Es gibt sogar eine Setup.exe.Nach der Installation werd ich aufgefordert den PC neu zu starten.Aber das bringt auch nichts
Zitat von Bart Simpson:
Lieber Gott wir danken dir für gar nichts wir haben alles selbst bezahlt,Amen
0

#4 Mitglied ist offline   HollaDieWaldfee2005 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 39
  • Beigetreten: 01. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Juli 2005 - 22:04

Schau mal nach, wie die Seriellen/Parallel-Anschlüsse im Gerät-Manager von Windows konfiguriert sind und ändere diese ggf. hat bei unseren Scanner jedenfall geholfen. Wenn dort nix mit EPP / EPC zu finden ist, probiere es mal im BIOS deines Rechners.
0

#5 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 23. Juli 2005 - 22:11

Zitat (Unwissender: 23.07.2005, 22:52)

Da ist ja schon alles entpackt.Es gibt sogar eine Setup.exe.Nach der Installation werd ich aufgefordert den PC neu zu starten.Aber das bringt auch nichts
<{POST_SNAPBACK}>

Kannst du mir mal den Link posten, wo du den Treiber herhast? Würde ihn mir mal ganz gerne ansehen...
0

#6 Mitglied ist offline   Unwissender 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 220
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Juli 2005 - 22:14

Zitat (Breaker: 23.07.2005, 23:11)

Kannst du mir mal den Link posten, wo du den Treiber herhast? Würde ihn mir mal ganz gerne ansehen...
<{POST_SNAPBACK}>



DriverGuide
Zitat von Bart Simpson:
Lieber Gott wir danken dir für gar nichts wir haben alles selbst bezahlt,Amen
0

#7 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 23. Juli 2005 - 22:37

Du hast die Datei :"mirascanv3423p.zip" ?
Wenn ich mir es genauer anschaue, fällt mir auf, das dort ein USB-Filtertreiber enthalten ist, d.h. er sucht dann auch dementsprechend die USB-Ports ab. Das ist der Grund, das er deinen Scanner nicht findet.
Andererseits ist der Twain-Treiber enhalten.
Jetzt frage ich mich trotzdem, ob das ganze nicht vielleicht nur die dazugehörige Software ist, ohne Treiber?
Kann sich das vielleicht noch mal jemand mit etwas mehr als meinen beschränkten Kenntnissen anschauen?
Übrigens findest du den Treiber auch auf dem FTP von Acer:
ftp://ftp.support.ac...rivers/parallel
Hatte nämlich keine Lust mich zu registrieren...

Edit: Jo, das war es. Dir fehlt noch der eigentliche Treiber, zu beziehen hier:
http://members.driverguide.com/driver/deta...&driverid=42569
Nennt sich "Install.exe" und wurde geschrieben für Win2000, sollte aber auch bei dir funktionieren.
Viel Glück!

Nochmal Edit: Oder du nimmst einfach diesen Treiber, ist das Komplettpaket für Windows2000:
http://nodevice.com/...aScanv3.42P.exe
Damit sollte es funktionieren!

Dieser Beitrag wurde von Breaker bearbeitet: 23. Juli 2005 - 22:59

0

#8 Mitglied ist offline   Unwissender 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 220
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Juli 2005 - 23:57

Danke für den Link.Jetzt konnte ich wenigstens den Scanner installieren.Jetzt hab ich bei >Systemsteuerung>Scanner und Kameras einen ColerFlatbedscanner,genau so wie früher ;) .
Aber wenn ich jetzt scannen will,also in meinem Fall mit Ulead PhotoExpress oder UleadPhotoImpact kommt immer die Meldung dass der Scanner nicht angeschlossen oder nicht eingeschaltet sei.Wenn ich dann auf Ok klicke steht noch:
U32Scan.Fehler beim holen der Twain-Datenquelle.Überprüfen sie ob das Gerät korrekt am PC angeschlossen ist,oder wählen sie in der Liste zum Auswählen der Datenquelle das gerät neu aus.

Dort kann ich nur MiraScan 3.42 auswählen,da gibt's nichts anderes.Besser gesagt da kann ich ja nur auswählen was ich ja eigentlich bräuchte.

Edit:
Jetzt hab gesehen dass ich im GeräteManager noch so ein weiss-gelbes Ausrufezeichen habe.Und zwar bei SCSI-und RAID-Controller.Dort steht acard aec-6710d pci scsi controller mit einem Ausrufezeichen.(Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)).
KA was das ist.Könnte das weiterhelfen?

Dieser Beitrag wurde von Unwissender bearbeitet: 24. Juli 2005 - 00:43

Zitat von Bart Simpson:
Lieber Gott wir danken dir für gar nichts wir haben alles selbst bezahlt,Amen
0

#9 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. Juli 2005 - 10:27

Zitat (Unwissender: 24.07.2005, 00:57)

U32Scan.Fehler beim holen der Twain-Datenquelle.Überprüfen sie ob das Gerät korrekt am PC angeschlossen ist,oder wählen sie in der Liste zum Auswählen der Datenquelle das gerät neu aus.
<{POST_SNAPBACK}>

Probier noch mal die Software zu deinstallieren und alles neu zu installieren, er hat den Twain noch nicht richtig eingebunden.

Zitat (Unwissender: 24.07.2005, 00:57)

Jetzt hab gesehen dass ich im GeräteManager noch so ein weiss-gelbes Ausrufezeichen habe.Und zwar bei SCSI-und RAID-Controller.Dort steht acard aec-6710d pci scsi controller mit einem Ausrufezeichen.(Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)).
KA was das ist.Könnte das weiterhelfen?
<{POST_SNAPBACK}>

Hast du ein SCSI-Laufwerk oder S-Ata (Cd-Rom/DVD/FP)? Bzw. hast du einen Raid-Controller im PCI-Slot oder Onboard? Wenn es nicht benötigt wird, entweder im Bios deaktivieren(Onboard) oder aus dem PCI-Slot entfernen.
Wenn etwas daran angeschlossen ist dann schau mal auf deinen CD's, dort solltest du den Treiber finden können.
Das hat allerdings nichts mit deinem Scannerproblem zu tun.

Da fällt mir auf, was hast du überhaupt für einen Pc? Hardware? Scheint ein ziemlicher Dinosaurier zu sein, da es für diesen Controller auch keine Treiber mehr gibt?

Dieser Beitrag wurde von Breaker bearbeitet: 24. Juli 2005 - 12:13

0

#10 Mitglied ist offline   Unwissender 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 220
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Juli 2005 - 10:57

Ja,da hast du Recht. :wink:
Das ist ein alter Dell Optiplex GX1.(Ursprünglich P2 350Mhz,128MB Ram CD-Rom alles On-Board)
Ich hab ihn ein bisschen aufgemotzt. P3 500Mhz,512MB Ram,DVD,Audigy2,Brenner,PCI-Steckkarte für USB2,und HDs
Ich brauch den nur zum surfenund für Musik,quasi als MusicBox.

Also ich probier mal alles neu zu installieren.
Im Bios hab ich kaum Möglichkeiten etwas zu verstellen.

Dieser Beitrag wurde von Unwissender bearbeitet: 24. Juli 2005 - 10:59

Zitat von Bart Simpson:
Lieber Gott wir danken dir für gar nichts wir haben alles selbst bezahlt,Amen
0

#11 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. Juli 2005 - 11:11

Brauchst dich jetzt nicht zu entschuldigen, scheint ja für deine Einsatzzwecke zu reichen. :wink:
Wegen dem Controller: Probiere diesen hier mal:
Treiber
Oder diesen

Ach, da fällt mir auf, die Deinstallation der Software kannst du dir sparen, es ist tatsächlich so, das der Scanner mit diesem SCSI-Gerät zusammenarbeitet.

Dieser Beitrag wurde von Breaker bearbeitet: 24. Juli 2005 - 11:23

0

#12 Mitglied ist offline   Unwissender 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 220
  • Beigetreten: 15. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Juli 2005 - 14:09

Beide Treiber lassen sich installieren.
Jedoch nach beiden Installationen hab ich das Ausrufezeichen immer noch im Gerätemanager.Und bei beide stet dann:
Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)

Hab jetzt auch alles komplett deinstalliert,sogar die Registry durchforstet.
Hab dann den MiraScan3.42 installiert und den Scanner auch.
Jedoch bei >Systemsteuerung>Scanner und Kameras unter >Flatbedscanner>Status steht nicht verfügbar.Kann auch nicht testen.

Ich weiss auch nicht mehr weiter.
Wozu ist eigentlich dieser acard aec-6710d pci scsi controller,du meinst den brauchts für den Scanner?
Zitat von Bart Simpson:
Lieber Gott wir danken dir für gar nichts wir haben alles selbst bezahlt,Amen
0

#13 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. Juli 2005 - 16:12

Zitat (Unwissender: 24.07.2005, 15:09)

Beide Treiber lassen sich installieren.
Jedoch nach beiden Installationen hab ich das Ausrufezeichen immer noch im Gerätemanager.Und bei beide stet dann:
Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)
<{POST_SNAPBACK}>

Ich gehe davon aus, da der Treiber nicht für WinXPSP2 geschrieben wurde, wird er wohl doch nicht funktionieren.
Hast du die Möglichkeit dir Windows2000 aufzuspielen? Wäre bei einem Rechner mit der Leistung sowieso ratsam, da wesentlich effizienter.


Zitat (Unwissender: 24.07.2005, 15:09)

Ich weiss auch nicht mehr weiter.
Wozu ist eigentlich dieser acard aec-6710d pci scsi controller,du meinst den brauchts für den Scanner?
<{POST_SNAPBACK}>

Das war das, was mir Google ausgespuckt hat zu diesem Thema. Ob da etwas dran ist, kann ich leider nicht nachvollziehen, da deine Hardware nicht bei mir steht.
Du weisst, das ein Hammer(für den alten scanner) und ein neuer Scanner für unter 35€ selbst ab und an in den Sonderangeboten in deiner Nähe zu finden ist?

Dieser Beitrag wurde von Breaker bearbeitet: 24. Juli 2005 - 16:13

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0