WinFuture-Forum.de: Athlon Xp 2500+ - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Athlon Xp 2500+ Frage :-)


#1 Mitglied ist offline   Philipp 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.036
  • Beigetreten: 30. Oktober 02
  • Reputation: 0

geschrieben 26. August 2003 - 16:32

Hi leute,

also ich wollte euch mal fragen ob ich einen Athlonx XP 2500+ mit einen Alpha Pal 8045 Standard betreiben kann. Ich haben Cieftec Tower mit 1x Gehäuselüfter und einer Enermaxx Netzteil mit 2 Lüftern :-)

thx

zero
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Buddha 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.449
  • Beigetreten: 10. Juli 02
  • Reputation: 0

geschrieben 26. August 2003 - 17:36

hmm warum sollte es nicht gehen? :) :)

also ich hätte da keine bedenken!
Ich zeig' dir wo der Ziegenbock seinen Honig hat!
0

#3 Mitglied ist offline   Philipp 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.036
  • Beigetreten: 30. Oktober 02
  • Reputation: 0

geschrieben 26. August 2003 - 17:56

Weil bei alternate.de steht das der Alpha Pal 8045 STANDARD nur bis zum 2400+ geht.

Dieser Beitrag wurde von zero-one bearbeitet: 26. August 2003 - 17:56

0

#4 Mitglied ist offline   ahopper 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.196
  • Beigetreten: 06. Dezember 02
  • Reputation: 0

geschrieben 26. August 2003 - 17:57

Also ich glaube nicht, alles was ich so gefunden hab geht über Duron, Thunderbird, Celeron bis zu Athlon XP 1800+, daher denk ich mal das er für 2500+ zu alt ist, lasse mich aber gern eines besseren belehren :)

EDIT: Ok, dann bis 2400+
0

#5 Mitglied ist offline   Despot vom Diamantberg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 72
  • Beigetreten: 24. August 03
  • Reputation: 0

geschrieben 26. August 2003 - 18:34

ich wuerd spontan auch sagen das das funktioniert, achte halt anfangs etwas mehr auf die temperaturen, wenns doch zu heiss wird halt lueftertausch

*schleichwerbung* www.frozen-silicon.de */schleichwerbung*
0

#6 Mitglied ist offline   Ley 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 673
  • Beigetreten: 09. August 02
  • Reputation: 0

geschrieben 28. August 2003 - 11:45

also der 2500 läuft ja mit einer Taktfrequenz 1833Mhz also fast ein XP 2200+ nur das er halt 512Kb L2 CACHE hat!

also ich würde sagen es funktioniert!aber ob ich meinen lüfter der bis 2400+ auch auf einen 2400+ geben würde is fragwürdig!ob er da net scho a bissi heiß wird wie die anderen scho gesagt haben!


aber ich würds ausprobieren! und wie Despot vom Diamantberg gesagt hat am anfang auf die CPU temp gucken! :)


sag uns dann ob er kurz vorn anbruzzeln ist! <_<
0

#7 Mitglied ist offline   Override 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.801
  • Beigetreten: 14. August 02
  • Reputation: 0

geschrieben 28. August 2003 - 12:11

Lass dich nicht verunsichern. Der 2500+ hat weniger Verlustleistung als der 2400+.
Trotzdem könntest, oder solltest du dir einen besseren Kühler kaufen. Einen Thermalright SK7 oder SLK900 (verdammt schwer und groß) mit einen leisen papst lüfter drauf kühlt hervoragend und ist nicht so teuer. Nachteil ist das du bei einem Kühler den du selber zusammenstellst, sprich Rippe und Lüfter zwei verschiedener Hersteller nimmst, dass du keine Garantie Ansprüche hast wenn die CPu verkohlt. Aber glaub mir, mit dem Alpha oder meinen Vorschlag wird das nicht passieren! <_<
0

#8 Mitglied ist offline   Ley 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 673
  • Beigetreten: 09. August 02
  • Reputation: 0

geschrieben 28. August 2003 - 13:46

Zitat (Override: 28.08.2003, 13:11)

Lass dich nicht verunsichern.

ich will ihn auch nicht verunsichern!das war nur spaß!der kühler wird es schon packen!


Zitat

Nachteil ist das du bei einem Kühler den du selber zusammenstellst, sprich Rippe und Lüfter zwei verschiedener Hersteller nimmst, dass du keine Garantie Ansprüche hast wenn die CPu verkohlt


aber DU redest übers vekohlen!
0

#9 Mitglied ist offline   Override 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.801
  • Beigetreten: 14. August 02
  • Reputation: 0

geschrieben 28. August 2003 - 14:10

@Ley
ähm, wollte dich damit nicht angreifen....
*gg* stimmt, verkohlt ist ein sehr schroffes Wort.
Sorry.
0

#10 Mitglied ist offline   Ley 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 673
  • Beigetreten: 09. August 02
  • Reputation: 0

geschrieben 28. August 2003 - 14:38

ich hab ja e gewusst das du es nicht so meinst!

aber verkohlt und verbruzzeln klingt irgendwie scho geil!

@zero-one

deinbe CPU wird keines von beiden!hoffe ich zumindestens!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0