WinFuture-Forum.de: Winfuture.de - Song Of The Day Pt. 3 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
  • 619 Seiten +
  • « Erste
  • 615
  • 616
  • 617
  • 618
  • 619

Winfuture.de - Song Of The Day Pt. 3 Die nächste Runde...

#9271 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.747
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 142

geschrieben 21. April 2017 - 00:01

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 20. April 2017 - 21:43)

Danke an Candlebox; ohne ihn wär ich da nie draufgekommen und das wäre... naja, eine Erfahrung weniger, von der man nicht wußte, daß man sie machen wollte.

So 'nen Spagat kriegst auch nur Du hin.

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 20. April 2017 - 21:43)

(Auch wenn er jetzt wieder wegen mangelnder Dynamik mault, aber hey, ist youtube. :sofa: )



Nö, macht er nich. Is auch so geil ;-) Deswegen keinen Song of the Day da drauf von mir.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 21. April 2017 - 00:05

0

Anzeige

#9272 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.221
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 789

geschrieben 21. April 2017 - 00:49

Muaha.

Weihnachtslieder wollt ich jetzt nicht posten, das muß noch bissel warten... auch wenn ich mir /What is Christmas?/ schon vorgenommen hab. :imao:

Und Spagat.. vielleicht; die Erfahrung zeigt aber, daß wenn wer an mehreren Projekten beteiligt ist und einem die Ergebnisse des einen Projekts gefallen... dann gefallen einem meistens (wenn auch nicht immer) die des anderen.



Snow! I don't even like the sound of it.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
0

#9273 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 846
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 88

geschrieben 22. April 2017 - 00:54


A motion picture underwater starring most of you loops.
0

#9274 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.747
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 142

geschrieben 26. April 2017 - 18:41


Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 26. April 2017 - 18:41

1

#9275 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.370
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 177

geschrieben 26. April 2017 - 19:51

Dazu passt der hier. :)

0

#9276 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.221
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 789

geschrieben 26. April 2017 - 23:47

Hab ein bissel überlegt, ob ich das posten soll, aber... mh.

- Love Life! ist ein japanisches Multimedia-Projekt im traditionellen Sinn. Heißt: Es gibt ein zentrales Thema, welches über mehrere Medien umgesetzt wurde: Manga, Anime, Audio-CDs; Videos und auch Konzerte, wo man also hingehen kann... und natürlich das eine oder andere obligatorische (Video-)Spiel.

- Das Kernthema ist relativ einfach und schnell erklärt: Wie in Japan so üblich geht es um eine Schule. Diese soll aus finanziellen Gründen geschlossen werden. Ein paar Schüler (natürlich Mädelns) sind darüber nicht erbaut und werden zu "School Idols", geben Konzerte, Promotionen, Interviews und so weiter und retten so schlußendlich die Existenz ihrer heißgeliebten Schule.

Über mehrere Medien verteilt wird nun die Geschichte erzählt: Via Manga, die Entwicklung der Geschichte. Via Audio-CD oder eben von Konzerten eine "Nachbildung" der (fiktiven) Auftritte. Via Video (AMV und dergleichen) um sich das auch anschauen zu können. Und so weiter.

- Was das Ganze also faszinierend macht, ist der Multimedia-Aspekt. Wo haben wir hier im Westen etwas auch nur annähernd Vergleichbares? Klar gibt es Franchises wie, sagen wir, MLP, wo man irgendwann drauf kam, daß man mit breit aufgestellter Materie mehr verdienen kann... aber an keiner Stelle wurde in westlichen Regionen insbesondere ein Projekt aufgezogen, was von Anfang an diesen multi-medialen, übergreifenden Charakter haben *sollte* und diesen auch bekam.

- Wie zu erwarten, bekommt man musikalisch 'hauptsächlich' JPOP dabei raus. Es wird aber durchaus auch versucht, sich ein wenig breiter aufzustellen (wie erfolgreich das ist, mag jeder ggf für sich selber beurteilen - oder auch nicht).

- In jedem Fall ist JPOP nicht jedermanns Sache. Ich hab daher versucht, etwas zu finden, was sich hoffentlich zumindest ein bissel davon abhebt... und möchte an dieser Stelle auch noch mal betonen, das weder das bewußte Video noch der zugehörige Song auch nur annähernd 'zentral' sind. Sie sind Teil eines umfassenden Gesamtwerks, welches - in westlichen Begriffen - auch weit über "Konzeptalbum" hinausgeht. Entsprechend läßt sich auch keine Aussage daraus ableiten: Wenn man ein beliebiges Wort aus einem Roman rausfischt und das laut sagt, weiß man ja auch nicht, wer auf Seite fünfzig der Mörder war.

- Referenz:
Love Life! @Wikipedia (de)
Love Life! @Wikipedia (en)
Love Life! @MyAnimeList

- Und eine "Implementierung" als (Teil eines) reale(s|n) Life-Konzert(s), welches man sicherlich auch im Manga nachlesen *könnte*, nur da halt nicht soo viel von hätte:


"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
0

#9277 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.747
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 142

geschrieben Gestern, 14:29

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 26. April 2017 - 23:47)



Na, mal wieder zuviel Text fabriziert, geschätzter RalphS? :smokin:

Bin Deine Playlist of the Day durchgegangen und habe auch Deinen langen Text gelesen, aber das Projekt erinnert mich zu sehr an Disney Channel, Nickelodeon, etc.

Was mich bei sowas immer stört ist, daß man Ü18-jährige Frauen auf Teenager/Schulmädchen trimmt, hat für mich irgendwie was .... ich nenne es mal "krankes"
Da ich leider der Sprache auch nicht mächtig bin, falle ich als verifizierter Bewerter zum Glück auch raus. Trotzdem sind impressionen schön und wenn es Deinem "Of the Day" entspricht, warum nicht? Habe hier schon viele Impressionen mitgenommen. ;-)
"Holz" von der 257ers hat es sogar zu meinem Klingelton geschafft.

Der Bandname 257ers und Holz mich seitdem unweigerlich an meine Jugend erinnert. Trotz sauwetter mußte der heute im Cabrio sein.

0

#9278 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.221
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 789

geschrieben Gestern, 16:48

Ja, die Japaner und ihre Schule in den Medien... ist schon seltsam, ich mein wenn man sich das so anschaut, könnt man denken es gibt da nichts anderes. Woher das kommt? Keine Ahnung... kann nur vermuten, daß das mit der mehr oder weniger etablierten Uniformisierung *in* den Schulen zusammenhängt. Für die ist das dort ja auch ein... mh... etwas anderes Erlebnis als für uns hier: Man ist dort notwendigerweise selbständiger, da wird einem nicht vom Reinigungsdienst das Zimmer gewischt, das macht man als Schüler hübsch selber.

Trotzdem seltsam, diese absolute Prävalenz.

Was mich letztlich zum Of-the-Day-Posten bewegt hat... war nach ein bißchen Recherche und ein paar YT-Videos schauen der sehr starke Eindruck, daß da verdammt viel investiert wurde in eine... für unsere Begriffe eigentlich weder besonders interessante noch besonders *relevante* Sache. Und für sowas bin ich immer zu haben, wenn es da... ich nenne es mal 'Kunstwerke'... gibt, egal welcher Art, wo man Kraft und Arbeit und Mühe und Emotionen und vor allem auch *Spaß* reingesteckt hat.

Denn im Ernst? Wer stellt sich hin und gibt buchstäblich LIVE-Konzerte in so ner Form? Da gehört ja viel dazu, nicht zuletzt die Choreographie. Und das dann nicht mal im eigenen Namen? Nosir. Und das fand - find --- ich dann doch schon irgendwie faszinierend.

Als... "Song" of the day vielleicht nicht ganz passend, zugegeben, aber als ein... "Of the day" vielleicht dann doch schon, zumindest -- imho --- als Sache, wo man auch hier im "Westen" zumindest mal mitkriegen kann, daß es auch anders geht als Spiderman fümmunfuffsicheinhalb.

Oder ein bißchen anders formuliert: Man kann glatt das Gefühl bekommen, die Japaner haben Ideen und die Europäer und Amerikaner aber nicht.

Und ich sag, Ideen haben und Ideen umsetzen ist gut.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
0

#9279 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.747
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 142

geschrieben Gestern, 17:18

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 27. April 2017 - 16:48)

Was mich letztlich zum Of-the-Day-Posten bewegt hat... war nach ein bißchen Recherche und ein paar YT-Videos schauen der sehr starke Eindruck, daß da verdammt viel investiert wurde in eine... für unsere Begriffe eigentlich weder besonders interessante noch besonders *relevante* Sache.

Das finde ich ja das schöne an solchen Foren-Unter-abteilungen. Man kann, aber muß sich nicht inspirieren lassen.

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 27. April 2017 - 16:48)

Und für sowas bin ich immer zu haben, wenn es da... ich nenne es mal 'Kunstwerke'... gibt, egal welcher Art, wo man Kraft und Arbeit und Mühe und Emotionen und vor allem auch *Spaß* reingesteckt hat.


Musik ist immer ein Kunstwerk und für mich kann Musik im Gefühl etwas, was nichts anderes, auslösen kann.

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 27. April 2017 - 16:48)

Als... "Song" of the day vielleicht nicht ganz passend, zugegeben, aber als ein... "Of the day" vielleicht dann doch schon,


Ich habe z.B Alben "Of my Life", da gefällt mir Montags Song1 am besten, aber Freitags ist es ein anderes Lied auf der gleichen Scheibe. Nehme ich jetzt z.B.


ist der Song per se vielleicht für den einen oder Anderen vielleicht geil, aber das Gesamtprojekt, der Rockoper wird damit überhaupt nicht existent betrachtet.
Bekanntestes Beispiel hierfür würde ich Pink Floyds "Another Brick in the Wall PT.2 nennen. Einen Titel, aus dem Gesamtkonzept herausgerissen.

Trotzdem schöner Faden hier, um meinen Song of the Day bei bedarf kundzutun.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: Gestern, 17:21

0

#9280 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.221
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 789

geschrieben Gestern, 19:19

Haha, ja. Another Brick in the wall.. Pt 2. Paradebeispiel. ;D Nope, The Wall gehört zusammen.

Bei L/L geht es halt, zumindest so wie ich das betrachte, noch einiges weiter als Musik. Die ist eher Mittel zum Zweck, hat unterstützenden Charakter, wie man es auch nennen will; zentral, ja sicher, aber trotzdem nicht... das eigentliche Ziel. Oder anders, wo ein Konzeptalbum einen umfassenden Kontext hat, ist dieser Kontext bei L/L nochmal Teil eines wieder größeren Ganzen.

Ja, Musik soll(te) Kunst sein, nur inzwischen ist da leider viel industrielle Kunst dabei. Buchstäblich: Es wird geschaut, schon wissenschaftlich fundiert, was wie warum wo ankommt; und Musik ist dann eben einfach eine Implementierung davon, die dann nur noch das tut, was man ihr vorgegeben hat.

In sich damit nur noch eine leere Hülle. Man könnt stattdessen sagen, die wahre Kunst ist inzwischen, Musik so zusammenschustern zu können, daß das genau so funktioniert. Buntes Preßglas ist ja auch keine Kunst.


Kunst braucht stattdessen Ideen und eben die fehlen hierzulande in viel zu vielen Fällen.

Sicher, anderswo ist das auch nicht anders und ebenso sicher ist -- hier --- die ganze Schulerei nicht minder formulaisch.

Und ebenso sicher gefällt nicht jedem nicht alles.

Aber, mh, irgendwie macht es für mich trotzdem noch einen Unterschied, ob es... letzlich um beispielsweise Musik ging, die SO entworfen wurde, DAMIT sie mir möglichst gefallen MÖGE (auf der einen Seite) ODER ob letztlich irgendeine Nachricht transportiert werden sollte, was am Ende mehr oder weniger schön verpackt wurde, damit es möglichst gefällt. Oder anders formuliert, ob ich ne losfliegende Taube male weil ich grad Langeweile hatte oder ob ich die Taube hab losfliegen sehen und ich mir dachte, scheiße die ist frei und ich bin hier gefangen und DAS dann als Bild (oder halt als Musikstück oder sonstwas) irgendwie verarbeite.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 619 Seiten +
  • « Erste
  • 609
  • 610
  • 611
  • 612
  • 613
  • 614
  • 615
  • 616
  • 617
  • 618
  • 619

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0