WinFuture-Forum.de: Unfall - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Unfall Bekomme ich das Geld voll wieder?


#1 Mitglied ist offline   DerXero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.151
  • Beigetreten: 01. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. April 2005 - 19:36

Moin,
ich hatte vorhin nen "leichten" Fahrradunfall, bei dem mich ein Autofahrer umgefahren hat. So... mir gehts einigermaßen gut, nur meinem teueren fahrrad nich so. Das Rad hat einen zeitwert von ~4000€ da es schon 26 Jahre alt ist.
Es steht nun natürlich Aussage gegen Aussage. Kann mir jemand von euch sagen ob ich, auch wenn das Rad schon so alt ist, den Preis wieder bekomme?

Würde mich über antworten sehr Freunde, danke. :angry:
HP Touchsmart TM2 2010eg - Intel i7-430UM - 4GB Ram - Intel X25-M 80GB SSD - Windows 7 Professional
Workstation: Intel E8400 - 4GB Ram - MSI P45 Board - Windows 7 Professional
Storage-Server: 3ware 9650SE 8LPML - 5x WD GP 1,5TB Raid5 - Ubuntu

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   ZakMcKracken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 848
  • Beigetreten: 18. März 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. April 2005 - 19:43

Hallo,

das kommt ganz drauf an. Wenn der Autofahrer die 100%ige Schuld zugesprochen bekommt, muss er für den Wert des Fahrrades aufkommen. Ob Es jetzt Zeit- oder vielleicht Neuwert ist, ist ne Streitfrage und kommt teilweise auf die Versicherung drauf an!

#3 Mitglied ist offline   Elren Luthien 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.981
  • Beigetreten: 20. September 04
  • Reputation: 6

geschrieben 20. April 2005 - 19:46

Wurde der Unfall polizeilich aufgenommen?

So much for dreams we see but never care to know
Your heart makes me feel
Your heart makes me moan
For always and ever, I'll never let go..."

Elrens Blog Elren auf Last.fm Elren bei SysProfile

#4 Mitglied ist offline   TheBrain 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.023
  • Beigetreten: 23. Dezember 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. April 2005 - 20:23

Zeitwert von 4.000 Euro, obwohl es schon 26 Jahre alt ist ... dess halt ich für'n Gerücht !

Kaufbeleg noch verhanden?
Zeugen ?

#5 Mitglied ist offline   Rudi99 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 530
  • Beigetreten: 18. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 20. April 2005 - 20:36

Wenn du den Fahrer nicht persönlich gut kennst: nimm Dir einen guten Anwalt und lass ihn das ganze regeln. Es spart Dir einen Haufen Ärger und Schreibarbeit und vor allem: er wird (hoffentlich) im Gegensatz zu Dir wissen, was und wieviel Dir zusteht (Schmerzensgeld, Schadenersatz etc.).

Wenn der gegnerische Versicherer erstmal querschiesst und sich streitig stellt, kommst Du allein sowieso nicht weiter. Und wenn er schuld ist, zahtl den Anwalt ohnehin der Gegner.

#6 _lokiloop_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 20. April 2005 - 20:37

Nunja, in der heutigen Zeit...
erzähl mal ner Versicherung, das der Zeitwert eines Fahrrades 4000€ beträgt.
Vor 20Jahren (natürlich noch DM 8000) wäre es noch möglich gewesen.
Zudem MUß ein Unfall polizeilich aufgenommen worden sein, oder Zeugen können bestätigen, das der Autofahrer Schuld war. Das ist das eine.
Im besten Fall, wenn der Autofahrer die 100%ige Schuld bekommen sollte, bekommst du damit noch lange nicht automatisch die 4000€.
Das sind Sammlerwerte und keine Zeitwerte.
Die Versicherungen setzen da andere Maßstäbe.
Da zählen die herkömmlichen Bewertungsrichtlinien nicht.
Es sei denn, du hast es auch als "Oldtimer" versichert, dann bekommst du auf jeden Fall das Geld dafür.
In diesem Sinne ....viel Erfolg.

#7 Mitglied ist offline   DerXero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.151
  • Beigetreten: 01. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. April 2005 - 21:18

Zitat (Elren Luthien: 20.04.2005, 20:46)

Wurde der Unfall polizeilich aufgenommen?
<{POST_SNAPBACK}>

jap wurde er.
also das rad hat diesen wert, da es halt schon so alt ist und ein sammlerstück ist/war. so ein altes Koga Miyata bekommt man gar nicht mehr, und da wir eine preissteigerungsrate von 3000€ in den letzten 20 Jahren hatte, ist diesen Rad heute soviel wert. Kaufbelege gibt es aber da ich in dem Fahrrad Laden arbeite, kommt das natürlich "leicht" komisch vor ;)
Das mit dem Anwald, will meine Mutter morgen mit ihrer Versicherung abklären...
Und besonders muss ich morgen meinen Zeugen befragen was er genau gesehn hat
:)

Danke schonmal
HP Touchsmart TM2 2010eg - Intel i7-430UM - 4GB Ram - Intel X25-M 80GB SSD - Windows 7 Professional
Workstation: Intel E8400 - 4GB Ram - MSI P45 Board - Windows 7 Professional
Storage-Server: 3ware 9650SE 8LPML - 5x WD GP 1,5TB Raid5 - Ubuntu

#8 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.705
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 22

geschrieben 20. April 2005 - 21:23

sehr schade um das koga. welches modell genau und wirklich totalschaden?

die versicherung wird sich mit höchster wahrscheinlichkeit aus der affäre ziehen.
Admin akbar

#9 Mitglied ist offline   DerXero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.151
  • Beigetreten: 01. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 21. April 2005 - 13:05

Zitat (shiversc: 20.04.2005, 22:23)

sehr schade um das koga. welches modell genau und wirklich totalschaden?

die versicherung wird sich mit höchster wahrscheinlichkeit aus der affäre ziehen.
<{POST_SNAPBACK}>

also welches modell, das ist, wüssten wir auch gerne mal. Wir wissen, dass es aus dem Jahre 1979 ist (mit kompletter Shimano Adamas DX ausstattung). Das war leider vor der Zeit meines Fahrradmechanikers :)
Also, wenn du Haarrisse an der Muffe zwischen Steuerrohr und Unterrohr keinen Totalschaden nennst... Gabel is hin, mein neuer Laufradsatz mit Wolber-Felgen is schrott.... Ich werd davon heute mal bilder machen.....
Ich trauer immernoch um das Teil :)

Und wenn die versicherung mir den schaden nicht bezahlt, kommt halt n Anwalt ins spiel... :)
HP Touchsmart TM2 2010eg - Intel i7-430UM - 4GB Ram - Intel X25-M 80GB SSD - Windows 7 Professional
Workstation: Intel E8400 - 4GB Ram - MSI P45 Board - Windows 7 Professional
Storage-Server: 3ware 9650SE 8LPML - 5x WD GP 1,5TB Raid5 - Ubuntu

#10 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.705
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 22

geschrieben 21. April 2005 - 13:19

wirklich schade um das gute stück.... dir geht es ja gut.
ich bin son held der seine rahmen gerne zweiteilt, des öfteren.
Admin akbar

#11 Mitglied ist offline   sTr3@m 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 321
  • Beigetreten: 06. September 03
  • Reputation: 2

geschrieben 21. April 2005 - 15:50

praktisch tieferlegen des bikes. :) hatte das auch mal mit dem rahmen, danach ist man praktisch über den boden geglitten.

now, your officaly been pimped


;DD

#12 Mitglied ist offline   DerXero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.151
  • Beigetreten: 01. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 21. April 2005 - 20:51

joa, hab dann mal ein paar bilderchen gemacht, sry sind irgentwie schlecht geworden :) Zu den Bildern

//Edit: Ich hab meinen Zeugen, der wohl auch alles gesehn hat, aber die streiten das immernoch ab. :)

Dieser Beitrag wurde von DerXero bearbeitet: 21. April 2005 - 20:53

HP Touchsmart TM2 2010eg - Intel i7-430UM - 4GB Ram - Intel X25-M 80GB SSD - Windows 7 Professional
Workstation: Intel E8400 - 4GB Ram - MSI P45 Board - Windows 7 Professional
Storage-Server: 3ware 9650SE 8LPML - 5x WD GP 1,5TB Raid5 - Ubuntu

#13 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.705
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 22

geschrieben 22. April 2005 - 20:21

leider ist es mir nicht möglich das bike genau zu identifizieren.
tut mich echt leid und besonders schade um das endgeile bike.

halte uns doch bitte auf dem laufenden.
Admin akbar

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0