WinFuture-Forum.de: Netzwerkproblem - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Netzwerkproblem alles geht außer browsen


#1 Mitglied ist offline   «|hArLeKiN|» 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 166
  • Beigetreten: 30. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 20. April 2005 - 19:26

Moin hab da mal ein Prob:

Meine gesamte Internetkonnektivität besteht (eMule, Skype, Trillian usw), das einzige was ich nicht kann ist browsen. Egal welchen Brwoser ich benutze es heisst immer (sofort, ohne Verbindungsversuch) seite konnte nicht geöffnet werden.

Woran liegts? ...hatte das gleiche prob schonmal und habs dann irgendiwe auch gelöst, aber ich würd einfach mal gern wissen worans liegt ums jetzt (und in zukunft) schnell beheben zu können.

2 PC's laufen über einen Hub und sind mit einem Zyxel Router verbunden (durch den Hub, versteht sich), 1 PC ist direkt mit dem Router verbunden. Einer von den beiden PC's hat internet der andere eben so wie oben beschrieben.

(da der eine von den beiden pc's kaum im netz ist, ist das mit dem zusammen benutzen des kanals nicht so wild, möchte nur wissen woran das prob liegt)

danke danke

und tschüss
0

Anzeige



#2 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 20. April 2005 - 19:42

Gib doch mal folgendes ein:
Start>Ausführen>cmd>OK
Dann öffnet sich ein Fenster mit der Eingabeaufforderung, in welches du :
>ping www.winfuture.de< eingibst.
Danach gibst du nochmal >ping 212.72.175.18< ein und postest das Ergebnis hier.
Sollte es mit winfuture.de nicht funtionieren und mit der IP aber doch, dann hast du ein Problem mit der Namensauflösung und musst meist die Netzwerkkarte etwas anders konfigurieren.
0

#3 Mitglied ist offline   «|hArLeKiN|» 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 166
  • Beigetreten: 30. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 20. April 2005 - 19:50

danke breaker

ja, ist genau wie du gesagt hast, muss an der namensäuflösung liegen

also bei www..bla erhalte ich fehler, kann nicht anwählen dingsi

und bei der ip 4/4 komplett ergo 0% verlust und min 140ms max 370ms

wo stell ich sowas denn ein an der grafikkarte (und warum passiert sowas, hab ja nicht dran rumgedoktert...)
0

#4 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 20. April 2005 - 19:52

Wollte dich grad anrufen(Skype), leider bist du nicht online...
Geht schneller :angry:

Nun gut, dann halt so:
Du gehst in die Eigenschaften deiner Netzwerkkarte(>Systemsteuerung>Netzwerk und Internetverbindungen>Netzwerkverbindungen. Dann in die Eigenschaften der Netzwerkkarte, mit der du online bist( diejenige, die am Hub oder am Router angeschlossen ist) (Rechtsklick>Eigenschaften).
Dann wählst du Internetprotokoll(TCP/IP) > Eigenschaften und gibst da unter Standartgateway und unter bevorzugter DNS-Server die IP deines Routers ein (das ist die IP, die du in deinem Browser eingibst, um auf den Router zuzugreifen um Einstellungen zu verändern). Danach sollte hoffentlich wieder alles gehen.
Viel Spass

Dieser Beitrag wurde von Breaker bearbeitet: 20. April 2005 - 20:06

0

#5 Mitglied ist offline   bakerking 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 604
  • Beigetreten: 07. Oktober 02
  • Reputation: 0

geschrieben 20. April 2005 - 20:00

spielt deine router dhcp-server? wenn nicht musst du gateway usw angeben bei netzwerkconfig..
0

#6 Mitglied ist offline   SFFox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.338
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 4

geschrieben 20. April 2005 - 20:08

Mal ne ganz dumme Vermutung, aber du hast doch nicht in den Browsern immer einen Proxy Server angegeben, oder? Der Eintrag sollte nämlich leer bleiben. Der Router wird automatisch gewählt, wenn du den in der TCP/IP Config als Gateway und DNS Server einträgst.

mfg
SFFox
0

#7 Mitglied ist offline   puppet 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.857
  • Beigetreten: 27. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. April 2005 - 20:14

Huh, seit wann wird ping von Proxy Einstellungen im Browser beeinflusst?

Evtl hat sein Router kein DNS-Masq. oder es ist mit einer ACL versehen?

Einfach in die eigenschaften der LAN Verbindung gehen -> TCP/IP -> Eigenschaften, dort trägst du dann einfach zwei DNS Server von deinem Provider ein.

Alternativ hier zwei Stück:
130.149.4.20 (TU-Berlin)
194.25.2.131 (T-Com)
0

#8 Mitglied ist offline   «|hArLeKiN|» 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 166
  • Beigetreten: 30. März 05
  • Reputation: 0

geschrieben 20. April 2005 - 20:16

jo wieder alles easy, danke breaker.

es lag bei mir aber nur an der DNS dingens. Warum ist die gleich mit der IP von meinem router was bedeutet das und was macht dieses DNS dingsi eigentlich? wär cool wenn du mir noch n bisschen hintergrund geben könntest, man lernt ja nie aus (mach jetz auch noch skype an)

danke und adiossos :angry:
0

#9 _Breaker_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 20. April 2005 - 20:31

Grad noch gefunden und vielleicht interressant:
Wikipedia/DNS
CCC/Wie richte ich mir DNS ein ohne Beschränkungen?

Dieser Beitrag wurde von Breaker bearbeitet: 20. April 2005 - 20:39

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0