WinFuture-Forum.de: Welcher Treiber für ATI-Graka? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

Welcher Treiber für ATI-Graka?


#1 Mitglied ist offline   SunsEt 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.110
  • Beigetreten: 08. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 06. April 2005 - 20:34

sooo gleich ma die nächsten fragen...
gibt ja so unendlich viele treiber für ati karten. dna, omega, catalyst usw. aber welcher is nun der beste? ich brauch nen softmodded um meine Se auf Pro zu bekommen, das steht schonma fest. aber welcher graka treiber is nun empfehlenswert? benutze seit je her die omega treiber. muss auch gestehn, das ich keine anderen getestet hab da ich mir mein win damit nich schrotten will und kein anderes sys zum testen hab. also was meint ihr welcher treiber empfehlenswert wär? hab zwar ne AiW aber den tv tuner nutz ich eh nicht. bekannter meinte dna wärn besser und naja wollt halt nochn paar andere meinungen einholen bevor ich die "gefahr" eingehe ^^

merci mfg SunsEt
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   reggan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.482
  • Beigetreten: 31. August 04
  • Reputation: 0

geschrieben 06. April 2005 - 20:36

Probiers einfach aus! Und wenn du nen neuen Treiber installierst geht ja nix kaputt. Du kannst auch nen nVidiatreiber installiern und es passiert nix. Bringt halt nix! :(
Installier doch mal nen DNA und schau ob der schneller is oder nicht.
0

#3 Mitglied ist offline   Koopatrooper 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.411
  • Beigetreten: 03. Mai 04
  • Reputation: 0

geschrieben 06. April 2005 - 20:43

Zitat

dna, omega, catalyst usw. aber welcher is nun der beste? ich brauch nen softmodded um meine Se auf Pro zu bekommen, das steht schonma fest. aber welcher graka treiber is nun empfehlenswert?

Bei mir läuft der offizielle Catalyst ohne irgendwelche Probleme.

Zum Softmod:

Es gab in der Tat ein Mod, mit dem man aus einer 9500, eine 9700Pro machen konnte, da die beiden Karten baugleich waren und nur etwas freigeschalten werden musste, ging auch die Garantie nicht verloren.

Das softmod war im RivaTuner enthalten.

Du kannst aber nicht aus jeder abgespeckten Karte so einfach eine Pro Version machen, sei dir dessen bewusst. :( Es gbit auch ein Mod, um aus einer 9800Pro eine 9800XT zu machen, allerdings muss in dem Fall schon ein neuer Kühlkörper auf die Karte, nur damit dir klar wird, dass das nicht immer mit geringen Aufwand möglich ist.

Dieser Beitrag wurde von Koopatrooper bearbeitet: 06. April 2005 - 20:45

0

#4 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.446
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 06. April 2005 - 20:43

Zitat (reggan: 06.04.2005, 21:36)

...Du kannst auch nen nVidiatreiber installiern und es passiert nix...

den wird er kaum installiert bekommen da normalerweise geprüft wird welche Graka vorhanden ist.


Zu DNA, Omega usw., meiner Meinung unterscheiden die sich nicht groß, die 1-2 fps die die ausmachen, darauf kann ich verzichten.

Ich nehm die original ATI Treiber, nur bischen gemoddet sodass sie mobile unterstützen.

Wenn du natürlich ein Softmod willst würde ich bei Omega bleiben, da sie funktionieren.

Mit DNA o.a. wirst du kaum sehr viel mehr Leistung bekommen, woher denn auch?
Die Rechenleistung ist auf den Chip limitiert, nur neue Versionen von Treibern können zwecks Optimierung auf bestimmte Spiele mehr Leistung bringen.

Aber DNA und Omega kommen sowieso fast immer Zeitgleich raus und basiern meist noch auf der Vorgängerversion des grade aktuellen Catalyst.
your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

#5 Mitglied ist offline   Dante33 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1.715
  • Beigetreten: 04. Mai 04
  • Reputation: 0

geschrieben 06. April 2005 - 20:47

Hab die Überschrift mal ein wenig editiert...
Der Urlaub hat mich in Besitz genommen: AFK 040905
0

#6 Mitglied ist offline   SunsEt 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.110
  • Beigetreten: 08. Oktober 04
  • Reputation: 0

geschrieben 06. April 2005 - 20:57

nja zum thema softmod. hab halt die 9800Se damals von radeon-shop gekauft. is sozusagen die "getestete übertaktete" die kann ich immer auf 9800pro takten. die se hat die alle pipelines nur 4 sind ausgeschaltet die dann per beispielsweise omegatreiber wieder eingeschaltet werden. dadurch das ich die garantie hab das die getestet ist, geht mir meine garantie auch nicht flöten. nur wenn ich die taktfrequenzen vom core oder ram ändere. hab halt auch noch die garantie das ich die fehlerfrei auf pro ziehn kann. damals war se günstiger als die normale pro. heute würde sich das nichmehr rentieren.
nja ich weiß ja net was die dna treiber ausmacht. omega hat halt beispielsweise gleich radlinker usw dabei. die dna treiber sind ja auch um einiges größer als die omega treiber. wenn ich mich nicht irre warns knapp 30mb die omega haben nur 18. da muss doch noch irgendwas bei sein. performance mäßig glaub ich kaum das das was hermacht. aber vieleicht noch nützliche tools?!? :(
0

#7 Mitglied ist offline   -=MoRpH=- 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.329
  • Beigetreten: 04. November 02
  • Reputation: 2

geschrieben 06. April 2005 - 21:02

Also auf meiner 9800er Pro liefen die DNA besser (in benchmarks) aber ist eigentlich egal bzw glaubens sache welchen treiber du nutzen willst
Eingefügtes Bild
9 von den 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich sei nicht verrückt. Die zehnte summt die Melodie von Tetris
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0