WinFuture-Forum.de: Tips Zu Neuem Pc - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Tips Zu Neuem Pc


#1 Mitglied ist offline   kxxx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.004
  • Beigetreten: 10. Dezember 03
  • Reputation: 11

geschrieben 06. März 2005 - 14:20

Hallo Leute, ich will mir nächste Woche einen neuen PC kaufen.
Deshalb wäre ich euch dankbar wenn ihr mir Tips bzw. Erfahrungen zu einzelnen Komponenten geben könntet. Aber bitte kein "ATI iss besser als Nvidia" oder ähnlich geartete Aussagen, die mir nicht wirklich weiterhelfen.
Es wäre schön, wenn ihr eure Empfehlung begründen könnt.

Eckdaten.

Athlon 64 3500+ (Winchester) + Kühler (welchen?)

Passendes Motherboard mit PCIE, USB2.0, SATA, Onboard Sound und Lan. Mit Übertaktungsmöglichkeit (kein SLI)

2 x 512MB Ram (welchen)

PCIE Graka um die 350€

Netzteil ab 420Watt aufwärts. (Nur Marke, aber welches?)

DVD/RW (LG, oder doch besses Plextor?)

Kabellose Maus und Tastatur

Welche Festplatte.

Fragen über Fragen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Mit Dank im vorraus kxxx ;)

Schäm ;) das Thema gibts schon in Ähnlicher Form. Admin bitte zusammenführen. Danke
;)

Dieser Beitrag wurde von kxxx bearbeitet: 06. März 2005 - 14:26

Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos (Gustav Heinemann, ehemaliger Bundespräsident)

Ich glaube mit dem Chaos wären wir oft besser bedient (kxxx, verarschter Bürger)
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 06. März 2005 - 14:26

Zitat

Kühler (welchen?)

Afaik reicht der beigepackte bei AMD im Gegensatz zu den Intel-Kühlern für die meisten Anwendungsszenarien.

Zitat

2 x 512MB Ram (welchen)

Eigentlich sind alle Marken-RAMs in Ordnung, z.B. Corsair, Kingston etc...

Zitat

PCIE Graka um die 350€

Unbedingt PEG?

Zitat

DVD/RW (LG, oder doch besses Plextor?)

Ich bin mit LG sehr zufrieden.

Zitat

Kabellose Maus und Tastatur

Microsoft ;)
Aber da wird dir wohl jeder was anderes sagen...

Dieser Beitrag wurde von Graumagier bearbeitet: 06. März 2005 - 14:27

"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#3 Mitglied ist offline   kxxx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.004
  • Beigetreten: 10. Dezember 03
  • Reputation: 11

geschrieben 06. März 2005 - 14:32

Sollte schon eine PEG Karte sein. Wenn ich Motherboard und Graka eh neu kaufe, macht es doch Sinn gleich umzusteigen. ;)
Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos (Gustav Heinemann, ehemaliger Bundespräsident)

Ich glaube mit dem Chaos wären wir oft besser bedient (kxxx, verarschter Bürger)
0

#4 _Lofwyr_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 06. März 2005 - 14:34

Zitat (Graumagier: 06.03.2005, 14:26)

[...] alle Marken-RAMs in Ordnung, z.B. Corsair, Kingston etc...
<{POST_SNAPBACK}>

naja da gibst ja schon genügen threads die probs mit corsair und nem a64 board behandeln
beim speicher auf die kompabilität-liste des herstellers achten
-hdd kann ich die SP1614C von samsung empfehlen
-netzteil hab persönlich ein bequiet und bin auch zufrieden
aber enermax oder tagan sind auch gute
-graka habe ich kein plan von ;)

den rest hast du ja eigentlich schon zusammen

gruss

//edit A64-Mainboard-Diskussion

Dieser Beitrag wurde von Lofwyr bearbeitet: 06. März 2005 - 14:36

0

#5 Mitglied ist offline   reggan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.482
  • Beigetreten: 31. August 04
  • Reputation: 0

geschrieben 06. März 2005 - 14:36

Also ich würde dir beim RAM Corsair oder Kingston empfehlen. Kühler hat Zalman sehr gute und als Grafikkarte würd ich eine 6800GT nehmen. Die bekommst du für 399.- von Leadtek bei Alternate.
Bei Mainboards würde ich MSI nehmen. Und zwar in deinem Fall das K8N Neo4 Platinum.

Dieser Beitrag wurde von reggan bearbeitet: 06. März 2005 - 14:37

0

#6 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1

geschrieben 06. März 2005 - 14:36

Zitat

Wenn ich Motherboard und Graka eh neu kaufe, macht es doch Sinn gleich umzusteigen.

Auch wahr ;)

Schau mal hier, eine Ati Radeon X800 XL für 342€. Ich nehme mal an, dass du das Budget voll ausschöpfen willst.

Dieser Beitrag wurde von Graumagier bearbeitet: 06. März 2005 - 14:38

"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#7 Mitglied ist offline   Opoderoso 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 922
  • Beigetreten: 24. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 06. März 2005 - 14:37

Grafikkarte:

X800 XL für 316€

http://www.funcomputer.de/default.aspx?pag...n&do=17&go=2963

Dieser Beitrag wurde von Fringsa bearbeitet: 06. März 2005 - 14:38

0

#8 Mitglied ist offline   kxxx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.004
  • Beigetreten: 10. Dezember 03
  • Reputation: 11

geschrieben 06. März 2005 - 15:15

Danke für die Antworten und die vielen Links. Die Informationen habe mir geholfen.
Was ich immer noch nicht entschieden habe, ist welche SATA Festplatte (Sollten schon 160GB sein) empfehlenswert ist.
Ach ja ausser dem Brenner brauch ich noch ein gutes DVD Leselaufwerk. ;) ;)
Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos (Gustav Heinemann, ehemaliger Bundespräsident)

Ich glaube mit dem Chaos wären wir oft besser bedient (kxxx, verarschter Bürger)
0

#9 Mitglied ist offline   Unrockstar2004 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 463
  • Beigetreten: 10. Februar 05
  • Reputation: 0

  geschrieben 06. März 2005 - 18:24

Samsung SpinPoint 160 GB SATA

Irgendein DVD Laufwerk <_< LiteON Toshiba

Mainboard ein MSI ;) (vor allem Nforce4 !! )

RAM: Kingston HyperX

genauere Angaben findest du in den unzähligen anderen Beiträgen

Dieser Beitrag wurde von Unrockstar2004 bearbeitet: 06. März 2005 - 18:25

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0