WinFuture-Forum.de: [wlan] Bekomme Keine Ip-adresse Zugewiesen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

[wlan] Bekomme Keine Ip-adresse Zugewiesen Über Kabel funktioniert es perfekt

#1 Mitglied ist offline   Matze 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 645
  • Beigetreten: 29. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2005 - 13:04

Hi,

Heute morgen hat noch alles funktioniert aber irgendwie will mein Laptop nun, obwohl ich nichts geändert habe, keine IP-Adresse beziehen. Nach ca. 1 Minute sagt Windows: "...Das Problem ist aufgetreten, weil das Netzwerk diesem Computer keine Netzwerkadresse zugewiesen hat."

Wenn ich die IP manuell vergebe, nimmt er diese zwar an, aber ich komme nicht in das Internet und selbst der Router lässt sich nicht anpingen.

Mit einem normalen Kabel funktioniert es noch also muss es wohl an der WLAN-Verbindung liegen.

Woran könnte das liegen?
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   björn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 170
  • Beigetreten: 17. Februar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2005 - 13:07

haste mal den router neu gestartet? ^_^
0

#3 Mitglied ist offline   Matze 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 645
  • Beigetreten: 29. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2005 - 13:15

Ja, gerade eben. ^_^ Bekomme aber immer noch keine zugewiesen.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.
0

#4 Mitglied ist offline   björn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 170
  • Beigetreten: 17. Februar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2005 - 13:21

hmm hast du die netzwerkeinstellungen der wlan verbindung auf ihre richtigkeit hin überprüft? bzw mal mit der normalen netzwerkverbindung verglichen? du kannst auch mal die ip-leases des dhcp servers auf dem router löschen, das hilft vielleicht auch shcon
0

#5 Mitglied ist offline   Matze 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 645
  • Beigetreten: 29. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2005 - 13:25

Ich habe alles auf automatisch beziehen gestellt und es hat vorher ja auch funktioniert. Der Router hat keinen IP-Lease für das Laptop in der Tabelle stehen. Sieht so aus, als ob der Router mir keine IP geben will. ^_^

Hier mal die komplette ipconfig nachdem das Beziehen der IP nicht geklappt hat:
Windows-IP-Konfiguration

        Hostname. . . . . . . . . . . . . : notebookmatze
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Broadcom NetXtreme Gigabit Ethernet
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-11-D8-2F-5D-4A
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.101
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
        DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
        Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 20. Februar 2005 13:13:50
        Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 22. Februar 2005 13:13:50

Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/Wireless 2200BG Network
 Connection
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0E-35-67-E2-F1
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : 169.254.202.59
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
        Standardgateway . . . . . . . . . :

Dieser Beitrag wurde von Matze bearbeitet: 20. Februar 2005 - 13:30

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.
0

#6 Mitglied ist offline   björn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 170
  • Beigetreten: 17. Februar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2005 - 13:32

hmm jo mit der subnetmaske kommste nich ins netzwerk

stell mal manuell für wlan verbindung ein:

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.102
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1

jetz sollte es erstmal gehen

Dieser Beitrag wurde von björn bearbeitet: 20. Februar 2005 - 13:36

0

#7 Mitglied ist offline   Matze 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 645
  • Beigetreten: 29. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2005 - 13:34

Nein bin ich nicht. Ich habe hier ja extra ein Lämpchen, welches mir das anzeigt.

Bei mir kann man immer von den kompliziertesten Problemen ausgehen. ^_^
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.
0

#8 Mitglied ist offline   björn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 170
  • Beigetreten: 17. Februar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2005 - 13:39

jojo dacht ich mir shcon, schau mal meine alte antwort an, hatte die im selben moment editiert ^_^ ... ich glaube das hat was damit zu tun, bei xp haste unter netzwerkeigenschaften der lanverbindung, bei eigenschaften von tcp/ip ne alternativkonfig... da mogelt windows manchmal was rein und vergibt solche 169ger ips, check das mal
0

#9 Mitglied ist offline   Matze 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 645
  • Beigetreten: 29. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2005 - 13:47

"björn" sagte:

stell mal manuell für wlan verbindung ein:


"Matze" sagte:

Wenn ich die IP manuell vergebe, nimmt er diese zwar an, aber ich komme nicht in das Internet und selbst der Router lässt sich nicht anpingen.

^_^
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.
0

#10 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.663
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 43

geschrieben 20. Februar 2005 - 13:48

@Björn: DNS vergessen.

@Matze:

1) WepKey richtig? Hat den jemand geändert?
2) mal mit windows die verbindung repariert?
3) zu weit weg? was vor den router gestellt?
4) [Notlösung: Treiber mal reinstalliert?]

bzw, wenn du mit beiden Karten (Lan + WLan) am router hängst, kann das unter umständen net funzen, weil beide karten im gleichen IP Range laufen. Klemm die Lanverbindung mal ab und geb der sicherheitshalber mal ne ip, die nicht mit 192 anfängt.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild <- HTPC Eingefügtes Bild <- Rechner | Eingefügtes Bild <- Gaminglaptop | Eingefügtes Bild <- Subnotebook
0

#11 Mitglied ist offline   Matze 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 645
  • Beigetreten: 29. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2005 - 14:00

>1) WepKey richtig? Hat den jemand geändert?
Ja, der WPA-Key ist richtig.

>2) mal mit windows die verbindung repariert?
Schon mehrmals. Bleibt aber immer beim "Beziehen der IP-Adresse" hängen und gibt mir dann 0.0.0.0 - ungültige IP-Adresse an.

>3) zu weit weg? was vor den router gestellt?
Signalstärke ist hervorragend. Sitze 1 Meter vom Router weg.

>4) [Notlösung: Treiber mal reinstalliert?]
Hatte ich schon vor, allerdings finde ich keine auf der Intel seite.

"Lod14" sagte:

bzw, wenn du mit beiden Karten (Lan + WLan) am router hängst, kann das unter umständen net funzen, weil beide karten im gleichen IP Range laufen. Klemm die Lanverbindung mal ab und geb der sicherheitshalber mal ne ip, die nicht mit 192 anfängt.

Ich habe die normale Karte deaktiviert gehabt und es hat auch nicht funktioniert.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.
0

#12 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.663
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 43

geschrieben 20. Februar 2005 - 14:03

das sind diese verfluchten scherze von wlans... und wenn man gefrustet genug ist und es in die ecke wirft, klapps am nächsten tag ^_^

hast du versucht mit dem Windows tool zu verbinden oder ist bei deiner wlan karte ein tool bei was du dazu benutzen kannst?
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild <- HTPC Eingefügtes Bild <- Rechner | Eingefügtes Bild <- Gaminglaptop | Eingefügtes Bild <- Subnotebook
0

#13 Mitglied ist offline   Matze 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 645
  • Beigetreten: 29. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2005 - 14:08

Probiert habe ich es mit beiden Tools. (Windows und Intel) Wie zu erwarten war hat es aber mit keinem funktioniert.

Ich habe endlich einen neuen Treiber gefunden und werde ihn mal installieren.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.
0

#14 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.663
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 43

geschrieben 20. Februar 2005 - 14:09

viel erfolg ^_^ zur not hilft nur plattmachen...
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild <- HTPC Eingefügtes Bild <- Rechner | Eingefügtes Bild <- Gaminglaptop | Eingefügtes Bild <- Subnotebook
0

#15 Mitglied ist offline   Matze 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 645
  • Beigetreten: 29. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2005 - 14:27

So nach einem Treiberupdate der WLAN-Karte funktioniert nun endlich wieder alles.

Vielen Dank an euch. Nun habe ich wieder Zeit mich mit meinem anderen Software-Problem auseinanderzusetzen. ^_^
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0