WinFuture-Forum.de: Wie Lang Darf Sat-kabel Maximal Sein... - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Wie Lang Darf Sat-kabel Maximal Sein... ...ohne einen Verstärker zu benötigen?

#1 Mitglied ist offline   lustigeskerlchen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 746
  • Beigetreten: 28. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2005 - 21:54

Hey ho,

wie man schon am Titel erkennen kann, stelle ich mir momentan die Frage wie lang ein Sat-Kabel vom LNB bis zum Receiver maximal sein darf, ohne das der Signalverlust zu groß ist bzw ich einen Verstärker benötige.
Und zwar geht eine Leitung von ca. 15m vom LNB bis ins Wohnzimmer, wobei ich diese Leitung ab dort mit einem Splitter weiter aufteilen möchte. So möchte ich mit einem 3er-Splitter halt eine Leitung fürs Wohnzimmer haben/behalten und die 2 andren sollen nach oben laufen. Die erste in die 1. Etage, die zweite in die 2. Etage.
Die Leitung welche in die erste geht, wird eine Länge von ca 15-20m haben, die welche in die zweite Etage geht eine Länge von ca. 30m.
Nun wollte ich mal fragen ob des von den Leitungslängen her hinhaut, ohne das der Signalverlust zu groß ist oder ob ich dann einen Verstärker dazwischen brauche.
Falls ja, würd es reichen eben diesen nach den ~15m "einzuklinken" und von da aus weiter zu verlegen?


Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :rolleyes:


MfG
lustiges

/edit: Schüssel ist ne 80er ( oder n bissi größer ) und SIgnal läuft noch über Analog, Digital steht noch nicht in Planung :)

Dieser Beitrag wurde von lustigeskerlchen bearbeitet: 20. Januar 2005 - 22:09

Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.366
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2005 - 22:02

also ich habe zurzeit 30 m insgesamt (lnb-receiver), ohne sichtbaren qualitätsverlust.

Also sollte es keine probleme geben wenn du nach 15 m einen verstärker einbaust.
your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

#3 _Phate_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 20. Januar 2005 - 22:03

also die maximale Kabellänge bei mir daheim ist ca 10-15 m und es reicht grad noch. Ich würde auf jedenfall einen Verstärker benutzen.
Evtl. mit Kabel die besser gedämpft sind könntest du eine noch längere Leitungslänge erreichen.
Die Kabellänge ist halt abhängig von:
- LNB
- Signalstärke
- Dämpfung des Kabels
0

#4 Mitglied ist offline   lustigeskerlchen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 746
  • Beigetreten: 28. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2005 - 22:08

Zitat (tavoc: 20.01.2005, 22:02)

also ich habe zurzeit 30 m insgesamt (lnb-receiver), ohne sichtbaren qualitätsverlust.

Also sollte es keine probleme geben wenn du nach 15 m einen verstärker einbaust.
<{POST_SNAPBACK}>


naja, ich kann es ja zur not erstmal ohne versuchen :rolleyes:
hast du denn nen digital- oder analogreceiver?

Zitat (Phate: 20.01.2005, 22:03)

also die maximale Kabellänge bei mir daheim ist ca 10-15 m und es reicht grad noch. Ich würde auf jedenfall einen Verstärker benutzen.
Die Kabellänge ist halt abhängig von:
- Signalstärke
<{POST_SNAPBACK}>


gleiche frage an dich: hast du nen digital oder analog receiver?



hmm, also ich weiß im wohnzimmer war nichts zu merken von der langen leitung :)

also die hat nen durchmesser von ~80cm ( oder auch n bissi mehr ) und analog.
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   *ohladidadida* 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 117
  • Beigetreten: 06. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2005 - 22:09

kann man es irgendwie verhindern das bei regen und schnee das bild weg bzw schlecht ist.
0

#6 Mitglied ist offline   lustigeskerlchen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 746
  • Beigetreten: 28. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2005 - 22:11

Zitat (atki88: 20.01.2005, 22:09)

kann man es irgendwie verhindern das bei regen und schnee das bild weg bzw schlecht ist.
<{POST_SNAPBACK}>


Wenn man Digital hat wird des Bild so schnell nicht schlecht, erst wenn die Schüssel z.B zugeschneit ist, aber is ja bei Analog ebenso :)
Oder wenns halt so regnet als ob die Welt untergeht, dann haste halt solche "Pixelfehler" wie bei Video-CD's...
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.366
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2005 - 22:17

also ich habe mehrere analogreceiver im einsatz und hatte testweise auch verschiedene digtale tv karten probiert.

Nach 30 m hatte ich eine signalstärke von 89 %, direkt am lnb hatte ich ca 95, also so schlimm ist das nicht, ich habe aber glaube ich ein etwas teueres Kabel verwendet.
your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

#8 _Phate_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 20. Januar 2005 - 22:18

Digital Sat.
0

#9 Mitglied ist offline   lustigeskerlchen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 746
  • Beigetreten: 28. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2005 - 22:27

Zitat (tavoc: 20.01.2005, 22:17)

also ich habe mehrere analogreceiver im einsatz und hatte testweise auch verschiedene digtale tv karten probiert.

Nach 30 m hatte ich eine signalstärke von 89 %, direkt am lnb hatte ich ca 95, also so schlimm ist das nicht, ich habe aber glaube ich ein etwas teueres Kabel verwendet.
<{POST_SNAPBACK}>


Was hast du denn für ne Schüssel, also wie groß ist die denn?
Hmm, aber der Verlust ist ja nicht wirklich so groß, das find ich schonmal prima. :cool:
Ist dein Kable denn 2-fach, oder 4-fach geschirmt?

Zitat (Phate: 20.01.2005, 22:18)

Digital Sat.
<{POST_SNAPBACK}>


Naja, da scheint Analog ja doch n bissi unempfindlicher zu sein, was? :wink:
ALso mein Bruder hat auch digitla, ne 60er Schüssel, 8m Kabel und 98% Signalstärke... :sick:
Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.366
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2005 - 22:31

also ich habe ne 80 er schüssel, wie oft die kable geschirmt sind weiß ich nicht mehr, da das vor ca 8 jahren war und die teile unterirdisch liegen, sodass ich nicht mehr nachgucken kann.

Analog ist unempfindlicher, da hast du abstufungen, bei digital hast du entweder ein bild,oder du hast keins.

Dieser Beitrag wurde von tavoc bearbeitet: 20. Januar 2005 - 22:32

your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

#11 Mitglied ist offline   lustigeskerlchen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 746
  • Beigetreten: 28. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2005 - 22:37

Geht doch nix über die "Gute alte Technik" :sick:

Naja, dann bedanke ich mich schonmal für eure Hilfe, dann kann ich morgen schonmal in Ruhe Kabel und Verteiler kaufen :wink:

Falls es doch Probleme gibt melde ich mich wieder ^^


so far...

MfG
lustiges
Eingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist offline   pSyCHo_SolDiEr 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 801
  • Beigetreten: 19. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Januar 2005 - 14:48

Zitat (atki88: 20.01.2005, 22:09)

kann man es irgendwie verhindern das bei regen und schnee das bild weg bzw schlecht ist.
<{POST_SNAPBACK}>

Ja irgendeinen Idioten aufs Dach stellen der immer wieder den Schee von der Schüssel wischt. :thumbdown: :thumbup:
Eingefügtes Bild
0

#13 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.366
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Januar 2005 - 14:50

Man kann auch einfach dafür sorgen das die Schüssel schön sauber ist und keinen grünen Belag hat, dann rutscht der Schnee von ganz allein runter (ausserdem hast dann auch besseren Empfang).
your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

#14 Mitglied ist offline   lustigeskerlchen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 746
  • Beigetreten: 28. April 04
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Januar 2005 - 23:07

Wollte jetzt nur mal sagen, dass des Kabel gelegt ist mit einer Länge von ca. 45m und das ohne Verstärker.
Es gibt kein Probleme, alles bestens ;)


Also danke nochmal :)



MfG
lustiges
Eingefügtes Bild
0

#15 Mitglied ist offline   tavoc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.366
  • Beigetreten: 22. Juli 04
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Januar 2005 - 23:14

schön. nur eine Frage noch hast du nun analog ode digital Receiver in Benutzung?
your IP is 127.0.0.1 or ::1
you are running an OS
you use a Browser
I know so much about you...
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0