WinFuture-Forum.de: PC startet nicht bzw. nur mit großen Problemen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

PC startet nicht bzw. nur mit großen Problemen PC stoppt beim hochfahren beim MedionBootSchirm


#1 Mitglied ist offline   AmosBorngesser 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 18. November 07
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Oktober 2019 - 20:30

Daten:
Windows 8.1
Prozessor Intel Core i5-4460 CPU 3.20GHz
RAM 8,00 GB
64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor
(Medion-PC)


Seit einiger Zeit startet der PC nicht mehr komplett, er bleibt mit der Anzeige des Medionlogos, vermute vor dem Laden von Windows hängen (kein sich drehender Kreis). Einige Male hat das Drücken von F-Tasten funktioniert, 1x Ctrl/Alt/Entf, manchmal funktioniert der Neustart (nach komplettem vom Strom nehmen).
StandBy und Ruhezustand funktionieren, PC arbeitet normal wieder weiter. Bei automatischem Neustart (wenn z.B. von Windows iniziiert) funktioniert es auch, PC fährt komplett runter, ist aus und startet neu ->Anmeldebildschirm und gut. Eigener Neustart -> Problem tritt auf.

Meine 2 Fragen:
Kann es etwas Mechanisches sein? Es hört sich so an, als ob, wenn es nicht funktioniert, das Geräusch der Festplatten fehlt.
Ist es ein bekannter Fehler, wo Ihr alle sagt, das lässt sich leicht beheben via ...?


Wenns was größeres ist, müsste halt ein neuer PC her. Aber die Nutzerin (78) hat da finanzielle Schwierigkeiten. PC ist jetzt im Grunde seit 7 Monaten dauernd an (viel mittels StandBy) und war in dieser Zeit vieleicht 5x durch Aktualisierungsneustarts ganz aus.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   campiino 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 23. Oktober 19
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Oktober 2019 - 08:18

Sieht nach Festplattenfehler aus. Auch wenn es natürlich alles andere sein kann.
Ferndiagnosen mit so wenig Infos sind da nicht wirklich treffsicher.

Neuer Rechner sollte da nicht unbedingt nötig sein. Würde als erstes die Festplatte überprüfen
und bei Bedarf gegen eine günstige SSD Festplatte tauschen...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

2 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0