WinFuture-Forum.de: Aufgabenplaner startet nicht. - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Aufgabenplaner startet nicht. Remote Computer nicht gefunden. Aufgabenplaner schließt sich


#1 Mitglied ist offline   M4D_MAXX 

geschrieben 29. September 2019 - 16:10

Guten Nachmittag.

Ich komme heute auf euch zu mit einem Problem das mich seit einiger Zeit beschäftigt.

Derzeit versuche ich GeForce Experience zu installieren.

Die Installation schlägt fehl mit der Meldung das die Aufgabenplanung gestartet sein muss um Das Programm zu installieren.

1. Die Aufgabenplanung ist auf Automatischen Start eingestellt sollte also in diesem Fall starten da sie benötigt wird für die Installation (keine Reaktion)

2. Als Fehlermeldung beim Manuellen Start wird der Standard Text angezeigt:"Dienst Aufgabenplanung wurde auf Lokaler Computer gestarten und dann angehalten.... bla bla... werden automatisch angehalten wen sie nicht benötigt werden" (Was ein Wiederspruch in sich ist da er benötigt wird)

3. Wen ich die Aufgabenplanung öffne in der Computerverwaltung kommt die Meldung "Remote Computer nicht gefunden"

Hatte in einem alten Thread gelesen das es eventuell an Computer oder Benutzer Namen mit Sonderzeichen liegen kann. Computer und Benutzer Name sind aber nur aus Buchstaben von A-Z

Habt ihr eventuell noch Ideen woran das liegen könnte?

Ich Danke euch sehr für kommende Hilfe :)

P.s: Aufgrund des alten Beitrags: Stichwort "Wiesel"... Nein ich habe weder Systemkaputtoptimierer genutzt, auf dem PC gehabt und werde auch nie welche auf dem Rechner nutzen da ich mit Verstand an dem Rechner hocke. Also bevor man Leuten Dinge vorwerft wie in anderen Beiträgen. Sollte man sicher sein das diese Vorwürfe auch gerechtfertigt sind :)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.566
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 605

geschrieben 29. September 2019 - 17:33

Sind irgend welche Explorer-Modifikationen vorhanden?
Welche Schutzsoftware (was auch immer) wird genutzt?
Welche Version von Windows 10 wird genutzt?
[WINKEY]+[r] > winver [ENTER]


Die zweite Zeile des Fensters ist interessant (bspw. "Version 1903 (Build 18362.356)")
2

#3 Mitglied ist offline   M4D_MAXX 

geschrieben 29. September 2019 - 18:24

-Folgende Version wird genutzt:

Version 1803 (Build 17134.1006)

-Explorer Modifikationen nutze ich nicht bzw kann ich mir darunter gerade nichts vorstellen.

-Einen Antivirus habe ich nicht drauf nur die Firewall aktiv.
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.566
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 605

geschrieben 29. September 2019 - 18:46

"Explorer-Modifikationen" wären bspw. ein Startmenü-Ersatz wie "Start8" oder ähnliches.

In dem Fall würde ich erstmal ein InPlace Upgrade auf die 1903 empfehlen...

  • Mache eine Sicherung deines Systems (mindestens deiner wichtigen Daten) für den Fall, dass etwas schief gehen sollte (bspw. mit der TrueImage Testversion, einfach nach googlen)
  • Sollte die Firewall nicht von Microsoft stammen, so bitte vor dem Upgrade deinstallieren
  • Lade dir das Tool von Microsoft herunter
    https://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=691209
    

  • wähle "Upgrade für dieses System"
  • wähle "Dateien und Apps behalten"

0

#5 Mitglied ist offline   M4D_MAXX 

geschrieben 29. September 2019 - 19:28

Ok Danke werde ich direkt machen da nun weitere Fehler aufgetretten sind. Wollte mit Freunden nun einen Convoy fahren in Euro Truck Simulator und stelle fest das nach einem Neustart Skype nicht mehr startet und in Teamspeak mein Aufnahmegerät nicht mehr erkannt wird.

Danke dir :)
0

#6 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.566
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 605

geschrieben 29. September 2019 - 19:50

Meine persönliche Erfahrung:
Wenn ein InPlace Upgrade nicht hilft (auch nicht ansatzweise) kann man das OS gleich neuinstallieren wenn es um solch systemtiefe Dinge geht.
0

#7 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 172
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 18

geschrieben 29. September 2019 - 22:10

Also wenn die Aufgabenplanung schon nicht korrekt startet ist im OS definitiv was faul.
Also ja, erst mal Update auf die 1903 machen und dann nochmal prüfen.
0

#8 Mitglied ist offline   M4D_MAXX 

geschrieben 30. September 2019 - 00:55

@Stefan_der_held :)

Ich danke dir sehr bisher konnte ich nie über das normale Update Windows updaten und bekam bei den automatischen Updates nach dem herunterfahren immer ein Fehler.

Durch das Media Creation Tool hat es nun funktioniert.

Windows 10 ist nun auf Version 1903 :) Und der Aufgabenplanungs Dienst wird nun ausgeführt :)

Bin nun am Installieren der Neusten Grafiktreiber per Experience.

Danke :D

Ps: Ich merkte auch das er nun die ständig nicht zu installierenden Updates alle nachgeladen hat.

Sollte wieder etwas auftreten werde ich mich hier melden.

Habe lange gesucht nach Lösungen und erst hier fündig geworden.
0

#9 Mitglied ist offline   M4D_MAXX 

geschrieben 30. September 2019 - 03:31

Hätte zum Schluss doch noch 1 oder 2 Fragen.

1. Habe nun durch das Inplace Update wieder den Mist von Cortana auf dem Rechner. Wisst ihr ob es die Deinstallations App noch gibt die ein User programmiert hatte?

2. Habe gerade zu test zwecken weder Firewall noch Anti Virus von Windows Defender aktiv. Im Gegenteil diese sogar deaktiviert. Den Anti Virus schon länger nicht die Firewall jetzt vor paar Stunden... Aber im Task Manager taucht immer der Prozess Antimaleware Service Executable. Wie kann das sein wen doch der Anti Virus aus ist? Kann es sein das es der Prozess von Maleware Bytes ist der immer in Hintergund läuft? Nutze Maleware bytes einmal in der woche für adware und anderes zeug aber ansich ist es so eingestellt das es sich nicht von selber starten sollte

Danke euch
0

#10 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.566
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 605

geschrieben 30. September 2019 - 13:02

Cortana per App deinstalliert? Nicht, dass da der Fehler lag... Cortana und die Aufgabenplanung sind meines Wissens nach gut verstrickt.

Da Windows kein OpenSource ist, kann das schon bei kleinen Fehlern in der Interpretation ins Datennirvana führen....
0

#11 Mitglied ist offline   M4D_MAXX 

geschrieben 30. September 2019 - 17:07

Hm das wäre eine Möglichkeit. Aber wie sonst stoppt man dieses "Feature" das niemand haben will :D

Ich meine mein PC ist nicht der beste und mir nützt ein Programm das ich nicht benutzen will das sich aber stets geöffnet hält und Resourcen Nutzt die es nicht nutzen soll nicht viel.

Ähnlich ist ja auch das Problem das Dinge wie der Defender selbst bei der größten blockierung und einschränkung dennoch arbeitet. So bringt man Funktionen zur deaktivierung wen der Hersteller das garnicht will das man es deaktivieren kann
0

#12 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.566
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 605

geschrieben 30. September 2019 - 17:32

Das lustige ist, dass du mit jedem Update/Upgrade eh damit rechnen musst, dass es wieder aktiviert ist - und der Weg es zu deaktivieren sich maßgeblich ändert.

Defender ist noch so möglich - keine Ahnung wie lange noch

https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-Defender-deaktivieren-so-klappt-
s-4030040.html


ergänzend
https://www.tecchannel.de/a/windows-defender-permanent-abschalten,3277738


Cortana

https://www.tecchannel.de/a/so-koennen-sie-cortana-abschalten,3277884

1

#13 Mitglied ist offline   M4D_MAXX 

geschrieben 30. September 2019 - 18:13

Danke schön schaue mir die Dinge eben an
0

#14 Mitglied ist offline   M4D_MAXX 

geschrieben 30. September 2019 - 18:29

So Der Defender müsste nun auch deaktiviert sein. Werde die Tage schauen ob der Antimaleware Service dennoch startet. Danke dir für die Hilfe Kann geclosed werden
0

#15 Mitglied ist offline   M4D_MAXX 

geschrieben 30. September 2019 - 21:44

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 30. September 2019 - 17:32)

Das lustige ist, dass du mit jedem Update/Upgrade eh damit rechnen musst, dass es wieder aktiviert ist - und der Weg es zu deaktivieren sich maßgeblich ändert.

Defender ist noch so möglich - keine Ahnung wie lange noch

https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-Defender-deaktivieren-so-klappt-
s-4030040.html


ergänzend
https://www.tecchannel.de/a/windows-defender-permanent-abschalten,3277738


Cortana

https://www.tecchannel.de/a/so-koennen-sie-cortana-abschalten,3277884



@Stefan_der_held Habe nun sowohl als auch Cortana so wie Defender mit allen Techniken blockiert: Registry einträge angepasst, Gruppenrichtlinien eingestellt, sowie normale einstellungen auf deaktiviert gesetzt. Nach dem Neustart: siehe Cortana und Antimaleware läuft nachwievor...

wie du an den screenshots siehst.... anstatt quasi die blockierten Dienste zu stoppen und zu hindern sich ausführen zu können starten diese weiterhin und machen was sie wollen.... Auch weiterhin merkt der super tolle Antimaleware Service nicht das das System genutzt wird und geht teilweise mitten im Betrieb auf über 30% Ram und CPU Last... Also genau das gegenteil als die offizielle beschreibung seitens microsoft

nein statt das diese Datenkraken aufhören zu tun was sie wollen taucht auf dem Nichts plötzlich die YourPhone.exe auf die bisher nie da war (benutze zudem auch kein Windows Handy und keine Apps aus dem Store) Ich nutze nur Skype und das schon lange und die YourPhone exe kam da auch nie....

Wen man es nicht besser wüsste könnte man glatt denken das Microsoft das System stärker bewacht als man annehmen konnte und sobald man eine Funktion zu blockieren versucht, könnte man meinen das sie andere bisher unbekannte Programme und Hintergrund Anwendungen starten um ja noch weiter Daten sammeln zu können...

Anders kann ich mir das plötzliche auftauchen einer app nicht erklären die bisher noch nie da war.


Ich hoffe du hast Rat für mich danke :)

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Screenshot (2).png
  • Angehängtes Bild: Screenshot (3).png

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0