WinFuture-Forum.de: Fehler beim Abdocken von "USB-Speichergerät“ - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Fehler beim Abdocken von "USB-Speichergerät“


#1 Mitglied ist offline   stichling 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 111
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 4

geschrieben 19. September 2019 - 13:55

Hallo zusammen,

wenn ich eine bestimmte externe USB-Festplatte über "Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen“ abmelden will, kommt seit einiger Zeit regelmäßig die obige Fehlermeldung. Ergänzt durch den Text "Dieses Gerät wird gerade verwendet. Schließen Sie alle Programme oder Fenster, die möglicherweise das Gerät verwenden, und wiederholen Sie den Vorgang.“

Es sind aber definitiv keine Programme oder Fenster geöffnet, die auf diese externe USB-Festplatte zugreifen. Die Fehlermeldung erscheint bei mehreren Versuchen des Abdockens immer wieder; sie ist erst nach einem Neustart des Rechners weg. Sie kommt auch nur bei einer USB-Festplatte, bei einer anderen nicht.

Hat jemand eine Idee, was sich da verbogen haben könnte?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   emsrunner 

geschrieben 22. September 2019 - 02:19

Hallo
könnte vieles sein,
müßig,
Speichere Deine Daten auf einer anderen Platte oder Sticks oder brenne sie auf einen DVD oder ähnliches.
formatiere die Platte neu und probiere es noch einmal.
Prinzip:Fehlerdezimierung
0

#3 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.054
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 54

geschrieben 22. September 2019 - 07:39

Beitrag anzeigenZitat (emsrunner: 22. September 2019 - 02:19)

Hallo
könnte vieles sein,
müßig,
Speichere Deine Daten auf einer anderen Platte oder Sticks oder brenne sie auf einen DVD oder ähnliches.
formatiere die Platte neu und probiere es noch einmal.
Prinzip:Fehlerdezimierung

Wozu der Aufwand?Wenn sicher ist, dass keine Daten mehr im Cache sind, weil alle Programme beendet sind, dann soll microsoft melden, was es will - es meldet ja ständig irgenwelchen Quatsch - , dann einfach abhängen. So mache ich das, und das geht immer gut.

Signatur
0

#4 Mitglied ist offline   stichling 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 111
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 4

geschrieben 23. September 2019 - 14:50

Hallo,

kurios, aber seit zwei Tagen kommt die Meldung nicht mehr!

Gestern habe ich habe einen Artikel in chip gefunden, wonach der ganze Zirkus mit Hardware sicher entfernen seit der Version 1809 überflüssig ist:

https://www.chip.de/..._165918399.html

Danke für die Tipps.

Dieser Beitrag wurde von stichling bearbeitet: 26. September 2019 - 13:05

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0