WinFuture-Forum.de: Pingprobleme - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Pingprobleme unkanstanter Ping


#1 Mitglied ist offline   wombat140 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 14. Oktober 06
  • Reputation: 0

geschrieben 15. September 2019 - 14:10

Hallo zusammen,

seit gestern habe ich das Problem, dass mein Ping eine Sinunsform angenommen hat. Ich bin mir nun unsicher, ob es sich um ein Problem seitens der Telekom handelt oder ob das an meinem Rechner liegt.
Die Verbindung reißt nie vollständig ab, also Streaming und Downloads sind weiterhin mit voller Geschwindigkeit möglich. Aber gerade Sachen wie Onlinegespräche und Gaming sind aufgrund des Pings nicht mehr möglich. Der Ping schwankt um mehr als 1000%. Gibt besteht die Möglichkeit, dass das Problem irgendwo bei mir am Rechner liegt? Ich habe den Treiber meines Routers und meines Netzwerkadapters nach Auftreten des Problems schon ohne Erfolg aktualisiert.

Danke für eure Hilfe!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.293
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 379

geschrieben 15. September 2019 - 15:53

Was für ein Router ist es? Lan oder Wlan oder beides gleiche Werte?
Den Router schon mal kurzzeitig komplett vom Strom getrennt?
Was läuft alles im Hintergrund mit? Evtl. laufen da irgendwelche größeren Updates.
0

#3 Mitglied ist offline   wombat140 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 14. Oktober 06
  • Reputation: 0

geschrieben 16. September 2019 - 06:19

Bei dem Router handelt es sich um eine Fritz Box 7530. Ich habe den Router auch schon vom Strom getrennt. Updates laufen denke ich keine im Hintergrund. Ich habe eigentlich über mehrere Stunden versucht, das Problem einzugrenzen, während dieser Zei t müsste eigentlich jedes Update abgeschlossen sein.

Ich habe das über wlan gemessen. LAN versuche ich heute Nachmittag noch.
0

#4 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.293
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 379

geschrieben 16. September 2019 - 13:22

Ich würde auch mal schauen, was sich alles auf dem Wlan-Kanal tummelt. Bei Überlastung einfach einen anderen wählen. Das geht bei der Fritzbox ja ganz bequem.

Du kannst auch einen bestimmten PC priorisieren, wenn sich viele Geräte den Router teilen müssen.
0

#5 Mitglied ist offline   wombat140 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 14. Oktober 06
  • Reputation: 0

geschrieben 18. September 2019 - 14:14

Aloha :) ich bin die Punkte mal durchgegangen:

-Meine Fritzbox ist der einzige Router, der auf dem Kanal funkt und auch auf den benachbarten Kanälen ist kein Betrieb
-Mein PC ist der einzige im Netzwerk, von daher müsste der eigentlich die uneingeschränkte Prio haben

Ich hatte auch gerade einen Techniker der Telekom im Haus. Dieser hat meine Leitung durchgemessen und die Anschlussdose getauscht. Leider ohne Ergebnis. Das Problem besteht weiterhin. Ich habe in der Zwischenzeit auch einen Flush DNS durchgeführt. Auch das war nicht zielführend. Das Problem besteht weiter.
0

#6 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.293
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 379

geschrieben 18. September 2019 - 19:04

Und was ist mit Lan?

Mal ein Smartphone oder anderes Gerät genommen, um den Ping zu testen?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0