WinFuture-Forum.de: immer noch XP Probleme - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Office
Seite 1 von 1

immer noch XP Probleme


#1 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 12. September 2019 - 13:58

Liebe Fans,

bei meinem Excel finde ich immer wieder "fehler", die ich nicht erklären kann. Drei der aktuelle Probleme möchte ich hier kurz schildern:

- großes, Bildschirmfüllendes Fenster wird abgespeichert, beim erneuten Öffnen poppt es als kleines Fenster auf

- bei einer Datei ist der letzte Eintrag auf B40, wird abgespeichert, nach erneutem Öffnen steht der Cursor auf B36

- das größte Problem (immer noch): ich will von einer Datei eine bestimmte Zelle verknüpfen mit einer anderen Zelle in einer zweiten Datei. (also z.B. von Datei1 E2 verknüpfen mit Datei2 B14)
- also markiere ich Datei2 B14 mit einem Gleichheitszeichen (=)
- gehe jetzt in Datei1 auf E2. Normalerweise – wenn die Datei „gesund“ ist - würde jetzt um E2 eine gestrichelte Umrandung zu sehen sein, die ich mit Return bestätige, und der E2 Wert steht jetzt auch in Datei2 B14.

Das klappt aber aus unerfindlichen Gründen bei 2 meiner 10 Excel Dateien nicht.

Ich finde keine Erklärung dazu!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 62

geschrieben 12. September 2019 - 15:36

Als erstes würde ich das Office mal neu installieren, denn dann kannst du schon mal Fehler im Programm ausschließen.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#3 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 155
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 15

geschrieben 12. September 2019 - 20:43

Wenn das Problem nur bei einigen Excel Dateien vorkommt und bei anderen nicht, wird das Problem doch eher in den xls Dateien zu suchen sein.
Wenn die Datei Inhalte nicht zu umfangreich sind, einfach mal die Inhalte in eine neue Arbeitsmappe kopieren und dann nochmal neu probieren.

Und wäre es vielleicht nicht angebracht mal auf eine neuere Excel Version oder kostenlose neuere Variante umzusteigen?
0

#4 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 62

geschrieben 12. September 2019 - 23:32

Das wäre auch mein nächster Vorschlag gewesen, denn, wenn von 10 8 funktionieren, ist es nahe liegend, dass man die aus Versehen veränderte, die fehlerhaft sind. Es wäre demnach angebracht, die Arbeitsmappen mit Schutz zu versehen, so lange sie noch funktionieren.
Ich nutze schon seit Jahren Softmakeroffice und die freie Version davon heißt Freeoffice, aber auch Libreoffice hat eine hervorragende Tabellenkalkulation. Es gibt wirklich keinen Grund immer noch Office XP zu nutzen. Außerdem gibt es Office - Online und das Pendant von Google.

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 12. September 2019 - 23:33

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#5 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 13. September 2019 - 08:25

Danke für Eure Antworten. Ich will das mal nachvollziehen und die betroffenen Dateien neu aufsetzen. Wird zwar eine Heidenarbeit, aber als Rentner soll man ja angeblich Zeit haben.

Zu Umstieg auf neuere Version:

Ich kenne mich seit Jahren mit WIN7 und Office XP einigermaßen aus und wollte eigentlich auf meine alten Tage hier nichts Neues mehr lernen, zumal mögliche neue Funktionen mir bei meiner Arbeit nichts bringen.

Aber nochmal zu einer der Fragen:

Gibt es in Excel einen Befehl / Schalter, dass die aufgerufene Datei beim Öffnen im Vollscreen erscheint?
0

#6 Mitglied ist offline   König der Lofoten 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 13. August 10
  • Reputation: 4

geschrieben 13. September 2019 - 09:36

Sind es immer xls oder xlsx? Für Office XP gibt es ein Update um auch xlsx benutzen zu können.
0

#7 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 62

geschrieben 13. September 2019 - 10:59

Wenn dich eine eventuelle Umgewöhnung vom Umstieg abhielt, dann ist Freeoffice genau das richtige für dich, denn es ist vom "Look & Feel" her Office XP sehr ähnlich und ich denke, dass du damit keine Probleme haben wirst. Und bei dem startet die Anwendung immer in der Größe und an der Position, in der es geschlossen wurde.

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 13. September 2019 - 11:01

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#8 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 13. September 2019 - 14:23

@ König der Lofoten

Ich habe nur xls, wenn es aber ein Tools gibt, um die xls in unter Office XP in funtionierende xlsx zu konvertieren, kannst Du mir da weiterhelfen, wo ich das finde?
Danke
0

#9 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 62

geschrieben 13. September 2019 - 14:35

Probiere das Office, was ich dir empfahl, das kann auch xlsx.
https://www.freeoffice.com/de
xls öffnen und als xlsx abspeichern.

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 13. September 2019 - 14:37

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#10 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 13. September 2019 - 14:43

ok, Danke an Alle und ein sonniges Wochenende
Axel
0

#11 Mitglied ist offline   König der Lofoten 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 13. August 10
  • Reputation: 4

geschrieben 14. September 2019 - 05:13

https://www.microsof...s.aspx?id=27836
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0