WinFuture-Forum.de: Win 10 Update, Wlan erst nach ca. 4 Min. - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Win 10 Update, Wlan erst nach ca. 4 Min. Rechner reagiert erst nach Wlan Verbindung

#46 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.092
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 24

geschrieben 25. August 2019 - 11:48

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 25. August 2019 - 09:55)

Dann schau mal hier.

November 5, 2018 , wir haben jetzt 25.08.2019 und dort sehe ich nichts von Seinem WLAN Problem ?


Eingefügtes Bild


0

Anzeige



#47 Mitglied ist offline   Daniela Topic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 409
  • Beigetreten: 21. Oktober 07
  • Reputation: 6

geschrieben 25. August 2019 - 14:20

@WalterB: Da gibt es weiterhin Bugs

https://www.heise.de...429260/comment/
https://www.borncity...n-etc-besttigt/
https://www.computer...e-19196789.html

USB Überprüft, keine Veränderung.
Mobilen Hotspot ausprobiert, keine Veränderung.
Virenprogramm deinstallier, keine Veränderung.

Dieser Beitrag wurde von Daniela Topic bearbeitet: 25. August 2019 - 14:34

0

#48 Mitglied ist online   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.272
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 371

geschrieben 25. August 2019 - 14:42

Beitrag anzeigenZitat (WalterB: 25. August 2019 - 11:48)

November 5, 2018 , wir haben jetzt 25.08.2019 und dort sehe ich nichts von Seinem WLAN Problem ?


Eingefügtes Bild


Du hast anscheinend nix verstanden. Der Fehler hängt in der Windows Shell Experience. Und das ist in dem verlinkten Artikel beschrieben. Und das ist auch genau das Problem beim TE.
0

#49 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.092
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 24

geschrieben 25. August 2019 - 14:56

Ok alles klar, dann bleibt vorläufig noch die Möglichkeit einen WLAN Repeater mit LAN Anschluss für den PC zu verwenden, ist bei mir schon lange so im Einsatz, sind aber spezifische Internet Provider WLAN-Geräte .
Selbstverständlich muss der PC einen LAN Anschluss haben.
Verwende schon lange keine USB WLAN-Stick mehr.

0

#50 Mitglied ist offline   Daniela Topic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 409
  • Beigetreten: 21. Oktober 07
  • Reputation: 6

geschrieben 25. August 2019 - 15:02

ich habe doch WLAN, nur Zeitverzögert, was soll ich denn mit einem Verstärker? Das Signal ist gut.
0

#51 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.092
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 24

geschrieben 25. August 2019 - 15:05

Beitrag anzeigenZitat (Daniela Topic: 25. August 2019 - 15:02)

ich habe doch WLAN, nur Zeitverzögert, was soll ich denn mit einem Verstärker? Das Signal ist gut.


Mit diesem Repeater ersetze ich den USB WLAN-Stick und der PC wird dann über LAN mit diesem Repeater verbunden.

0

#52 Mitglied ist offline   Daniela Topic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 409
  • Beigetreten: 21. Oktober 07
  • Reputation: 6

geschrieben 25. August 2019 - 15:26

Verstehe ich nicht ganz, also verbindest du den Rechner mit einem Lan-Kabel mit Verstärker?

Nun, wie auch immer, Lan auf kommt bei uns nicht in Frage.

Dieser Beitrag wurde von Daniela Topic bearbeitet: 25. August 2019 - 15:43

0

#53 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.700
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 301

geschrieben 25. August 2019 - 16:16

Beitrag anzeigenZitat (WalterB: 25. August 2019 - 14:56)

dann bleibt vorläufig noch die Möglichkeit einen WLAN Repeater mit LAN Anschluss für den PC zu verwenden


Beitrag anzeigenZitat (WalterB: 25. August 2019 - 15:05)

Mit diesem Repeater ersetze ich den USB WLAN-Stick und der PC wird dann über LAN mit diesem Repeater verbunden.

@WalterB: Du schläfst zuwenig. Frag maL den Dr. Doodle. Der hat hier gleich bestimmt auch die Lösungen, die bis jetzt auch nicht funktioniert haben. :8): außer plattmachen.


Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 18. August 2019 - 20:58)

Repeater per LAN an den PC kann Wunder bewirken.



Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 19. August 2019 - 23:34)

LAN Treiber machen meist weniger Probleme als diese blöden Sticks, und wenn man nicht vom Router per Kabel an den PC kommt, ist ein Repeater mit WLAN zum Router und Kabel an den PC stabiler.



Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 20. August 2019 - 18:20)

Candlebox, Vielleicht solltest du einfach mal richtig ausschlafen und nicht nachts soviel Zeit im Internet verbringen.

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
1

#54 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 363
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 106

geschrieben 25. August 2019 - 16:59

Beitrag anzeigenZitat (WalterB: 25. August 2019 - 15:05)

Mit diesem Repeater ersetze ich den USB WLAN-Stick und der PC wird dann über LAN mit diesem Repeater verbunden.

Dann würde ich viel mehr von den USB-Sticks weg und auf eine interne Lösung (PCI-Wlankarte/PCIe-Wlankarte) setzen. Vorausgesetzt natürlich, dass noch ein Slot frei ist...
_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#55 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.092
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 24

geschrieben 25. August 2019 - 17:40

Einfach zur Info das ist mein WLAN Repeater wo ich abgesetzt bis drei Geräte mit LAN Anschluss anschliessen kann, gibt es für die Fritz-Box auch.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: WLAN-Box.jpg

0

#56 Mitglied ist offline   Daniela Topic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 409
  • Beigetreten: 21. Oktober 07
  • Reputation: 6

geschrieben 25. August 2019 - 18:13

@Sarek: Ist frei, weil wir die ausgebaut haben, funktionierten auch nicht.
@WalterB: okay und danke.

Dieser Beitrag wurde von Daniela Topic bearbeitet: 25. August 2019 - 18:13

0

#57 Mitglied ist online   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.272
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 371

geschrieben 26. August 2019 - 10:24

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 25. August 2019 - 16:16)

@WalterB: Du schläfst zuwenig. Frag maL den Dr. Doodle. Der hat hier gleich bestimmt auch die Lösungen, die bis jetzt auch nicht funktioniert haben. :8): außer plattmachen.

Tja, nur blöd, dass dir offenbar entgangen ist, dass Lan - wie von dir und Walter vorgeschlagen- für den TE keine Alternative ist.

Und nochmal: Die Windows Shell Experience zeigt den Fehler MoAppHang an. Lan löst das eigentliche Problem überhaupt nicht. Eure Vorschläge sind doch nur Gebastel um das eigentliche Problem herum.

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 26. August 2019 - 10:25

0

#58 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.700
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 301

geschrieben 26. August 2019 - 15:07

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 26. August 2019 - 10:24)

Tja, nur blöd, dass dir offenbar entgangen ist, dass Lan - wie von dir und Walter vorgeschlagen- für den TE keine Alternative ist.

Ich kennne kein Szenario, welches physisch verhindert, daß dort, wo ein PC steht,
nicht so ein Ding auch stehen könnte.

Beitrag anzeigenZitat (Daniela Topic: 25. August 2019 - 18:13)

weil wir die ausgebaut haben, funktionierten auch nicht.


Was ist nun Gebastel und was herumdoktorn?

Zu festen IPs wurde auch nix Rückgemeldet. Was passiert eigentlich, wenn man den Stick weit nach den 4 Minuten mal zieht und dann wieder verbindet, oder mal Testweise ein LAN-Kabel verlegt.

Was solls. gockelt ihr hier schön weiter, ich geh’ mich jetzt ausschlafen Herr Dr., um später wieder Mörderscheine zu machen.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

Thema verteilen:


  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0