WinFuture-Forum.de: Neuen PC zusammenstellen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Neuen PC zusammenstellen


#1 Mitglied ist offline   kxxx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.014
  • Beigetreten: 10. Dezember 03
  • Reputation: 17

geschrieben 10. August 2019 - 20:27

Da mein Sohn scharf auf meien alten PC ist, wird es Zeit mir was neues Zuzulegen.Es soll ein Multimedia PC werden, der nur ab und zu für Anno 1800 missbraucht wird.Vom alten PC werden nur die HDDs als Datengrab übernommen.Als CPU soll es ein Ryzen 5 3600 sein. 16 GB Arbeitsspeicher sind ausreichend denke ich.Ansonsten suche ich noch CPU-Kühler, Mainboard, Grafikkarte, PSU, Gehäuse und schnellen Datenspeicher für 2 Betriebssysteme.Ein DVD/CD Brenner wird auch noch benötigt.Das System soll leise sein und darf um die 1000€ kosten, nach unten gerne nach oben wenn es Sinn macht.
Ich brauch kein Fenster im Gehäuse und das bunte Geblinke gehört in die Disco und nicht in meinen PC.Wäre toll, wenn ihr mir wieder mal helfen könntet.
PS. Strom sparen ist tollEingefügtes Bild

Dieser Beitrag wurde von kxxx bearbeitet: 10. August 2019 - 20:29

Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos (Gustav Heinemann, ehemaliger Bundespräsident)

Ich glaube mit dem Chaos wären wir oft besser bedient (kxxx, verarschter Bürger)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 506
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 58

geschrieben 10. August 2019 - 20:54

Wenn du es leise willst unde nicht unbedingt die absolute Spieleleistung brauchst, wäre eventuell ein X470-Board mit Onboardgrafik und der entsprechenden CPU passend, für dich, denn die X570 Chipsätze sind aktiv gekühlt. Das würde deiner Forderung nach Leise entgegenkommen.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#3 Mitglied ist offline   kxxx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.014
  • Beigetreten: 10. Dezember 03
  • Reputation: 17

geschrieben 10. August 2019 - 21:19

Onboardgrafik ist dann doch etwas zu schwach.Hab mein altes System erst auf eine GTX 1650 aufgerüstet weil die 750ti bei Anno in HD an ihre Grenzen kam.Ein X570 Board wird wohl schon wegen der Kosten nicht in Frage kommen und Chipsatzlüfter geht bei mir gar nicht.

Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos (Gustav Heinemann, ehemaliger Bundespräsident)

Ich glaube mit dem Chaos wären wir oft besser bedient (kxxx, verarschter Bürger)
0

#4 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 506
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 58

geschrieben 10. August 2019 - 21:22

Nun, dann schau dir die Konfiguration in meinem Profil an, so hast du einen Anhaltspunkt.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#5 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.700
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.078

geschrieben 10. August 2019 - 21:40

Also mich stört der Chipsatzlüfter grad gar nicht - geht unter dem CPU-Lüfter unter und das auch nur, weil das Board brandneu und noch nicht mal eingebaut ist.

Aber zugegeben, die Preise sind albern. Bin froh, das ASUS WS Ace noch für die 240 Euronen abgestaubt zu haben, 300 sind dann doch ein bissel was viel.

Hier eine kleine Gegenüberstellung von potentiellen Kandidaten.

Eine SSD rein, was für eine ist fast egal bei den Anforderungen. Schau zunächst bei Crucial und Sandisk, ob die was für Dich dabei haben, und - wenn möglich - plane eine SSD für alles ein und laß HDD weg.

Brenner ist wumpe. Da muß man eher schauen, überhaupt einen zu kriegen. Wenigstens wird es mit SSD keinen Buffer Underrun mehr geben. :wink:



Stromsparen ist so ne Sache. Wenn man in den Firmwareeinstellungen "ErP Ready" konfiguriert, sind die das mehr oder weniger alle. Geht halt nur die Hälfte nicht mehr.

Wenn der PC seltener gefordert wird, schalt das Profil auf Energiesparen. Das hilft schon viel.

Gehäuse wüßt ich grad ehrlich gesagt selber nicht. Momentan scheint mir das alles Einheitsbrei mit LED oder RGB oder beidem zu sein, nichts, was man wirklich empfehlen könnte.

Vielleicht findest Du bei Nanoxia was, oder bei Fractal.

Netzteil halt so, daß alles verfüttert werden kann. Mit einem Be Quiet Straight Power oder einem passenden Enermax oder einem passenden Seasonic macht man nichts falsch, bezahlt allerdings auch ein bißchen drauf.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 506
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 58

geschrieben 10. August 2019 - 22:15

Hätte ich die Idee nur ein Bisschen später gehabt, würde mich der Chipsatzlüfter auch nicht stören, aber ich rüste jetzt nicht auf, nur weil es neueres gibt, wusste, dass mein Rechner alt sein wird, in dem Moment, wo er läuft.

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 10. August 2019 - 22:16

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#7 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.361
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 323

geschrieben 11. August 2019 - 09:29

Mein Vorschlag zum selbst bauen:

1 Corsair Force Series MP510 960GB, M.2 (CSSD-F960GBMP510)
1 AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60GHz, boxed (100-100000031BOX)
1 Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-16-16 (BLS2C8G4D30AESBK/BLS2K8G4D30AESBK)
1 MSI GeForce GTX 1660 Ti Gaming X 6G, 6GB GDDR6, HDMI, 3x DP (V375-040R)
1 MSI B450 Tomahawk Max (7C02-020R)
1 LG Electronics GH24NSD1 schwarz, SATA, bulk (GH24NSD1.AUAA10B)
1 Scythe Kotetsu Mark II (SCKTT-2000)
1 Sharkoon M25 Silent PCGH Edition, schallgedämmt
1 be quiet! Pure Power 11 500W ATX 2.4 (BN293)

Summe der Geizhals Bestpreise ca. 1000,-

Optional: Win10 Pro

Test zur SSD: https://www.computer...tter-webarticle

Das "MSI B450 Tomahawk Max" kommt schon mit dem passenden BIOS für die neuen AMD Ryzen CPUs und hat auch den 32 MB BIOS Speicher.

An sich bringen die AMD Ryzen CPUs schon einen recht guten "boxed" CPU Kühler mit. Den könntest du versuchen und erst mal auf den extra Kühler verzichten. Wenn nötig, wäre so ein CPU Kühler ja schnell nachgerüstet.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#8 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 506
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 58

geschrieben 11. August 2019 - 09:49

Hatte gehofft, dass du dich einklinkst, denn deine Hardwarevorschläge sind immer gut.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#9 Mitglied ist offline   kxxx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.014
  • Beigetreten: 10. Dezember 03
  • Reputation: 17

geschrieben 11. August 2019 - 10:56

Beitrag anzeigenZitat (JollyRoger2408: 11. August 2019 - 09:29)

Mein Vorschlag zum selbst bauen:

1 Corsair Force Series MP510 960GB, M.2 (CSSD-F960GBMP510)
500GB würden reichen, da ich 2 HDDs mit 1TB und 2TB vom alten übernehmen will

1 Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-16-16 (BLS2C8G4D30AESBK/BLS2K8G4D30AESBK)Passt 3000 zum Ryzen3 oder macht 3200 Sinn?

1 Sharkoon M25 Silent PCGH Edition, schallgedämmt
Hat leider nur Platz für eine HDD oder seh ich da was falsch? wäre DAS eine Alternative?

1 be quiet! Pure Power 11 500W ATX 2.4 (BN293)
Reichen 500Watt?

Optional: Win10 Pro
Kann ich meinen Windows 7 Key benutzen?


Das "MSI B450 Tomahawk Max" kommt schon mit dem passenden BIOS für die neuen AMD Ryzen CPUs und hat auch den 32 MB BIOS Speicher.
Eingefügtes Bild Super. Hab mir schon Gedanken gemacht, wie ich ein aktuelles BIOS für das Board bekomme



Viele Dank schon mal für die Hilfe.
Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos (Gustav Heinemann, ehemaliger Bundespräsident)

Ich glaube mit dem Chaos wären wir oft besser bedient (kxxx, verarschter Bürger)
0

#10 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.361
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 323

geschrieben 11. August 2019 - 11:34

Zitat

500GB würden reichen, da ...

Ok, dann eine Nummer kleiner: Corsair Force Series MP510 480GB, M.2 (CSSD-F480GBMP510)

Zitat

Passt 3000 zum Ryzen3 oder macht 3200 Sinn?

Na ja, wenn der RAM nicht passen würde, hätte ich ihn nicht empfohlen. :wink:
Wenn du möchtest, kannst du auch den Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18 (BLS2C8G4D32AESBK/BLS2K8G4D32AESBK) nehmen, allerdings wüsste ich nicht warum. Den Unterschied zwischen 3000MHz CL15 und 3200MHz CL16 wirst du vielleicht messen, aber ganz sicher nicht spüren können. MMn kann man sich da die ca. 10,- Mehrpreis sparen.

Zitat

Hat leider nur Platz für eine HDD oder seh ich da was falsch?

Im "Sharkoon M25 Silent PCGH Edition, schallgedämmt" kannst du bis zu drei 3,5" HDDs verbauen.
Das "BQT PURE BASE 600" wäre auch ok.

Zitat

Reichen 500Watt?

Locker.

Zitat

Kann ich meinen Windows 7 Key benutzen?

AFAIK ist das gratis Upgrade von Win7/8 auf Win10 immer noch möglich (habe es aber schon länger nicht mehr versucht).

Dieser Beitrag wurde von JollyRoger2408 bearbeitet: 11. August 2019 - 11:36

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#11 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 506
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 58

geschrieben 11. August 2019 - 11:47

Es geht immer noch, das Gratisupgrade, nur wird es nicht mehr beworben.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#12 Mitglied ist offline   kxxx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.014
  • Beigetreten: 10. Dezember 03
  • Reputation: 17

geschrieben 11. August 2019 - 12:22

Hatte beim Gehäuse nur 1x 3,5 gelesen und dann das Hirn ausgeschaltet.Eingefügtes BildHab in 2 Wochen Urlaub und werd mir die Teile rechtzeitig bestellen, damit ich was zum Basteln habe.Herzlichen Dank nochmals.

Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos (Gustav Heinemann, ehemaliger Bundespräsident)

Ich glaube mit dem Chaos wären wir oft besser bedient (kxxx, verarschter Bürger)
0

#13 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.361
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 323

geschrieben 11. August 2019 - 12:27

Na dann viel Spaß beim Schrauben. :)
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#14 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 506
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 58

geschrieben 11. August 2019 - 12:36

Da schließe ich mich an.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#15 Mitglied ist offline   MJD 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 12. Juni 12
  • Reputation: 0

geschrieben 17. August 2019 - 06:28

Beitrag anzeigenZitat (JollyRoger2408: 11. August 2019 - 09:29)

Mein Vorschlag zum selbst bauen:

1 Corsair Force Series MP510 960GB, M.2 (CSSD-F960GBMP510)
1 AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60GHz, boxed (100-100000031BOX)
1 Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-16-16 (BLS2C8G4D30AESBK/BLS2K8G4D30AESBK)
1 MSI GeForce GTX 1660 Ti Gaming X 6G, 6GB GDDR6, HDMI, 3x DP (V375-040R)
1 MSI B450 Tomahawk Max (7C02-020R)
1 LG Electronics GH24NSD1 schwarz, SATA, bulk (GH24NSD1.AUAA10B)
1 Scythe Kotetsu Mark II (SCKTT-2000)
1 Sharkoon M25 Silent PCGH Edition, schallgedämmt
1 be quiet! Pure Power 11 500W ATX 2.4 (BN293)

Summe der Geizhals Bestpreise ca. 1000,-

Optional: Win10 Pro

Test zur SSD: https://www.computer...tter-webarticle

Das "MSI B450 Tomahawk Max" kommt schon mit dem passenden BIOS für die neuen AMD Ryzen CPUs und hat auch den 32 MB BIOS Speicher.

An sich bringen die AMD Ryzen CPUs schon einen recht guten "boxed" CPU Kühler mit. Den könntest du versuchen und erst mal auf den extra Kühler verzichten. Wenn nötig, wäre so ein CPU Kühler ja schnell nachgerüstet.


Deine Hardwarevorschläge in allen Ehren, aber ein 1000-EUR PC für Multimedia und ab und an mal Anno 1800??
Also so viel Geld muss man dafür nun wirklich bei Weitem nicht in die Hand nehmen!
Ich denke da beispielsweise an einen Ryzen 5 2600, eine RX 570, etc. und selbst das liegt noch weit über dem Anforderungsbereich des Strang-Erstellers. Mehr als 500-600 EUR würde ich jedenfalls nicht ausgeben.

Dieser Beitrag wurde von MJD bearbeitet: 17. August 2019 - 06:30

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0