WinFuture-Forum.de: 2x Handys mit guter CPU, Garantie Andr. Update, Fotoblitz - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

2x Handys mit guter CPU, Garantie Andr. Update, Fotoblitz


#1 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 52
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2019 - 11:12

Hallo zusammen, :)

suche für meine Eltern 2 Handys. Kann gerne auch ein Bundle Angebot sein bei dem 2 Handys inbegriffen sind.

Wünsche:
- nicht zu teuer, ich sag mal pro Handy 150€
- mit guter CPU
- Garantie für ANDROID SOFTWARE VERSIONEN.. für die nächsten.. keine Ahnung 3-5 Jahre??
- Kamera mit Blitzfunktion
- WLAN

Am 25. Juli gibts im Aldi das Samsung Galaxy A10 für 139 Euro. Soll jetzt glaube ich aber nicht so der Bringer sein. Besser ist da glaube ich das Honor 9 Lite.

Dankeschön.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.697
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 300

geschrieben 21. Juli 2019 - 14:37

Ich suche Leuchtmittel, gerne auch im Bundle, welches ca. 3-5 Jahre lang 24/7 leuchtet.

Die Feuerwache in Livermore will mir ihrs einfach nicht verkaufen. :angry:




Beitrag anzeigenZitat (tanit: 21. Juli 2019 - 11:12)


Wünsche:
- Garantie für ANDROID SOFTWARE VERSIONEN.. für die nächsten.. keine Ahnung 3-5 Jahre??

Ich kenne keinen Smartphone-Hersteller, welcher jemals ein Gerät unter 500€ verkauft hat und nach 3 Jahren noch offiziellen Support bietet.

Beitrag anzeigenZitat (tanit: 21. Juli 2019 - 11:12)

Besser ist da glaube ich das Honor 9 Lite.

Das kam 2018/02 raus und kriegt jetzt so langsam Android 9.

Wenn Du nachhaltig Updates willst, kommt man um Lineage (Android) oder Apple nicht herum.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 21. Juli 2019 - 14:38

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
1

#3 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 52
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2019 - 15:20

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 21. Juli 2019 - 14:37)

Ich suche Leuchtmittel, gerne auch im Bundle, welches ca. 3-5 Jahre lang 24/7 leuchtet.

Die Feuerwache in Livermore will mir ihrs einfach nicht verkaufen. :angry:

Habe leider nichts. :unsure:




Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 21. Juli 2019 - 14:37)

Ich kenne keinen Smartphone-Hersteller, welcher jemals ein Gerät unter 500€ verkauft hat und nach 3 Jahren noch offiziellen Support bietet.

Mhm, ok. :blink:


Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 21. Juli 2019 - 14:37)

Das kam 2018/02 raus und kriegt jetzt so langsam Android 9.
Wenn Du nachhaltig Updates willst, kommt man um Lineage (Android) oder Apple nicht herum.

Bei welcher Android Version sind wir denn aktuell? Also ich meine keine Vorab-Test Versionen die man unausgereift testen kann. Ich meine offizielle lauffähige Versionen.

Apple ist nichts für meine Eltern, da muss Android her.
Welche Handys sind mit Lineage für max. 150€ zu haben ??

Danke, Gruss.

Dieser Beitrag wurde von tanit bearbeitet: 21. Juli 2019 - 15:21

0

#4 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.697
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 300

geschrieben 21. Juli 2019 - 15:30

Beitrag anzeigenZitat (tanit: 21. Juli 2019 - 15:20)


Bei welcher Android Version sind wir denn aktuell?

9

Beitrag anzeigenZitat (tanit: 21. Juli 2019 - 15:20)

Welche Handys sind mit Lineage für max. 150€ zu haben ??


Die bekommt man nicht im Laden zu kaufen, die muß man sich machen (lassen) oder vorgefertigt gebraucht erwerben.
Je begehrter, oder besser beliebter ein Gerät war/ist, desto länger kann man von Lineage Support "erwarten"

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 21. Juli 2019 - 15:36

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
1

#5 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 52
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2019 - 15:38

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 21. Juli 2019 - 15:30)

Die bekommt man nicht im Laden zu kaufen, die muß man sich machen (lassen) oder vorgefertigt gebraucht erwerben.
Je begehrter, oder besser beliebter ein Gerät war/ist, desto länger kann man von Lineage Support "erwarten"

Dann ist das aber auch nichts für meine Eltern. Ich habe nicht die Zeit da an Custom Sachen herumzuexperimentieren :wink: und meine Eltern auch nicht. :wink: :wink:
Dann muss einfach Android her und irgendein Hersteller oder Version oder sowas die so lang wie möglich auf dem Handy Android Software Version Updates garantieren.

Dankeschön. :D

Dieser Beitrag wurde von tanit bearbeitet: 21. Juli 2019 - 15:39

0

#6 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.697
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 300

geschrieben 21. Juli 2019 - 15:54

Kannst dich hier mal ein wenig einlesen.
Liste

Hab schon paarmal "Freunden" ein Lineage-Handy gemacht.
Dank OTA läuft das fast genauso, wie offizielle Hersteller-Updates.

Natürlich gibt es auch Abstriche in Punkto Funktionsumfang und auch Kameraqualität - Irgendwas is immer.
Dafür ist es eben schlanker und nicht mit Bloatware zugepflastert.

Für mich mittlerweile Kaufentscheidend.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#7 Mitglied ist online   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 629
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 55

geschrieben 21. Juli 2019 - 17:26

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 21. Juli 2019 - 14:37)


Ich kenne keinen Smartphone-Hersteller, welcher jemals ein Gerät unter 500€ verkauft hat und nach 3 Jahren noch offiziellen Support bietet.




Oneplus :)
Mein OP3 wurde mit Android 6 ausgeliefert und ist mittlerweile (offiziell) bei 9.

Aber genau die Android-Update-Politik hat mich irgendwann so genervt das ich aktuell kein Android mehr besitze.


Und für 150€ hat man halt nicht die große Auswahl und ich finde wenn es einfach funktionieren soll lässt man besser die Finger von irgendwelchen Custom-Roms.
Eigentlich muss man für den Preis irgendwas kaufen was evtl. gerade irgendwo im Angebot ist.

Eingefügtes Bild
2

#8 Mitglied ist offline   König der Lofoten 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 17
  • Beigetreten: 13. August 10
  • Reputation: 4

geschrieben 21. Juli 2019 - 18:43

Nokia. 5 Jahre Updates wohl eher nicht. Aber preislich sollte da was drin sein und 2 Jahre Updates auch.
1

#9 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 52
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2019 - 20:30

Hi König der Lofoten,

Beitrag anzeigenZitat (König der Lofoten: 21. Juli 2019 - 18:43)

Nokia. 5 Jahre Updates wohl eher nicht. Aber preislich sollte da was drin sein und 2 Jahre Updates auch.

Muss ja jetzt auch keine 5 Jahre sein aber so 2-3 Jahre wäre gut. :- )
Preislich ist da was machbar? In Richtung Nokia Handys oder auch andere Hersteller? Fallen Dir reinzufällig vielleicht 1 oder 2 passende Handys ein? : )

Dankeschön,
Gruss. :)

Dieser Beitrag wurde von tanit bearbeitet: 21. Juli 2019 - 22:48

0

#10 Mitglied ist offline   König der Lofoten 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 17
  • Beigetreten: 13. August 10
  • Reputation: 4

geschrieben 22. Juli 2019 - 20:49

Nokia 6.1 gibt's ab ca 185€. Leicht über dem Budget. Aber eigentlich das was du suchst.
1

#11 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 52
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Juli 2019 - 20:47

Beitrag anzeigenZitat (König der Lofoten: 22. Juli 2019 - 20:49)

Nokia 6.1 gibt's ab ca 185€. Leicht über dem Budget. Aber eigentlich das was du suchst.

Gibts denn wirklich nichts abseits von Nokia?? :blink:
0

#12 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 207
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 19

geschrieben 23. Juli 2019 - 21:43

keine ahnung warum sich heute noch jemand ein nokia kaufen würde, seit den glorreichen zeiten um die 2000er rum, hat sich bei denen nichts mehr getan.
erst wurden sie von microsoft aufgekauft, dann damit zerstört und verkaufen nun unter dem namen nokia china schrott.

huawei p20 lite
huawei mate 20 lite
honor 8x
honor 10 lite
xiaomi redmi note 7

würde wahrscheinlich zum p20 lite oder mate 20 lite tendieren, aber schau du dir die specs genau an und vergleich was für dich in frage kommen würde.
in sachen updates nehmen die sich alle nicht viel. mehr als 1-2 major updates wirst du in dieser preisklasse niemals erwarten können, das lohnt sich für keinen hersteller.
hautpsache ist es kommen noch security updates und gerade bei den herstellern, ist die chance dazu recht groß.
übrigens auch bei samsung, aber eben nicht in dieser preisklasse, deswegen rate ich von einem a40 zb ab.

generell würde ich dir raten, lieber noch mal 50 euro drauf legen und eins für 200 zu holen, gerade in dieser preis klasse machen 50 euro mehr aus als man denkt.
du wirst es sonst nur bereuen.

sony, motorola, nokia und co kannst du in die tonne kloppen.

Dieser Beitrag wurde von Ruby3PacFreiwald bearbeitet: 23. Juli 2019 - 21:49

1

#13 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 139
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 14

geschrieben 23. Juli 2019 - 21:58

Also eigentlich sind die neuen Nokias ja ganz gut bewertet worden und dank android one gibt's dort update "Garantie" und somit auch keine bloatware, die das Gerät nur unnötig belasten.
Ich hab auch mit dem nokia Gedanken gespielt fürs nächste Smartphone, weil ich eben keine Lust mehr auf Samsung oder Huawei hab mit lauter vorinstalliertem Kram.
1

#14 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 207
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 19

geschrieben 23. Juli 2019 - 22:18

jeder kann android natürlich so benutzen wie er mag, aber der vorinstallierte kram ist nicht immer nur schlecht.
samsung hat zb jahre lang features, die erst viel später im normalen android zu finden sind.
somit war das "große" update von android 8 auf 9 nun, eher design technisch etwas neues.
neue features gab es so gut wie keine, weil samsung geräte diese eben schon lange hatten.

wenn es hier um wetter, einkaufs oder microsoft office apps geht, die vorinstalliert sind, stimme ich dir natürlich zu, aber diese lassen sich heutzutage im normalfall deinstallieren.
und von den samsung / huawei eigenen apps merkt man im prinzip nichts, solange man sich eben nicht mit huawei id oder samsung account einloggt. wofür auch, wenn man die services nicht braucht. heutzutage kann man die meisten davon, auch bei der ersten einrichtung direkt abwählen.
spart gleichzeitg auch noch akku.

wir leben nicht mehr in 2010 ;D

außerdem sollten wir aufhören sie nokia zu nennen, sondern das was sie sind. HMD global smartphones.

Dieser Beitrag wurde von Ruby3PacFreiwald bearbeitet: 23. Juli 2019 - 22:28

1

#15 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 353
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 104

geschrieben 23. Juli 2019 - 22:42

Beitrag anzeigenZitat (Ruby3PacFreiwald: 23. Juli 2019 - 21:43)

keine ahnung warum sich heute noch jemand ein nokia kaufen würde, seit den glorreichen zeiten um die 2000er rum, hat sich bei denen nichts mehr getan.
erst wurden sie von microsoft aufgekauft, dann damit zerstört und verkaufen nun unter dem namen nokia china schrott.
...
sony, motorola, nokia und co kannst du in die tonne kloppen.


Dem muss ich leider widersprechen... Das Lumia 950 erfüllt die für mich geforderten Zwecke (unter anderem die Kamera- und Videofunktion und dessen Qualität) und ab Dezember steht das Nokia 8.1 in den Startlöchern. Ich habe mittlerweile das 8.1 schon live gesehen sprich benutzen können, und ich sehe es als einen würdigen Nachfolger für mein Lumia an. Klar Nokia hat einiges mitgemacht, aber deswegen muss das, was jetzt kommt nicht durchweg schlecht sein. Letztlich muss der jeweilige Anwender das Smartphone selbst für tauglich wissen.

Ich bin auch nicht der klassische Nutzer, der 600€ und mehr für das Smartphone ausgibt. Das soll jetzt nicht abwertend denen gegenüber klingen, die das machen! Aber bei mir sind ehrlichgesagt schon die ~340€ etwas zu viel des Guten. Nur wegen der schlechten Akkuperformance (laut Testberichten) bei dem Nokia 7.1 will ich dann lieber das 8.1 holen. Immerhin war mein teuerste Smartphone damals für 150€ das Lumia 950 :D
_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0