WinFuture-Forum.de: True Image Home WD - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

True Image Home WD


#1 Mitglied ist offline   Gabriel EE 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 531
  • Beigetreten: 29. Januar 17
  • Reputation: 12

geschrieben 17. Juli 2019 - 09:16

Hatte vor SSD TI 2013. Nun 2016.
Auf einem Win 7 alles ok, auf dem 2. geht die Software nicht.

Warum ??

Unter AppData/Acronis/TrueImageHome sind null ! Einträge,
auch nach mehrmaliger Deinstallation und Neuinstallation nicht !

Es sollten dort 6 Ordner mit 384 Dateien in dem Fall sein.

Was kann man tun ?? Nichts ??
Habe Berechtigungen überprüft, da gibt es nichts zu beanstanden.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.098
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 233

geschrieben 17. Juli 2019 - 11:44

Beitrag anzeigenZitat (Gabriel EE: 17. Juli 2019 - 09:16)

Unter AppData/Acronis/...

Da sollte sowieso nichts sein. Nur in den Unterordnern AppData/Local/.., AppData/LocalLow/.., AppData/Roaming/..
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.528
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 593

geschrieben 17. Juli 2019 - 12:16

Hm?
Ist das lokale "AppData/Acronis" nicht mittlerweile Nonsens?

Prüfe mal bitte unter

C:\ProgramData\Acronis


:)
0

#4 Mitglied ist offline   Gabriel EE 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 531
  • Beigetreten: 29. Januar 17
  • Reputation: 12

geschrieben 17. Juli 2019 - 13:31

Ich meinte auch noch Roaming dazwischen, dann Acronis !
Habe das an dem anderen Win 7 gecheckt wo es geht.

Ist doch eigenartig dass wieder so ein Mist passiert !

Warum installiert sich ein Programm nicht korrekt ??

Standardmäßig sind nach Installation Einträge unter C Programme, Program Data

und unter AppData in den einzelnen Unterordnern, wenn auch nicht in allen wie Local oder Local low, aber unter Roaming meistens.
0

#5 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.868
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 138

geschrieben 17. Juli 2019 - 16:37

Ich würde deinem Vorredner recht geben.
Zumindest sind bei mir unter Appdata keine Einträge von Acronis zu finden.

Hast du denn nur Einträge vermisst, oder läuft die Software auch nicht?
0

#6 Mitglied ist offline   Gabriel EE 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 531
  • Beigetreten: 29. Januar 17
  • Reputation: 12

geschrieben 17. Juli 2019 - 17:12

Beitrag anzeigenZitat (timmy: 17. Juli 2019 - 16:37)

Ich würde deinem Vorredner recht geben.
Zumindest sind bei mir unter Appdata keine Einträge von Acronis zu finden.

Hast du denn nur Einträge vermisst, oder läuft die Software auch nicht?



Es steht längst da das dazwischen noch Roaming steht !
Außerdem steht schon ganz oben, dass die Software nicht geht oder läuft !

Es ist die generelle Frage, warum Einträge im Roaming Ordner nicht gemacht werden !
Disk Director 12 ist auch installiert und hat dort unter Acronis seinen Ordner und Einträge !
Ich habe das wie gesagt genau mit einer intakten und funktionierenden Installation desselben BS abgeglichen !

Update abends:

Mittlerweile nach der xten Deinstallation und Neuinstallation stimmen alle Einträge,
aber die WD HDD im System wird nicht erkannt,
daher startet das Programm nicht.

im anderen Win 7 ging es zeitweise auch ohne WD HDD, also sollte eigentlich gar nicht gehen,
mittlerweile wird die Erkennung gefordert.

Beim alten TI WD 2013 gab es alle diese Probleme nicht,
nur jetzt bei 2016er Version Build 33.

Es liegt auch an der DLL oder Datei, die das System auf WD HDD checkt.
Diese scheint nicht sauber programmiert zu sein.
Entweder von WD oder eher Acronis als Linzenzgeber.

Dieser Beitrag wurde von Gabriel EE bearbeitet: 17. Juli 2019 - 20:47

0

#7 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.868
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 138

geschrieben 17. Juli 2019 - 21:51

Beitrag anzeigenZitat (Gabriel EE: 17. Juli 2019 - 17:12)

Es steht längst da das dazwischen noch Roaming steht !


Ich wollte damit ausdrücken, das im gesamten Appdata inkl. Unterordner bei mir nicht von Acronis zu finden ist.
Aber wie du jetzt schreibst, hast du ja die Version von Western Digital, da mag das wieder anders sein.
Ich bin von einem normalen Acronis True Image ausgegangen.
0

#8 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.098
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 233

geschrieben 18. Juli 2019 - 08:26

Es ist durchaus denkbar, dass die Dateistruktur unter 2016 ganz anders ist und nicht mehr mit der 2013er Version kompatible. Laut WD Seite braucht es auf Win7 zwingend das SP1. Fehlt das auf dem betreffenden Rechner?

Beitrag anzeigenZitat (Gabriel EE: 17. Juli 2019 - 17:12)

Mittlerweile nach der xten Deinstallation und Neuinstallation stimmen alle Einträge,
aber die WD HDD im System wird nicht erkannt,
daher startet das Programm nicht.

Ich hab eben die Version Acronis True Image WD Edition 2016 installiert ohne eine WD HDD oder SSD zu haben. Bei mir sind nur eine Intenso und eine SanDisk SSD eingebaut. Windows wurde darauf neu installiert und kennt keine anderen Datenträger. Es startet aber trotzdem.

Ordner liegen unter:
C:\Program Files (x86)\Acronis\TrueImageHome
C:\ProgramData\Acronis
C:\Users\<zensiert>\AppData\Roaming\Acronis

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 18. Juli 2019 - 08:39

AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

#9 Mitglied ist offline   Gabriel EE 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 531
  • Beigetreten: 29. Januar 17
  • Reputation: 12

geschrieben 18. Juli 2019 - 13:31

Sandisk fällt unter WD !

Es liegt an der Erkennungsdatei sonst, die geht mal, mal nicht, mal geht es auch ohne WD.
Bei 2016.
Bei 2013 war alles korrekt.

Aber die SSD ist nun wieder abgeschmiert, plötzlich nach Runterfahren Partitionstabelle kaputt.
Also ich frage mich langsam, ob billige SSDs elektrisch instabil sind
und bei der Schnelligkeit die Genauigkeit leidet der elektrischen Speicherung !

Muss mal eine ganz teure testen ob so was da auch auftritt !

Dieser Beitrag wurde von Gabriel EE bearbeitet: 18. Juli 2019 - 13:35

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0