WinFuture-Forum.de: Smartphone mit Dual-Kamera - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Smartphone mit Dual-Kamera bis max 400 Euro


#1 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 53
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Juli 2019 - 23:40

Hallo zusammen, :)

bin auf der Suche nach einem sehr guten Dual-Kamera Smartphone. Wenn man mal den Zoom beiseite lässt finde ich es einfach fantastisch wie geil die Bilder mit so einem Teil werden, da können keine Hosentaschenknipsen mithalten für die man auch um die 400 Euros´s ausgibt.

Sonstige Wünsche ans Handy:
- Androidhandy.
- Rückseitige Dual-Kamera mit 48-MP wäre schön (aber nicht der Sensor wie z.B. beim Motorola One Vision Handy).
- Es gibt doch auch Dual-Kameras die mehrere Fotos hintereinander aufnehmen um später mit Filtern z.B. unschärfen entstehen zu lassen. Ist das Dual-Kamera bedingt oder mehr App bedingt? Ansonsten kann man sich ja eine passende App dafür downloaden.
30-MP würden natürlich auch ausreichen. ;) Ein Freund hat nur eines mit 48-MP, das macht schon Hammer gestochen scharfe Bilder.
- KEINE Quad-Pixel-Technologie, finde ich ehrlich gesagt für den Ar*** .
- Telefonierfuktion soll problemlos klappen.
- Kräftigen Lautsprecher soll das Handy haben, nicht für MP3s sondern für die Sprech- Hörfunktion u. Lautsprecherfunktion das nichts blechern klingt wenn man angerufen wird oder jemanden anruft, soll kräftig klingen.
- ausreichenden Speicher, 64GB sollte es schon haben, die Bilder werden mit der DualKamera und den vielen MP größer. ;)
- erweiterbarer Speicher wäre von Vorteil wirds aber eher nicht geben. ;-)
- Eine starke CPU wäre gut damit das Handy nicht lahmt wenn der Speicher mit Fotos und Videos voll wird.
- HighEnd Grafik Spiele muss ich darauf NICHT spielen können.

Das wars eigentlich schon. :lol:

Vielen Dank für die Bemühungen,
Gruss aus Rosenheim.

Dieser Beitrag wurde von tanit bearbeitet: 17. Juli 2019 - 00:40

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   greller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 337
  • Beigetreten: 17. März 05
  • Reputation: 9

geschrieben 17. Juli 2019 - 09:33

Das Nokia 9 PureView hat mehrere Kameras. Hab gelesen das man dadurch später Tiefenschärfe usw. Regeln kann.Ich bin beim Oneplus 7 pro gelandet, aufgrund der Nokia-Kamera war selbiges aber auch in meiner Auswahl.
Eingefügtes Bild
1

#3 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 53
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Juli 2019 - 21:26

Huhu greller, :)

Beitrag anzeigenZitat (tanit: 16. Juli 2019 - 23:40)

Sonstige Wünsche ans Handy:
- Es gibt doch auch Dual-Kameras die mehrere Fotos hintereinander aufnehmen um später mit Filtern z.B. unschärfen entstehen zu lassen. Ist das Dual-Kamera bedingt oder mehr App bedingt? Ansonsten kann man sich ja eine passende App dafür downloaden.
30-MP würden natürlich auch ausreichen. ;) Ein Freund hat nur eines mit 48-MP, das macht schon Hammer gestochen scharfe Bilder.

Ist übrigens das "Honor View 20". :D

Beitrag anzeigenZitat (greller: 17. Juli 2019 - 09:33)

Das Nokia 9 PureView hat mehrere Kameras. Hab gelesen das man dadurch später Tiefenschärfe usw. Regeln kann.Ich bin beim Oneplus 7 pro gelandet, aufgrund der Nokia-Kamera war selbiges aber auch in meiner Auswahl.

Nokia Barrenhandys fand ich früher echt cool aber von den heutigen Nokia Smartphones bin ich kein Fan. :wink:

Weitere Vorschläge an Handys sind willkommen. :- )
Vielleicht halt nur keine Nokia Smartphone´s. ;- )

Gruss.
0

#4 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 388
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 111

geschrieben 17. Juli 2019 - 22:01

Beitrag anzeigenZitat (tanit: 17. Juli 2019 - 21:26)

Vielleicht halt nur keine Nokia Smartphone´s. ;- )

Gruss.


Ich hätte jetzt "leider" auch Nokia gesagt. Ich zum Jahresende auf das 8.1 umsteigen, da ich es als würdigen Nachfolger ansehe. Aktuell bin ich noch mit dem Lumia 950 unterwegs und filme damit auch redaktionelle Beiträge.

Daher will ich wegen der Zeis-Kamera bei Nokia bleiben, weil für mich persönlich die Qualität meiner Lumias schon spitze war und es bei den Android-Nachfolgern genau so erhoffe.

Alternativ würde ich das huawei p20 pro noch in den Fokus legen. Ein Kollege hat das und ist sehr zufrieden mit den Fotos, die es macht.
_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
1

#5 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 53
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Juli 2019 - 22:31

Hi Sarek,

Beitrag anzeigenZitat (Sarek: 17. Juli 2019 - 22:01)

Ich hätte jetzt "leider" auch Nokia gesagt. Ich zum Jahresende auf das 8.1 umsteigen, da ich es als würdigen Nachfolger ansehe. Aktuell bin ich noch mit dem Lumia 950 unterwegs und filme damit auch redaktionelle Beiträge.

Daher will ich wegen der Zeis-Kamera bei Nokia bleiben, weil für mich persönlich die Qualität meiner Lumias schon spitze war und es bei den Android-Nachfolgern genau so erhoffe.

Alternativ würde ich das huawei p20 pro noch in den Fokus legen. Ein Kollege hat das und ist sehr zufrieden mit den Fotos, die es macht.

- Schade. ;) Haben die neuen Nokia Smartphone´s immer noch Ihr eigenes Betriebssystem (hatten sie doch oder?) und Ihre Menü Viereck/Würfeloptik die vermutlich nur Gewöhnung ist aber ich finde sie einfach grauenhaft. ^^
EDIT ANFANGHabs gerade gelesen.. das Nokia 8.1 hat das Android One System, prinzipiell ja auch ein eigenes Nokia System wohl basierend auf Android.EDIT ENDE
- Das ist schon witzig.. habe mir soeben einen youtube Bericht zu dem "Honor View 20" angesehen und der Tester empfiehlt dort Aufgrund der viel viel besseren Nachtaufnahmen und weil das Handy inzwischen billiger ist als das "Honor View 20" das huawei p20 pro. :D

Dieser Beitrag wurde von tanit bearbeitet: 17. Juli 2019 - 22:37

0

#6 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.541
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 191

geschrieben 18. Juli 2019 - 12:10

Also ich hatte jetzt ziemlich genau 2 Jahre das OnePlus 5 und bin sehr zufrieden damit gewesen. Hätte ich nicht ein iPhone XS als Firmenhandy bekommen, hätte ich mir wohl in den nächsten Wochen das 7 Pro gekauft. Das OnePlus 5 / 5T / 6 sollte es eigentlich mittlerweile schon recht günstig gebraucht im Netz zu finden geben.

Die Nokia Phones sind durch die Bank sehr empfehlenswert, ich habe schon einigen zu den einsteiger Modellen geraten und auch die haben eine recht gute Kamera. Das 8.1 ist dementsprechend ziemlich sicher auch eine Top Wahl.
0

#7 Mitglied ist offline   greller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 337
  • Beigetreten: 17. März 05
  • Reputation: 9

geschrieben 18. Juli 2019 - 13:19

Das 6t gibt's ab 500€ mit 128gb.Neuware vom Händler. Und hat auch ne tolle dualcam.
Eingefügtes Bild
1

#8 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 53
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Juli 2019 - 23:31

Hallo, :-)

Beitrag anzeigenZitat (Ludacris: 18. Juli 2019 - 12:10)

Also ich hatte jetzt ziemlich genau 2 Jahre das OnePlus 5 und bin sehr zufrieden damit gewesen. Das OnePlus 5 / 5T / 6 sollte es eigentlich mittlerweile schon recht günstig gebraucht im Netz zu finden geben.

Die Nokia Phones sind durch die Bank sehr empfehlenswert, ich habe schon einigen zu den einsteiger Modellen geraten und auch die haben eine recht gute Kamera. Das 8.1 ist dementsprechend ziemlich sicher auch eine Top Wahl.

Von OnePlus habe ich noch nie was gehört? Wie sehr ist man mit dem Nokia Android One System eingeschränkt? Apps lassen sich nur vom Nokia Store beziehen? Apps vom GooglePlay Store werden NICHT angenommen?

Dieser Beitrag wurde von tanit bearbeitet: 18. Juli 2019 - 23:32

0

#9 Mitglied ist offline   König der Lofoten 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 13. August 10
  • Reputation: 4

geschrieben 19. Juli 2019 - 04:36

Wer erzählt sowas?

Android one heißt dass es das pure (naja, fast. Zu ca 99%) Android ist,so wie Google das rauswirft. Das bedeutet auch dass regelmäßige Updates von Google auch ankommen. Regelmäßig bedeutet monatlich.
1

#10 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.541
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 191

geschrieben 19. Juli 2019 - 13:00

Beitrag anzeigenZitat (tanit: 18. Juli 2019 - 23:31)

Hallo, :-)


Von OnePlus habe ich noch nie was gehört? Wie sehr ist man mit dem Nokia Android One System eingeschränkt? Apps lassen sich nur vom Nokia Store beziehen? Apps vom GooglePlay Store werden NICHT angenommen?


OnePlus ist neben VIVO, Oppo, Realme und imoo eine der Tochtergesellschaften / Marken von BBK Electronics und lässt (laut Wikipedia) bei Huawei fertigen und nutzt auch deren Vertriebsnetz (ist mir selbst beides neu) auf jeden Fall ist BBK Electronics mit 15% Marktanteil am Smartphonemarkt der zweitgrößte Smartphonehersteller Weltweit.

Und was Android One ist hast du anscheinend auch nicht ganz verstanden. Das ganze heißt nicht Nokia Android One sondern nur Android One und ist eigentlich nur ein "Gütesigel" von Google selbst, das besagt, dass man ein beinhahe komplett unverändertes Android hat und somit auch direkt Updates bekommt, sobald sie von Google freigegeben werden. Da gibt es absolut keine Einschränkungen.
1

#11 Mitglied ist offline   tanit 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 53
  • Beigetreten: 03. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2019 - 10:14

Beitrag anzeigenZitat (König der Lofoten: 19. Juli 2019 - 04:36)

Wer erzählt sowas?

Android one heißt dass es das pure (naja, fast. Zu ca 99%) Android ist,so wie Google das rauswirft. Das bedeutet auch dass regelmäßige Updates von Google auch ankommen. Regelmäßig bedeutet monatlich.

Weis jetzt nicht mehr, dachte irgendwo gelesen zu haben das es eingeschränkt ist aber dem ist ja nicht so.

Beitrag anzeigenZitat (Ludacris: 19. Juli 2019 - 13:00)

OnePlus ist neben VIVO, Oppo, Realme und imoo eine der Tochtergesellschaften / Marken von BBK Electronics.

Und was Android One ist hast du anscheinend auch nicht ganz verstanden. Das ganze heißt nicht Nokia Android One sondern nur Android One und ist eigentlich nur ein "Gütesigel" von Google selbst. Da gibt es absolut keine Einschränkungen.

Aso, aso. Ok, Danke. :) :)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0