WinFuture-Forum.de: Windows7 - Update Pack nach 2020? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Weitere Informationen: WinFuture Update Pack
Seite 1 von 1

Windows7 - Update Pack nach 2020?


#1 Mitglied ist offline   chipolette 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 20. März 15
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Juli 2019 - 15:30

Guten Tag

Ich weiss, meine Frage wird euch nerven aber es wäre schön eine Antwort zu bekommen... :unsure:
Ich benutze auf 2 Pcs Windows 7... Was passiert ganz genau ab 2020 ? Wenn keine Update von Microsoft gibt... kann ich aus Sicherheitsgründen Windows 7 nicht mehr benutzen ? :blush:

Es werden auch von Ihnen dann keine Update-Pack nicht mehr geben?

Vielen Dank ....bis Bald,

Marie... (junior Mitglied von 69 Jahre :smokin: )

Dieser Beitrag wurde von chipolette bearbeitet: 13. Juli 2019 - 15:31

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 349
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 100

geschrieben 13. Juli 2019 - 15:35

Genau
Windows 7 kann und wird zwar weiterhin funktionieren, bekommt aber keine Updates mehr. Es kann und wird entsprechend zu einem Sicherheitsrisiko werden.

Die Updatepacks von Winfuture werden denke ich wie bei WinXP mit der letzten Version erhalten bleiben. Da es aber nichts neues geben wird, bleiben diese auf dem Stand des allerletzten Windows-Update stehen...
_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#3 Mitglied ist offline   chipolette 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 20. März 15
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Juli 2019 - 15:41

Vielen Dank für die schnelle Antwort Zarek :)
0

#4 Mitglied ist offline   DJ.Bobby 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 16. August 19
  • Reputation: 0

geschrieben 16. August 2019 - 23:12

Na, sagen wir mal so: auch für XP gab es noch recht lange Updates (Geldautomaten etc.), nur nicht auf dem öffentlichen Weg. Ich bin mir relativ sicher, daß es sich bei Windows 7 ähnlich verhalten wird, die Fachleute von Winfuture werden uns bestimmt auch rechtzeitig darüber informieren.
0

#5 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 131
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 12

geschrieben 17. August 2019 - 21:24

Da laut gewissen Statistiken Windows7 ja immernoch auf ca. 30% aller Rechner weltweit läuft könnte man das denken.

Wobei MS ja schon kommuniziert hat wer noch nach Januar 2020 Updates für Windows 7 bekommen kann.
0

#6 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 506
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 58

geschrieben 17. August 2019 - 21:42

Wer immer noch an 7 festhält, hat wohl Gründe.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#7 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.243
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 366

geschrieben 18. August 2019 - 11:00

Ja, ja ... das Ende von Windows 7 kommt dann so überraschend wie jedes Jahr Weihnachten.

Leute, macht euch doch nichts vor. In ein paar Monaten ist Windows 7 IT-Geschichte. Der Mainstream-Support wurde schon 2015 eingestellt, d.h. funktionale Probleme werden seitdem schon nicht mehr behoben. Und jetzt sind die Sicherheits-Updates dran. Das Spiel ist aus.
1

#8 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 131
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 12

geschrieben 18. August 2019 - 19:17

Den Usern, die hier im Forum aktiv sind, muss man das auch nicht sagen. Dramatisch finde ich das eher, dass es sehr viele Leute halt einfach nicht juckt was für ein OS auf ihrem Gerät läuft und wie es da mit Updates aussieht.
Und das wird auch kommendes Jahr nicht anders sein wenn es dann halt keine Sicherheitsupdates mehr gibt. Ich bin auf die Konsequenzen gespannt... :-/
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0