WinFuture-Forum.de: Mainboard tauschen unter Win 10 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Mainboard tauschen unter Win 10 ohne Neuinstall ?


#1 Mitglied ist offline   Latschuk 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 108
  • Beigetreten: 19. Januar 15
  • Reputation: 1

geschrieben 08. Juli 2019 - 17:11

Moin
Ich wollte an einem Win10 PC das Mainboard tauschen, aber nur das Mainboard. Das System war vorher Win7.
Meine erste Frage, ist der Key (alte Win7) dann noch gültig um Win10 wieder zu aktivieren ?
Und ist es möglich wenn ich alle Mainboard Treiber deinstalliere das Mainboard zu tauschen ohne Neuinstall ?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 347
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 100

geschrieben 08. Juli 2019 - 17:52

Ja der Key ist noch gültig. Außer es ist ein Volumenlizenzkey und dann müsste es telefonisch erfolgen.


Zum Wechsel gibt es da 3 Möglichkeiten:

- Einfach das Board wechseln und den Win7-Key wieder eingeben
- Die Lizenz an das MS-Konto binden und dann darüber aktivieren

- Clean-Install und eine der beiden Aktivierungsmethoden! :)

Da ich schon von AMD auf Intel umgestiegen bin (hab die erneute Keyeingabe gewählt) , würde ich auch dazu raten. Bei mir hat es 1 Neustart gedauert und die neue Hardware war "aktuell"...

Ich habe weder alte Treiber deinstalliert oder sonstwas - Einfach das Board getauscht und fertig :) 30 Minuten Umbau (und Reinigung) und ich konnte weiterarbeiten :)
_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#3 Mitglied ist offline   Latschuk 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 108
  • Beigetreten: 19. Januar 15
  • Reputation: 1

geschrieben 08. Juli 2019 - 18:40

Ich werde vorher ein Fullbackup machen und dann hoffen. Danke für die Infos. Melde mich dann

Dieser Beitrag wurde von Latschuk bearbeitet: 08. Juli 2019 - 18:40

0

#4 Mitglied ist offline   Latschuk 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 108
  • Beigetreten: 19. Januar 15
  • Reputation: 1

geschrieben 11. Juli 2019 - 19:27

Hat alles wunderbar funtioniert. Sogar die falsch abgelegte System-reservierung (schon länger) konnte ich ohne Neuinstall wieder richten. Danke schön
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0