WinFuture-Forum.de: Netzteil zu schwach oder falsche Marke? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Netzteil zu schwach oder falsche Marke?

#16 Mitglied ist offline   Johann1976 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 397
  • Beigetreten: 15. Mai 08
  • Reputation: 2

geschrieben 05. Juli 2019 - 08:14

Ich bedanke mich erst mal für Eure Hilfe.
Ich habe ein BeQuiet 1000 Watt Netzteil testweise eingebaut, (aus meinem Hauptrechner ausgebaut) und damit läufts. Ich gehe davon aus, das ich alles jedes Mal richtig angeschlossen habe und die Fehlerquelle wirklich bei den Thermaltake Netzteilen zu suchen ist.

Also wieder was gelernt und eine Marke weniger die man kaufen sollte.

--

Welche Netzteile sind gut?
Bei welchen Marken sollte man suchen?
Totgesagte leben länger !
0

Anzeige



#17 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.362
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 323

geschrieben 06. Juli 2019 - 20:43

Zitat

Bei welchen Marken sollte man suchen?

Nicht bei Thermalright. ;)

Ich würde eine dieser PSUs nehmen: https://geizhals.de/...737&cmp=1840338
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#18 Mitglied ist offline   Johann1976 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 397
  • Beigetreten: 15. Mai 08
  • Reputation: 2

geschrieben 08. Juli 2019 - 15:21

Ich glaube für noch ein Thermalright Netzteil fehlen mir auch die Nerven. Das die so schlecht sind, hätte ich nun auch nicht gedacht.

Ich wollte mich noch einmal bedanken.
PC läuft jetzt mit einem BeQuiet.
Totgesagte leben länger !
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0