WinFuture-Forum.de: Update 1903 und VM Workstation - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Update 1903 und VM Workstation


#1 Mitglied ist offline   Acer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 19. Juni 19
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Juni 2019 - 13:03

Hallo,

kann mir einer bei dieser sache helfen. Ich habe ja schon diese Lösung gefunden:

cpuid.brandstring = "VMware Fix for Windows 10 19H1 x64"
cpuid.1.ecx = "0--------------0----------------"
cpuid.1.edx = "-----------0---------0----------"
monitor_control.enable_fullcpuid = "TRUE"

aber wo genau soll ich die datei finden? Kann mir einer den Pfad nennen, vielend dank schon mal.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.829
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.154

geschrieben 19. Juni 2019 - 13:42

Das kommt in die *.vmx Datei der entsprechenden VM. Die Datei ist im Verzeichnis der VM. Einfach an das Ende ranhängen und gut.

Aber das benötigst Du nur, wenn Du für die VM zusätzlich 'Virtualize IOMMU' aktiviert hast. Ohne diese Option läuft Windows einwandfrei in der VM. Ob Windows in der VM davon überhaupt Gebrauch macht, weiß ich nicht. Merke da keinen Unterschied, ob aktiviert oder deaktiviert.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   Acer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 19. Juni 19
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Juni 2019 - 14:00

Danke für die Antwort, aber soweit war ich ja schon.


Ich kann die Datei nicht finden, ist sie unter programme odeer programm data oder wie funktioniert das ?

Ob da Virtualize IOMMU aktiviert ist......keine Ahnung.

Mein Problem ist, Windows macht das 1903 Update nicht, siehe Bild. Auf Aktualisieren klicken bringt auch nix, es geht nicht weiter.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: VM.png

0

#4 Mitglied ist offline   moinmoin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 688
  • Beigetreten: 19. Juli 07
  • Reputation: 44

geschrieben 19. Juni 2019 - 14:09

Die Datei liegt dort, wo auch die virtuelle Maschine gespeichert ist.

edit hast du die 15.1.0 schon installiert von VMWare?

Dieser Beitrag wurde von moinmoin bearbeitet: 19. Juni 2019 - 14:10

0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.829
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.154

geschrieben 19. Juni 2019 - 14:20

Die Meldung so habe ich da auch noch nicht gesehen.

Verwende hier VMware Workstation 15.1.0. Das läuft einwandfrei mit der 1903 (solange man nichts mit Hyper-V aktiviert) und das Upgrade von der 1809 wurde dadurch auch nicht gestört.

Der oben angegeben Fix ist im Übrigen nur für die Gäste in den VMs gedacht, mit der eigentlichen Installation von VMware auf dem Host hat das nichts zu tun.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#6 Mitglied ist offline   Acer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 19. Juni 19
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Juni 2019 - 15:02

Ok, hat sich erledigt. Hab update 15.1 durchgeführt, läuft jetz.
0

#7 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.829
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.154

geschrieben 19. Juni 2019 - 15:02

Super. :thumbup:
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0