WinFuture-Forum.de: | gelöst | ist das alte w7 nach windows 10 nach 10 tagen weg - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

| gelöst | ist das alte w7 nach windows 10 nach 10 tagen weg


#1 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 217
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 4

geschrieben 16. Juni 2019 - 10:06

hallo zusammen,
betr.: windows 10
da ich seit einigen tagen mit der hilfe des forums w10 erfolgreich neu installiert habe möchte ich bitte wissen,
anfangs stand dort das man innerhalb von 10 tagen auf w7 alles zurücksetzen kann, hab ich natürlich nicht gemacht da alles prima läuft,
meine fraga ist folgende:
ist das alte w7 jetzt komplett vom pc runter oder noch irgendwo versteckt, so das ich es trotzdem noch löschen könnte,
weil früher nach einer neu oder drüber installation von w7 war immer noch eine windows.old versteckte version vorhanden, die man dann suchen mußte um sie dann konnte und endgültig zu entfernen,
ich bitte um hilfe,
danke mit grüßen fubbi

Dieser Beitrag wurde von fubbiquantz bearbeitet: 18. Juni 2019 - 10:22

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 353
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 104

geschrieben 16. Juni 2019 - 11:20

Bei einem Upgrade von 7 (8) auf 10 und auch später bei dem "Versionsupgrade" wird das vorherige System immer in dem "Windows.Old" gespeichert.

Es gibt jetzt 2 Wege, wie die alte Windows-Version gelöscht wird/werden kann:

1. Nach der vertrichenen Zeit (10-14 Tage) wird das System den Punkt und das alte System selbst löschen.
2. Du löschst das alte System manuell über die Datenträgerbereinigung (Rechtsklick auf Laufwerk C und dann Eigenschaften)

Damit ist die alte Windows-Installation entfernt.

Die ´"Windows.Old" ist auch direkt auf C:\ . Da kannst Du dann entsprechend kontrollieren, ob der Order a) überhaupt noch vorhanden ist oder b) alle Inhalte auch tatsächlich gelöscht worden sind...

Bei zukünftigen Upgrades innerhalb von Win10 werden damit gerne mal ~20 GB belegt... xD

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 16. Juni 2019 - 11:21

_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#3 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 217
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 4

geschrieben 18. Juni 2019 - 10:20

danke für die richtige antwort, hab ich mir auch so gedacht,
mfg fubbi
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0