WinFuture-Forum.de: Windows 10 langsam - nach Kaspersky Installation (bereits deinstallier - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Windows 10 langsam - nach Kaspersky Installation (bereits deinstallier


#1 Mitglied ist offline   hiddenass 

geschrieben 08. Juni 2019 - 16:13

Guten Abend zusammen.

Nach langer Zeit muss ich mich mal wieder melden, weil ich nicht weiter komme. Windows 10 lief auf meinem Thinkpad wirklich sehr gut. Heißt ohne zu haken, Menü und Browser ohne jegliche Verzögerung, ...

Nun musste ich Blödmann natürlich Kaspersky installieren. Das Haken brachte ich zu Beginn in Zusammenhang mit einem umfangreichen Scan meines NAS. Allerdings blieb es auch danach, selbst nach Neustart, eine Zumutung.
Also deinstalliert (Kaspersky Total Security, Kaspersky Passwort Manager, Addons, ... alles was ich finden konnte). Erneuter Neustart. Und was soll ich sagen? Es ist immer noch nicht wieder wie vorher. Klicke ich auf das Hauptmenü, innerhalb der Menüs, rufe den Browser auf, klicke auf ein Lesezeichen, was auch immer: es ist immer noch eine Verzögerung da (halbe Sekunde gefühlt, nervt aber tierisch).

Was könnte ihr mir noch empfehlen? Wie bekomme ich das System ohne eine Neuinstallation wieder auf die vorherige Top Leistung?

Vielen Dank und liebe Grüße,
hiddenass
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   moinmoin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 696
  • Beigetreten: 19. Juli 07
  • Reputation: 44

geschrieben 08. Juni 2019 - 17:40

Hast du das Removal Tool von Kaspersky auch ausgeführt? Oder nur deinstalliert. Dann sind da noch Reste in Windows

Am Besten im angesicherten Modus.
0

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.293
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 379

geschrieben 08. Juni 2019 - 18:08

Systemwiederherstellungspunkte vor Kaspersky noch vorhanden? Dann versuche es damit.

Dürfte die einfachste Variante sein.
0

#4 Mitglied ist offline   hiddenass 

geschrieben 08. Juni 2019 - 20:23

Removel Tool werde ich gleich mal nach suchen. Systemwiederherstellungspunkt suche ich wo?
Zusatz:
Ach so, du meinst von einer Sicheurung. Die habe ich vorher nicht gemacht. Zum Glück alles auf NAS, so dass ne Neuinstallation helfen sollte. Aber kann ja sein, dass es einfacher geht.

Dieser Beitrag wurde von hiddenass bearbeitet: 08. Juni 2019 - 20:32

0

#5 Mitglied ist offline   hiddenass 

geschrieben 08. Juni 2019 - 20:38

Ich danke euch! Das Removel Tool hat scheinbar geholfen. Der Rechner reagiert wieder wie zuvor.
Kann nur jedem raten vorher eine Sicherung zu erstellen. Oder einfach den Windows Schutz zu nutzen und selbst die Augen offen zu halten / nicht jede Seite zu besuchen.
1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0