WinFuture-Forum.de: Automatischer Hyperlink in Office für thunderlink - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Automatischer Hyperlink in Office für thunderlink


#1 Mitglied ist offline   HansAn 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 26. Mai 19
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Mai 2019 - 10:10

Hallo zusammen,

ich habe die Tage für Thunderbird das Plugin Thunderlink entdeckt. Mit diesem kann man Links zu EMails in Thunderbird erstellen. Das ist für Notizen ziemlich hilfreich.
https://github.com/m...rdy/thunderlink
https://addons.thund...on/thunderlink/

Mein Problem ist, dass diese Links nach dem einfügen z. B. in Microsoft Office oder Libre Office nicht automatisch in einen Hyperlink umgewandelt werden, wie es der Fall ist, wenn man z. B. www.google.de einfügt. Erstelle ich manuell einen Hyperlink funktioniert alles.
Versende ich einen Thunderlink Link per Mail, wird er bei mir in der ankommenden Mail als Hyperlink angezeigt. Kopiere ich diesen und füge ihn in einem Dokument ein, bleibt es weiterhin ein funktionierender Hyperlink.

Beim Einrichten des Addons musste man in der Registry ein paar Schlüssel erzeugen um ein Protokoll zu registrieren. Das hab ich mir folgendem Skript gemacht und es hat auch alles korrekt erstellt.

[HKEY_CLASSES_ROOT\thunderlink]
@="URL:thunderlink Protocol"
"URL Protocol"=""

[HKEY_CLASSES_ROOT\thunderlink\shell]

[HKEY_CLASSES_ROOT\thunderlink\shell\open]

[HKEY_CLASSES_ROOT\thunderlink\shell\open\command]
@="\"C:\\Program Files (x86)\\Mozilla Thunderbird\\thunderbird.exe\" -thunderlink \"%1\""


Als das Addon in den 00er Jahren entwickelt wurde, gab es noch ein Addon (ThunderLinkSpotter) für den Firefox, dass ein solches automatisches Umwandeln ermöglichen sollte.
http://legacycollect...4744/index.html

Es gibt also einen Weg die automatische Umwandlung zu aktivieren, ich hab nur leider keine Ahnung wie. Ich hab auch schon nach Lösungen gesucht und auch beim Addonersteller nachgefragt. Aber ich hab auch nicht so richtig gute Ansätze nach was ich suchen soll. Hat von euch vielleicht jemand eine Idee?

Ich nutze folgende Software:
Windows 7 Professional 64 bit
Microsoft Office Professional Plus 2010
Libre Office 5.4.5.1
Thunderbird 60.7.0 32 bit
Thunderlink 1.2.9

Grüße,
Hans

Dieser Beitrag wurde von HansAn bearbeitet: 26. Mai 2019 - 10:15

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.665
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.073

geschrieben 26. Mai 2019 - 18:11

Was hast Du denn schon probiert?

Mein erster Ansatz wäre, mal bei Office unter Autoformatierung zu schauen. Damit werden Textschlüssel nach einem Schema aufgelöst und deren Ersetzung ins Dokument geschrieben - so kriegt man für Klammer-Auf-C-Klammer-Zu ( C ) das Copyrightzeichen (©).

Wenn das nicht geht, bleiben Macros. Da müßte man dann allerdings schauen, daß man das an irgenein Ereignis bindet; zB so:
++ schreibe Leerzeichen
=> schaue ob der Text vom letzten Leerzeichen bis Cursorposition ein Thunderlink ist
=> nehme den Text und formatiere ihn als Hyperlink
=> fertig

Was vielleicht auch geht, aber da hab ich nie danach geschaut: Gucken, wie Office Hyperlinks erkennt. Evtl kann man das um Thunderlinks erweitern.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 26. Mai 2019 - 18:12

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   HansAn 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 26. Mai 19
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Mai 2019 - 16:20

Ich hab versucht irgendwas in der Registry zu finden, was man da noch eintragen muss. Aber da komm ich nicht weiter, ich weiß auch nicht so wirklich wie ich das Problem benennen soll. Der Ersteller der aktuellen Version des Addons weiß da leider auch nicht weiter, der hat das Programm nur von einem anderen übernommen und an die aktuelle Firefox Version angepasst.
Hab auch schon die alte Version von Firefox + ThunderLinkSpotter installiert, das hat leider auch nichts gebracht.

An so eine automatische Erkennung oder Umwandlung in Office hab ich auch schon gedacht, leider finde ich nichts, wie man einen Hyperlink über Zeichen (wie von dir dargestellt) oder Tastenkombinationen erstellen kann. Nur über Strg+K und den Link + Benennung von Hand einfügen.
Aber die Idee mit einem Markro ist gut, danke! Ich will das aber hauptsächlich in OneNote verwenden und das kann leider kein VBA -.- gibt aber ein Addon (onetastic) das eine eigene Skripsprache in OneNote integriert. Ich werd mir das mal anschauen, vielleicht lässt sich da was basteln.

Man muss Windows doch irgendwie sagen können, dass alles was thunderlink:// am Anfang hat auch als Link erkannt werden soll. Bei http:// funktionierts ja auch.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0