WinFuture-Forum.de: Microsoft Windows 10 Update Wahn - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Microsoft Windows 10 Update Wahn


#1 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 712
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 10

geschrieben 24. Mai 2019 - 16:12

ich lese in den letzten Wochen die ganzen News dazu steigen da irgendwie nicht mehr durch, durch diesen ganzen Updates Wahn was nun für was sein soll ?
Ein riesen Berg an Updates Kram,
jemand mit einem langsamen Internet Zugang DSL 2000/6000 wird hier sicherlich seine Freude daran haben mit Wochenlangen Updates laden .

Windows 10 Version 1507: 1. Version zum Marktstart Juli 2015
Windows 10 Version 1511: Inklusive Herbst Update aus November 2015
Windows 10 Version 1607: Inklusive Anniversary Update aus August 2016
Windows 10 Version 1703: Inklusive Creators Update aus April 2017.
Windows 10 Version 1709: Inklusive Fall Creators Update aus Oktober 2017.
Windows 10 Version 1803: Inklusive April 2018 Update aus April 2018.
Windows 10 Version 1809: Inklusive Oktober 2018 Update aus Oktober 2018

Mai 2019
Windows 10 Kumulatives Update 1607 Build 14393.2999
Windows 10 Kumulatives Update 1903 Build 18362.116
Windows 10 Kumulatives Update 1809 Build 17763.529
Windows 10 Kumulatives Update 1803 Build 17134.799
Windows 10 Kumulatives Update 1709 Build 16299.1150
Windows 10 Kumulatives Update 1703 Build 15063.1808
Windows 10 Kumulatives Update 1507 Build 10240.18218
Windows 10 Kumulatives Update 1511 Build 10586.1540

Das füllt ja fast eine ganze Seite und genau so Abgefüllt fühle ich mich wenn ich das lese, was ist denn nun eigendlich für was und für wehm ?

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 24. Mai 2019 - 16:19

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.461
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 578

geschrieben 24. Mai 2019 - 16:52

Das heißt, dass du es nicht verstanden hast ;)

Windows 10 Kumulatives Update xxxx



das in "XXXX" beschreibt die Edition zu der das gehört. Aktuell sind wir bei 1809 bzw. 1903. Je nachdem was vorhanden ist wird heruntergeladen und installiert.

Ich weiß ja auch nicht welche Edition du noch verwendest....

das bekommst du aber heraus indem du
[WINKEY]+[r] > winver [ENTER]


eingibst.
3

#3 Mitglied ist offline   Whizzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 65
  • Beigetreten: 01. Mai 16
  • Reputation: 6

geschrieben 24. Mai 2019 - 17:43

 Zitat (diemaus: 24. Mai 2019 - 16:12)

Mai 2019
Windows 10 Kumulatives Update 1607 Build 14393.2999 LTSC
Windows 10 Kumulatives Update 1903 Build 18362.116
Windows 10 Kumulatives Update 1809 Build 17763.529
Windows 10 Kumulatives Update 1803 Build 17134.799
Windows 10 Kumulatives Update 1709 Build 16299.1150 EDU und ENT only
Windows 10 Kumulatives Update 1703 Build 15063.1808 EDU und ENT only
Windows 10 Kumulatives Update 1507 Build 10240.18218 LTSC
Windows 10 Kumulatives Update 1511 Build 10586.1540 kein Update seit ueber einem Jahr



Just FYI !

LTSC Long Term Support Channel

EDU Education Version
ENT Enterprise Version

Dieser Beitrag wurde von Whizzer bearbeitet: 24. Mai 2019 - 17:44

0

#4 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 645
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 37

geschrieben 24. Mai 2019 - 19:47

 Zitat (diemaus: 24. Mai 2019 - 16:12)

....was ist denn nun eigendlich für was und für wehm ?

Wenn Du so ein vorbildlicher Staatsbürger bist und jeden "Scheiß" mitmachst was man Dir versucht einzutrichtern, bist Du selbst schuld.
Stoppe die automatischen Updates und laß nur das auf Deinem Eigentum werkeln wovon Du überzeugt bist dann hast Du diese Sorgen nicht mehr.
Viele Grüße js1
0

#5 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 712
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 10

geschrieben 24. Mai 2019 - 20:29

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 24. Mai 2019 - 16:52)



Ich weiß ja auch nicht welche Edition du noch verwendest....

das bekommst du aber heraus indem du
[WINKEY]+[r] > winver [ENTER]


eingibst.


ich muss da auch nichts verstehen offenbar kannst du nicht lesen,
auch als Admi sollte man nicht nur die Überschrift lesen sondern auch den Inhalt ganz,
ich habe gesagt das ich kein Windows 10 nutze das auch nicht vor habe. ,
ich bin Windows 7,Linux Nutzer und kenne eine menge Nachbarn die mich immer wieder fragen und
ich keine Antwort geben kann weil sich selber durch das Microsoft Windows 10 Update Chaos selber nicht mehr durch steige .

Linux das in einigen Punkten kompliziertere BS da steige ich noch einigermaßen durch , bei Microsoft nicht mehr .

Beitrag anzeigenZitat (js1: 24. Mai 2019 - 19:47)

Wenn Du so ein vorbildlicher Staatsbürger bist und jeden "Scheiß" mitmachst was man Dir versucht einzutrichtern, bist Du selbst schuld.
Stoppe die automatischen Updates und laß nur das auf Deinem Eigentum werkeln wovon Du überzeugt bist dann hast Du diese Sorgen nicht mehr.


Keine Sorge das bin ich nicht deshalb läuft schon Linux eine weile auf einem meiner PCs zufriedenstellend, es geht aber in meiner Frage nicht um Linux wo eh im Web. eh kaum jemand Ahnung von hat sondern um das Windows 10 .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 24. Mai 2019 - 20:38

0

#6 Mitglied ist offline   cien 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 330
  • Beigetreten: 01. Dezember 04
  • Reputation: 24

geschrieben 24. Mai 2019 - 21:31

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 24. Mai 2019 - 20:29)

ich muss da auch nichts verstehen offenbar kannst du nicht lesen,
auch als Admi sollte man nicht nur die Überschrift lesen sondern auch den Inhalt ganz,
ich habe gesagt das ich kein Windows 10 nutze das auch nicht vor habe.


ich mische mich mal ein! wo, und das frage ich jetzt nach mehrmaligem lesen deines eingangspost (sogar rückwärts gelesen, mit verdacht auf versteckte nachrichten), hast du geschrieben, dass du windows 10 nicht selbst benutzt? habe ich was übersehen?

ich frag mich sowieso, warum du dich jetzt so über die "updaterei" von windows 10 muckierst? du gibst deinen nachbarn doch schon immer die richtige antwort, nämlich:

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 24. Mai 2019 - 20:29)

, ich bin Windows 7,Linux Nutzer und kenne eine menge Nachbarn die mich immer wieder fragen und ich keine Antwort geben kann weil sich selber durch das Microsoft Windows 10 Update Chaos selber nicht mehr durch steige .


und noch eins, du solltest deine wortwahl etwas überdenken und nicht so dick auftragen! man wollte dir helfen, und die "updaterei" erklären, aber du erklärst die leute hier ja lieber gleich für des lesens nicht mächtig!

ich schreibe in beiträge ungerne offtopic, aber hier hat es mich echt genötigt, meinen senf dazu zugeben!

und daher ist hier auch nun mein offtopic zu ende!
Grüße
Cien


Ich bin notorischer Kleinschreiber! Also nicht wundern!
5

#7 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 712
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 10

geschrieben 24. Mai 2019 - 21:46

Beitrag anzeigenZitat (cien: 24. Mai 2019 - 21:31)




und noch eins, du solltest deine wortwahl etwas überdenken und nicht so dick auftragen! man wollte dir helfen, und die "updaterei" erklären, aber du erklärst die leute hier ja lieber gleich für des lesens nicht mächtig!

ich schreibe in beiträge ungerne offtopic, aber hier hat es mich echt genötigt, meinen senf dazu zugeben!




Hier im Forum auch auf der Haupt Seite von Winfuture wird sehr viel Werbung für das MS Windows 10 gemacht da wird man wohl auch mal Fragen dürfen,
in einem Linux Forum würde ich derartige Fragen nicht stellen .

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Zwischenablage01.gif

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 24. Mai 2019 - 21:52

0

#8 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 291
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 30

geschrieben 24. Mai 2019 - 22:24

Dass man sich auf einer Webseite, die Winfuture heißt, mit Windows beschäftigt, ist also schon suspekt? Warum siehst du dann nicht einfach vom Besuch dieser Seite ab?
Und ich sah es eigentlich auch so, dass meine Vorredner versuchten, dir zu erklären, wie funktioniert, was du nicht verstehst.
Ist ja auch uninteressant, für dich und ab Ende Januar wirst du dann gar nicht mehr mit Updates belästigt werden. Aber auch Linux braucht Updates! Wenn du dich da auch so anstellst, dann ist dein Linux bestimmt auch hoffnungslos veraltet. Ich würde dir ein Rolingrelease empfehlen, meins heißt Tumbleweed und hält sich selbst aktuell.

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 24. Mai 2019 - 22:26

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
3

#9 Mitglied ist online   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 298
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 82

geschrieben 24. Mai 2019 - 23:16

 Zitat (cien: 24. Mai 2019 - 21:31)

ich mische mich mal ein! wo, und das frage ich jetzt nach mehrmaligem lesen deines eingangspost (sogar rückwärts gelesen, mit verdacht auf versteckte nachrichten), hast du geschrieben, dass du windows 10 nicht selbst benutzt? habe ich was übersehen?

Eigentlich müsste man diemaus komplett ausblenden, wenn es um Win10-Fragen geht... Das ist fast nur noch rumgetrolle von ihr/ihm.


Das beste Beispiel daran ist die Aussage die "diemaus" gegenüber "Stefan_der_Held" gemacht hat:

Zitat

ich muss da auch nichts verstehen offenbar kannst du nicht lesen,
auch als Admi sollte man nicht nur die Überschrift lesen sondern auch den Inhalt ganz,
ich habe gesagt das ich kein Windows 10 nutze das auch nicht vor habe.


Davon abgesehen steht in dem Ausgangsposting kein Wort und somit ist das eine klassische Falschaussage / Lüge / falsche Behauptung von "diemaus"...
Es wurde zu den Versionen ja alles wichtige erklärt/beschrieben und daher wäre es jetzt besser, den Thread hier zu zu machen, bevor das getrolle wiedermal ausufert...

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 24. Mai 2019 - 23:18

_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
5

#10 Mitglied ist offline   Funraver 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 324
  • Beigetreten: 27. Oktober 07
  • Reputation: 40

geschrieben 25. Mai 2019 - 01:56

 Zitat (diemaus: 24. Mai 2019 - 16:12)

jemand mit einem langsamen Internet Zugang DSL 2000/6000 wird hier sicherlich seine Freude daran haben.


Das kann dir doch egal sein? Es betrifft ja nicht deinen Zugang.

Zitat

..kenne eine menge Nachbarn die mich immer wieder fragen und
ich keine Antwort geben kann weil sich selber durch das Microsoft Windows 10 Update Chaos selber nicht mehr durch steige .


Dann sage doch deine Nachbarn, du hast davon keine Ahnung.
Du benutzt ja kein Windows 10.

Abgesehen davon das man meiner Meinung nach sich darum keine Gedanken machen muss,
sofern man automatische Updates aktiviert hat. Da hält sich Windows selber auf
den neuesten Stand.

Da es ja nicht deinen Zugang betrifft, musst du dir auch keine
Gedanken um etwaiges Datenvolumen/verbrauch beim Herunterladen machen.

Der Zeitfaktor in Bezug der Downloadgeschwindigkeit spielt hier denke ich eine
untergeordnete Rolle, denn du hast ja auch Zeit genug, hier im Forum derart rumzu...posten. ;-)
4

#11 Mitglied ist offline   cien 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 330
  • Beigetreten: 01. Dezember 04
  • Reputation: 24

geschrieben 25. Mai 2019 - 02:56

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 24. Mai 2019 - 21:46)

Hier im Forum auch auf der Haupt Seite von Winfuture wird sehr viel Werbung für das MS Windows 10 gemacht da wird man wohl auch mal Fragen dürfen,
in einem Linux Forum würde ich derartige Fragen nicht stellen .


was genau hat jetzt meine aussage in bezug auf deine ausdrucksweise mit werbung zutun? aber an deiner zitatauswahl und deinem text dazu, sieht man schon, dass es dir nur ums rumgetrolle geht!

in bezug auf die angeblich "sehr viele" bewerbung von windows 10 auf der hauptseite von winfuture und dem forum, frage ich mich wie du da den bezug auf die "updaterei" ziehst und man das "chaos" nicht verstehen kann? in meinen augen sind das berichte die sich eben mit dem thema windows 10 updates beschäftigen und darüber informieren! Aber klar, einige haben da wohl ein anderes verständnis in bezug auf werbung und verstehen auch berichterstattung als reine werbung!

und ja, du darfst immer und alles fragen, dass will dir ja auch keiner verbieten und ich schon gar nicht! nur solltest du dann aber auch für antworten dankbar sein und nicht die leute für ihre antworten durch den dreck ziehen!

hättest du denn auch in deinem anfangspost klar geschrieben, dass du zwar windows 10 selbst nicht nutzt, aber du gerne gewusst hättest, warum es windows 10 in so verschiedenen versionen gibt und warum dauernd so viele kumulative updates kommen, hätte man es dir bestimmt auch so erklärt, dass du es vielleicht sogar deinen nachbarn erklären hättest können!

aber so bleibt es eben dabei ... ich versuch dir nur zu erklären, dass es nicht nett ist, hilfsbereiten menschen einfach so eine latte vor den kopf zu schlagen (verbal)!

denk einfach mal drüber nach! die anderen und ich wollen dir ja nichts böses! es geht mir einfach um ein respektvolles miteinander! natürlich darf und soll auch jeder seine meinung sagen und vertreten dürfen und fragen stellen, nur sollte man sich dann nicht gegenseitig beleidigen! du möchtest bestimmt auch nicht, dass man dauernd nur auf dir rum hackt, dann solltest du das aber auch nicht durch deine freche und beleidigende art provozieren! wenn dir das nicht passt, bleib einfach dem forum fern!

so, zeit ins bett zu hüpfen! gute nacht ... ähm, guten morgen!

Dieser Beitrag wurde von cien bearbeitet: 25. Mai 2019 - 03:15

Grüße
Cien


Ich bin notorischer Kleinschreiber! Also nicht wundern!
6

#12 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.461
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 578

geschrieben 25. Mai 2019 - 09:22

So ist es. Man könnte auch der Einfachheitshalber das "Windows-Chaos" so umschreiben:

Windows 10 1507 ist vergleichbar mit Windows 7 im "Release"-Zustand ohne Updates oder Servicepacks.

Steigt die vierstellige Nummer, so könnte man (ich weiß, das ist nicht gänzlich korrekt) sagen, dass es ein Servicepack ist um bei dem Modell von Windows 7 und älter zu bleiben.

"Normalerweise" schneidet Microsoft ja alles ab was älter ist als Stand XXXX (wie bspw. auch Updates eingestellt wurden bei Windows 7 ohne Servicepack vor einiger Zeit) und das macht Micosoft auch fortwährend. Nur gibt es Support-Verträge und Varianten bei denen dies etwas länger dauert.

Die Buildversion hintenan gibt den Windows-Stand noch etwas genauer durch.

Im Schnitt gibt es pro Jahr zwei "Servicepacks". Die Nummer bestand bislang aus Jahreszahl und dem "geplanten" Erscheinungsmonat.
3

#13 Mitglied ist offline   0n3 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 05. Oktober 16
  • Reputation: 5

geschrieben 26. Mai 2019 - 05:20

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 24. Mai 2019 - 16:12)

ich lese in den letzten Wochen die ganzen News dazu steigen da irgendwie nicht mehr durch, durch diesen ganzen Updates Wahn was nun für was sein soll ?
Ein riesen Berg an Updates Kram,
jemand mit einem langsamen Internet Zugang DSL 2000/6000 wird hier sicherlich seine Freude daran haben mit Wochenlangen Updates laden .


Was an dem Wort Kumulativ verstehst Du nicht? Wenn du Wörter, welche nicht in deinem Sprachschatz vorhanden sind, erst lernst, dann kannst du deinen Post auch selbst beantworten und die 2000/6000er-Leitung als praktisch indifferent ansehen.

Und wenn du einmal am lernen bist, lerne gleich noch, dass das web ein geschriebenes Medium ist und man sich dementsprechend verhalten sollte.

Dieser Beitrag wurde von 0n3 bearbeitet: 26. Mai 2019 - 05:20

4

#14 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.199
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 350

geschrieben 26. Mai 2019 - 10:11

Ach die maus ...

Angehängtes Bild: dontfeedtrollsTW.gif
6

#15 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 886
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 40

geschrieben 26. Mai 2019 - 14:08

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 26. Mai 2019 - 10:11)

Ach die maus ...

Anhang dontfeedtrollsTW.gif
Ein echter Doodler. Geboren aus Faul- und Blödheit.

Freundliche Grüße und einen schönen Tag!

1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0