WinFuture-Forum.de: SSD für Asus P6T Mobo - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

SSD für Asus P6T Mobo


#1 Mitglied ist offline   pc_doctor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 33
  • Beigetreten: 25. Juli 09
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Mai 2019 - 14:01

Hallo,

nach fast 8 Jahren wollte ich meinen Desktop Rechner aufrüsten. Aktuell ist eine Samsung HDD drin.
Nun habe ich mich bisschen erkundigt und fand die SSD von Samsung nicht schlecht: SSD 860 EVO

Das ist ne SSD mit SATA 6gb. Mein Motherboard (Asus P6T) besitzt aber einen SATA 3gb Anschluss. Mein Mobo

Gibt einige, die sagen, dass ein Aufrüsten in diesem Fall keine deutlichen Unterschiede bringen wird. Ich sehe das allerdings etwas anders. Nachdem Upgrade von 7 auf 10 ist der Rechner etwas "langsamer" geworden, das Starten und Laden von Programmen dauert etwas länger (hab keinen Virenschutz). Was ist eure Meinung? Gibt es Alternativen?
Mein PC Alltag: Spiele, 6-10 Tabs in Chrome, ab und zu Android Studio.

LG

Dieser Beitrag wurde von pc_doctor bearbeitet: 20. Mai 2019 - 14:02

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.665
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.073

geschrieben 20. Mai 2019 - 14:36

Steckt jetzt die Ssd schon drin oder ist der PC wegen des Upgrades langsamer?

Das Plus der SSD ist eigentlich eher der Wegfall der Suchzeiten, die Dinger sollten sich daher auch noch für SATA 1.5G lohnen. Nur werden Daten halt nicht schneller als etwa 300 MB/s durchgehen. Wenn Du ein Upgrade des PCs planst, okay, ansonsten kannst Du aber nach Budget auch langsamere SSDs in Betracht ziehen.

Wenn es mit SSD langsamer wird als ohne, dann hast Du entweder ein Montagsmodell oder eins von den ganz billig produzierten.

Tip: beim ssd Kauf eher auf die Schreibleistung achten. Lesen können die alle gut, aber beim Schreiben gibts Pappnasen.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 292
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 30

geschrieben 20. Mai 2019 - 14:47

Schlechter kann´s nicht werden, ich würde wechseln. Aber ist nur meine Meinung.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#4 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.631
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 283

geschrieben 20. Mai 2019 - 17:08

Kaufen. Die SSD überlebt das Board und dann nimmst sie einfach mit.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
1

#5 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.335
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 317

geschrieben 20. Mai 2019 - 18:01

Beitrag anzeigenZitat (pc_doctor: 20. Mai 2019 - 14:01)

Hallo,
...
Das ist ne SSD mit SATA 6gb. Mein Motherboard (Asus P6T) besitzt aber einen SATA 3gb Anschluss. Mein Mobo
...

Hol dir die SSD; sie wird trotzdem deutlich schneller sein als die HDD.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
1

#6 Mitglied ist offline   pc_doctor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 33
  • Beigetreten: 25. Juli 09
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Mai 2019 - 08:13

Alles klar, vielen Dank für die Antworten.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0