WinFuture-Forum.de: Glanzstück der Moderation im Forum - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Glanzstück der Moderation im Forum

#16 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.586
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 348

geschrieben 15. Mai 2019 - 22:14

Da ging es doch ganz offensichtlich nur darum, dass ein Thread geschlossen wurde, weil eine Forenleiche ausgegraben wurde. Das muß man doch nicht näher begründen, zumal es ja ohnehin offizielle Regel ist, dass Mod-Entscheidungen nicht öffentlich ausdiskutiert werden. Dann ist der Thread eben zu und gut.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
1

Anzeige



#17 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.510
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 590

geschrieben 16. Mai 2019 - 11:29

Finde es persönlich (meine 10cent dazu) nur schade, dass dort nun offensichtliche Fehlinformationen stehen - auch wenn die "eröffnende" (oder "Leichen-ausgrabende") Frage offensichtlich ehr den Troll-Charakter hatte. Sei es drum, es ist wie es ist jedoch wäre in jedem Falle eine kurze Information in dem entsprechenden Tread immer sinnvoll.
0

#18 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 204
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 8

geschrieben 16. Mai 2019 - 16:45

Schon wieder blöde Trollvorwürfe.
Tanzt den Limbo.
0

#19 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.245
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 366

geschrieben 16. Mai 2019 - 21:46

Schade eigentlich, dass auf #11 noch keine Antwort kam. Die vorhergehende Antwort war doch ... nunja ... sagen wir mal ... sehr pro-aktiv. :)

Aber manchmal fehlen einem einfach die Worte ... was mich in dem Fall aber überrascht. :)
0

#20 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 330
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 38

geschrieben 17. Mai 2019 - 19:44

Stell doch einfach eine Anfrage an das WF-Team - am besten an DK oder Sebastian direkt - ob die nicht zukünftig die Schließungen begründen könnten. Dann wäre die Fragerei "Warum, wieso, weshalb" auch schnell gegessen.

Persönlich finde ich es gut so wie es ist. Thema zu und gut. Abgesehen davon obliegt es nun mal den Mods / Admins ob ein Thema geschlossen wird oder nicht. Für den einen sieht es teils nach Willkür aus und für den anderen ist es durchaus schlüssig. Muss man hinnehmen oder man ignoriert es. Das ist eine Gretchenfrage die es sich eigentlich meistens gar nicht zu stellen lohnt - sofern der Thread verfolgt wurde. Und wenn er dann geschlossen wurde kann man sich das, sofern man mitdenkt, entweder selbst erklären oder man lässt es bleiben und, sofern notwendig, eröffnet man halt einen ähnlichen Thread.

Sehe da absolut kein Problem drin - aber vielleicht denke ich da auch einfach zu flach.
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#21 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.695
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 297

geschrieben 18. Mai 2019 - 11:30

Schon krass, dass der Hausbesitzer von seinen anderen Gästen dazu genötigt wird, die Gründe seines durchgesetzen Hausrechts auch noch darlegen zu müssen.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#22 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.245
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 366

geschrieben 18. Mai 2019 - 12:32

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 18. Mai 2019 - 11:30)

Schon krass, dass der Hausbesitzer von seinen anderen Gästen dazu genötigt wird, die Gründe seines durchgesetzen Hausrechts auch noch darlegen zu müssen.


Wenn ich Gäste eingeladen habe und nun als Hausherr einen davon rausschmeisse, dann sage ich normalerweise auch warum z.B. beim Stehpinkeln erwischt oder sowas. Damit wissen die anderen dann freundlicherweise auch gleich, was Sache ist. Ist doch praktisch, oder? ;D
0

#23 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.586
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 348

geschrieben 18. Mai 2019 - 19:52

Wenn ich Gäste einlade, dann kann ich in meinem Haus einen Raum abschließen, dass da keiner der Gäste rein geht und das muß ich nicht begründen. Auch wenn es Gäste gibt, die vorher rein durften. Der Raum ist dann zu und fertig.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
1

#24 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 330
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 38

geschrieben 18. Mai 2019 - 19:57

Wie zuvor schon zig mal gesagt. Ein "Hausverbot" muss doch nicht für alle begründet werden wenn der einzelne der es bekommt weiß warum. Und wenn der es nicht weiß sollte er sich seine Gedanken machen und tiefgründig darüber nachdenken warum es so sein könnte wie es ist.
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#25 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.245
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 366

geschrieben 18. Mai 2019 - 20:44

Ist mir egal. Und danach aber nicht wundern, dass es hier

1. immer weniger User gibt und

2. man sich in anderen Foren über WinFuture lustig macht.

Zieht euer Ding einfach durch.
0

#26 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 204
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 8

geschrieben 18. Mai 2019 - 23:30

Beitrag anzeigenZitat (der dom: 18. Mai 2019 - 19:57)

Wie zuvor schon zig mal gesagt. Ein "Hausverbot" muss doch nicht für alle begründet werden wenn der einzelne der es bekommt weiß warum. Und wenn der es nicht weiß sollte er sich seine Gedanken machen und tiefgründig darüber nachdenken warum es so sein könnte wie es ist.

Übertreibst du nicht ein wenig?
Tanzt den Limbo.
0

#27 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.586
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 348

geschrieben 19. Mai 2019 - 15:24

Übertrieben war es eher, solch eine Diskussion (mit einer Empörung im Diskussionsverhalten, als hätte man einem 7-jährigen Mädchen die Puppe weggenommen) anzuzetteln, weil ein Thread von 2005 dicht gemacht wurde.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
1

#28 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.245
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 366

geschrieben 19. Mai 2019 - 16:29

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 19. Mai 2019 - 15:24)

Übertrieben war es eher, solch eine Diskussion (mit einer Empörung im Diskussionsverhalten, als hätte man einem 7-jährigen Mädchen die Puppe weggenommen) anzuzetteln, weil ein Thread von 2005 dicht gemacht wurde.


Nun sehe ich bei dir allerdings auch einen deutlichen Hang zur maßlosen Übertreibung. Gehen dir etwa die Argumente aus? Außerdem waren in dem Thread aktuelle Posts, wobei es ohnehin völlig wurscht ist, wann der Thread gestartet wurde. An dem Grundthema ändert das gar nichts.

Und ich bleibe bei meiner Auffassung, dass einen kurze Erklärung wünschenswert ist, wenn ein Thread dicht gemacht wird. Was übrigens in der Vergangenheit auch meist so gemacht wurde. Kann man so machen, muss man vielleicht nicht. Sehe ich eben anders.
0

#29 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.695
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 297

geschrieben 19. Mai 2019 - 16:48

Euch ist aber mittlerweile hoffentlich aufgefallen, daß der Thread wieder offen ist?
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
1

#30 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.245
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 366

geschrieben 19. Mai 2019 - 18:00

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 19. Mai 2019 - 16:48)

Euch ist aber mittlerweile hoffentlich aufgefallen, daß der Thread wieder offen ist?


Lachmichwech ... hrhrr :rofl:
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0