WinFuture-Forum.de: Die Klima Lüge ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 18 Seiten +
  • « Erste
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18

Die Klima Lüge ?

#256 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.760
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.096

geschrieben 15. November 2019 - 06:32

Haha, ja, das bringt es eigentlich auf den Punkt.

Wobei, wie Du ja auch andeutest: das ist nicht auf "Religionen" beschränkt, da heutzutage mehr und mehr zur "Religion" wird. Aber dazu müßte man ja, wie im Video angemerkt, erstmal nachdenken und den Inhalt des "Claims" bewerten.

Macht aber keiner. Es reicht nur noch fürs Nachplappern. Das war damals bei Open Source so (nimm Linux! Warum? Scheißegal, ist Linux!) ist heute so (Araber, der Schrecken des zivilisierten Menschen!) und war auch in den 1920ern so (da waren es halt die Juden).

Plus Frauen vs. Männer, weiß vs schwarz oder braun oder oliv oder sonstwas, Umwelt vs Klima und so weiter und so weiter.


Nichts ist schwierig daran zu begreifen, daß das kompletter Blödsinn ist, aber in den Köpfen ausreichend vieler Menschen wäre es etwas völlig Anderes, wenn Araber ins KZ kämen (sind ja keine Juden) oder Deutschland generalüberwacht (wir sind ja schließlich eine Demokratie, nicht so wie die Chinesen) oder wenn Frauen aufgrund ihres Geschlechts bevorzugt werden (sind ja keine Männer).

Oder wenn zum Schutze der Umwelt die Umwelt zerstört wird. Sind das dann dieselben Menschen, die ihre Kinder ermorden, weil sie sie so lieben?
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

Anzeige



#257 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.047
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 192

geschrieben 15. November 2019 - 19:57

Es wird ja in dem Video genau erklärt, wo das eigentliche Problem liegt.
Eine Person, der man vertraut, behauptet Unfug. Das bringt "Wissende" ins Grübeln und "Unwissende" glauben, oder nicht.

Die meisten "Wissenschaftler", die hinter der "Klimatheorie, böses CO2" stehen ( ;) ) , haben ihre Profession auf einem anderen Gebiet.
Die sind in dem Gebiet "genau so schlau" wie der Schwätzer am Stammtisch.
Aber die Position ist eine Andere. Eine vom Staat anerkannte Position, die durch Subventionen gestützt wird. So wie Wissenschaftler "staatlich anerkannt und eingesetzt" sind, wird natürlich alles getan, die Position zu halten und evtl. dem Nachwuchs die Chance auf die Nachfolge zu sichern. Deswegen werden ständig Thesen aufgestellt, die niemand "von heute auf morgen" beweisen kann. Es dauert "Jahrzehnte" oder sogar länger, um eine Widerlegung zu festigen.
Es ist eine Art legaler Betrug und eine logische Folge aus dem Rechtssystem. Ein Richter kann schließlich nur Urteile fällen, die dem Grundgesetz nach konform sind. Dazu gehören auch Expertisen von staatlich anerkannten Wissenschaftlern. Wenn ein Thema so weit weg ist, dass man es nicht komplett überprüfen kann, wird darauf zurück gegriffen. Sowie aber auch nur ein Teilstück greifbar wird, platzt die Seifenblase. Die Wissenschaftler werden immer gewiefter, die Thesen so zu verkomplizieren und aus der greifbaren eine logisch erdenkbare Wahrheit zu machen, auf die sich Richter verlassen müssen, weil das Gegenteil nicht bewiesen werden kann.
Das wäre wie der Maurer, der einmal im Jahr ungefragt ins Haus kommt, eine Wand einreißt und neu erstellt, weil sonst das Haus zusammenfallen würde. Das Gegenteil kann nicht bewiesen werden, weil Arbeiten bereits gemacht sind.

Dieser Beitrag wurde von IXS bearbeitet: 15. November 2019 - 19:59


#258 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.961
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.185

geschrieben Gestern, 15:19

Hier noch etwas aus der Rubrik "Mehr wissen - besser leben" zum Thema Plastikmüll:

https://www.ndr.de/f...rwissen108.html

Ob man dann allerdings mehr weiß und dadurch besser lebt? Und noch ein Video zum Thema Geschäft mit Plastikmüll:

https://www.ndr.de/f...dung953178.html

Viel Spaß damit. :smokin:
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.

#259 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.728
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 302

geschrieben Gestern, 18:17

https://wattsupwitht...-year-in-a-row/
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand

#260 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.728
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 302

geschrieben Heute, 17:26

https://www.handelsb...?share=whatsapp
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand

#261 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 589
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 75

geschrieben Heute, 17:52

Sind wir denn hier, um uns URL´s um die Ohren zu knallen?
Habe gestern Nuhr Wissenswertes bei 3sat gesehen und der brachte es ganz gut auf den Punkt! Uns geht nicht die Intelligenz verloren, sondern die Kompetenz, diese zu nutzen. Früher hieß es mal:"warum Einfach, wenn Umständlich auch geht?". Mir scheint, das Einfach ging komplett verloren.
Was soll ich als Schaf anders machen, als als Schaf?!
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.

#262 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.728
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 302

geschrieben Heute, 18:05

Gehört auch zur Klima-Lüge aber, nö, ich kann auch Copy und Paste, wenn das präferiert wird und zu Herrn Nuhr kann ich sagen, ohne daß ich es gesehen habe, daß er hier irrt.

Was wieder mehr für seine Kompetenzen als Comedian, und weniger für seine Intelligenz spricht.

Die Intelligenz schwindet seit Mitte der 90er.

Arte Doku - Das Rätsel unserer Intelligenz, oder sich von der Suchmaschine der Wahl, URLs um die Ohren schlagen lassen.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: Heute, 18:06

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand

#263 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 589
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 75

geschrieben Heute, 18:22

Dass du mit Nuhr nichts anfangen kannst, macht dich mir nicht unsympathischer. Aber stimmst du mir zu, wenn ich sage:"Die Meinungsfreiheit, die wir meinen, ist frei, von Meinung?"

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: Heute, 18:24

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.

#264 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.728
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 302

geschrieben Heute, 18:37

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 18. November 2019 - 18:22)

Dass du mit Nuhr nichts anfangen kannst,"


Leg mir nicht Sachen in den Mund, die ich nicht getippt habe, ok?
Wir verstehen uns.

Der Nuhr ist Künstler, mehr nicht. Der produziert nix wertschöpfendes und sein Greta-Bashing und seine Anti-Klima-Haltung ist reine Show um seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Mehr nicht.
Demzufolge müßte ich ja ein Nuhr-Fan sein.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand

#265 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 589
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 75

geschrieben Heute, 18:50

Musst du nicht so sehen und wenn ich dir was in´s Maul legte, dann nur Unabsichtlich!
Alles in Allem wird Alles anders, viel zu schnell, aber die Meisten denken, passiert doch erst in Zukunft!
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.

Thema verteilen:


  • 18 Seiten +
  • « Erste
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18

2 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 1, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0

  1. Candlebox