WinFuture-Forum.de: Festplatte klickt komisch - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 7 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Letzte »

Festplatte klickt komisch Achtung! – Das Lesen dieses Threads kann Festplatten zerstören!

#31 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.510
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 590

geschrieben 03. Mai 2019 - 18:52

Beitrag anzeigenZitat (der dom: 03. Mai 2019 - 15:44)

Ich würde jetzt entweder darauf tippen dass der Controller der Platte einen weg hat und den Schreib-/Lesekopf zum stottern animiert oder der Stromanschluss der Platte hat einen weg. Könnte aber auch der Datenanschluss sein sodass die Platte die "Ich will haben"-Anforderungen vom Board falsch interpretiert und verwirrt hin und her hüpft.


Ich habe hier im Forum mal gelesen (keine Ahnung mehr wo), dass manche durchaus ein "klicken" mit einem Firmwareupdate in den Griff bekommen hatten. Liegt natürlich dann daran, dass es kein elektronisches/mechanisches - sondern ein logisches Problem ist :unsure:
0

Anzeige



#32 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 330
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 38

geschrieben 03. Mai 2019 - 18:58

Denkbar wäre das, auch dann würde der Controller fehlerhaft interpretieren.

Wäre aber in dem Moment relativ unerheblich da das Problem erst jetzt Auftrat und nicht schon vorher. Die Firmware denkt sich ja nicht "ach ich mache mal 'Klickklick' damit ich ein Update bekomme". Abgesehen davon wird die Platte ja nun schon gar nicht mehr korrekt erkannt :-(
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#33 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.510
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 590

geschrieben 03. Mai 2019 - 18:59

Beitrag anzeigenZitat (der dom: 03. Mai 2019 - 18:58)

Abgesehen davon wird die Platte ja nun schon gar nicht mehr korrekt erkannt :-(


Oh hab ich da was überlesen? :unsure:

Übrigens welcome back :)

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 03. Mai 2019 - 18:59

0

#34 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 330
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 38

geschrieben 03. Mai 2019 - 19:06

Danke Stefan ;-)

Schau hier
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
1

#35 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.586
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 348

geschrieben 04. Mai 2019 - 00:06

Ich habe mir jetzt eine neue Barracuda bestellt. Falls die auch anfängt zu klackern, kommt ein neues Netzteil, aber scheinbar ist die alte Platte einfach nur gestorben.

Falls es was zu sagen hat. Die Platte, die nun gar nicht mehr erkannt wird, macht das Klacken nun immer beim Einschalten und genau zwölf mal.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 04. Mai 2019 - 12:17

Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#36 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 330
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 38

geschrieben 04. Mai 2019 - 13:43

Ich stell mir das gerade lustig vor wie du vor deinem Rechner sitzt und mit so einem "Drauf-drück-hochzähl-gerät" rumklickerst bis das Kleckern aufgehört hat :D.

Wenn die Platte da ist und nicht kleckert, dann kannst du ja Bescheid sagen. Wäre interessant.
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#37 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.703
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.078

geschrieben 04. Mai 2019 - 14:39

Da haut wohl was mit der Positionierung des Schreibkopfes nicht hin. Kann man nix machen als Endverbraucher, höchstens aufschrauben und gucken und wenn man was findet, das reparieren, bloß... dann sind die Daten garantiert hinüber :ph34r:

Bin auch mal gespannt, ob Sea Gate oder ob Sea nicht Gate. :lol:
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#38 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.586
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 348

geschrieben 04. Mai 2019 - 14:54

Daten sind nicht so wichtig. Sind alles temporäre Projektdateien, die nach Abschluß des Projektes immer wieder gelöscht werden und die Daten des aktuellen Projektes hatte ich zum Einen schon gesichtert, als die Platte sich zum ersten Mal auffällig verhalten hat und zum Anderen hat der Kumpel, um dessen Urlaubsvideo es sich handelt, alle Daten archiviert. Er löscht seine SD-Karten nie, wenn die voll sind, sondern sortiert die durchnummeriert weg und kauft sich Neue. Also das ist alles kein Problem.

Ich vermute mal, dass ich der Platte sogar selber den Rest gegeben habe. Könnte das passiert sein, wenn ich zum Beispiel im falschen Moment am Stromkabel geruckelt habe, als die Platte mal wieder klackerte?

Naja wie gesagt, um die Platte ist es egal und es ist kein Datenverlust entstanden. Ich werde nach dem Ausbauen auch mal gucken, wie alt die schon war.

Beitrag anzeigenZitat (der dom: 04. Mai 2019 - 13:43)

Ich stell mir das gerade lustig vor wie du vor deinem Rechner sitzt und mit so einem "Drauf-drück-hochzähl-gerät" rumklickerst bis das Kleckern aufgehört hat :D.

Wenn die Platte da ist und nicht kleckert, dann kannst du ja Bescheid sagen. Wäre interessant.


Na bis Zwölf zählen geht gerade noch so ohne technische Hilfsmittel. Da setzt man sich nackt auf einen Stuhl, legt die Hände auf die Oberschenkel und zählt mit den Fingern. Dann kommt man bis Elf und das Klacken ist einmal mehr. Ha – und schon willst du es dir gar nicht mehr vorstellen.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#39 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.695
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 297

geschrieben 04. Mai 2019 - 15:00

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 04. Mai 2019 - 14:54)

Dann kommt man bis Elf

Oder 12


»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#40 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.703
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.078

geschrieben 04. Mai 2019 - 15:18

Aber es gibt doch ZEHEN :lol:

Plus, FINGER. English "digit". "Digital zählen" liegt also nahe.

Entsprechend kommt man mit den Fingern auf 2^10, mit den Zehen dazu auf 2^20 verschiedene Zustände, sodaß sich mit den Fingern zumindest bis 1000, mit den Zehen dazu bis knapp über eine Million zählen läßt.

Nach Holgers Option kommt man sicher auch bis maximal 2^21. Wobei man sich das gut überlegen muß, wo innerhalb der Zählweise das 21. Bit untergebracht werden sollte.

:ph34r:

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 04. Mai 2019 - 15:19

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#41 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 330
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 38

geschrieben 04. Mai 2019 - 15:22

:lol: Naja, es gibt ja tatsächlich Menschen die mit den Zehen zählen können. Vielleicht bist du einer :D.

Dieser Beitrag wurde von der dom bearbeitet: 04. Mai 2019 - 15:23

Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#42 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.703
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.078

geschrieben 04. Mai 2019 - 15:39

Ich hab noch nicht mal angemerkt, daß ja auch halbhoch geht.

Und dann sind wir bei 3^10, also 60’000 mit 10 Fingern. :ph34r:
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#43 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.586
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 348

geschrieben 04. Mai 2019 - 16:43

Aber wenn ich jetzt so lange warte bis die 60.000 mal geklackert hat, das ist ja…, das sind ja…, das ist so lange, in der Zeit habe ich ja eine SSD per Hand defragmetiert.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#44 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.695
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 297

geschrieben 04. Mai 2019 - 16:46

Deswegen hat Du hier auch kurz zuvor einen Ansprechpartner für O&O SSD-Defragmentierer an die Hand bekommen.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
1

#45 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 330
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 38

geschrieben 04. Mai 2019 - 16:47

Naja geht man davon aus dass das Klackern alle 0,5 Sekunden entsteht, dann wären dass 6 Sekunden / 12 mal Klackern. Bei 60000 mal wären das dann gute 30000 Sekunden das bedeutet du wärst etwas mehr als einen 8h Arbeitstag damit beschäftigt das Klackern zu zählen.

Da schaffst du es locker 2 - 4 mal eine SSD zu defragmentieren und gleichzeitig könntest du als The Counter die Welt retten
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

Thema verteilen:


  • 7 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0