WinFuture-Forum.de: ES Datei Explorer - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Andere Betriebssysteme
Seite 1 von 1

ES Datei Explorer Google will nichts zurückerstatten


#1 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 204
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 8

geschrieben 01. Mai 2019 - 08:33

Jetzt gibts den ES Datei Explorer ja nicht mehr, aber Google will meine 3,99 nicht rausrücken und verweist mich an den Hersteller: contact@estrongs.com

Backup:
https://workupload.com/file/BGN7KChE

Downloads:
http://www.estrongs.com/?lang=en

Dieser Beitrag wurde von Lord Laiken bearbeitet: 01. Mai 2019 - 08:39

Tanzt den Limbo.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.510
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 590

geschrieben 01. Mai 2019 - 08:58

Geben tut's den ja noch - nur nicht mehr über den PlayStore wenn ich das richtig sehe. Selbst wenn der eingestellt wird heißt das ja nicht, dass du für nichts bezahlt hast denn du hast ihn ja lange nutzen können - und hier ist der Hersteller ja noch so nett und bietet dir die Downloads über die Website an :)
0

#3 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 204
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 8

geschrieben 01. Mai 2019 - 09:28

Das ist aber nur die Free Version, die versiffte.
Tanzt den Limbo.
0

#4 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.695
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 297

geschrieben 01. Mai 2019 - 13:24

Es gibt zumindest noch (einen) Store(s) wo man ihn herbekommt. Wie moralisch verwerflich man das bewerten mag, weiß ich nicht.

Für mich zumindest wieder eine zusätzliche Bestätigung für Root und die damals investierten 6€ für Titanium Backup Pro.

Solltest bei 3,99€ dann auch dazuschreiben, daß Du die Pro Version meinst, dessen letzte Version die 1.1.4.1 ist.

Habs in den News schon geschrieben, daß ich den Entzug der Pro-Version nicht nachvollziehen kann.
Witzigerweise ist die auch aus meinem Bestellverlauf geflogen. Hatte ich auch noch nie sowas.
Deine Verlinkte 4.0.23 (welche man aber mit Download nicht bekommt) ist überigens die letzte, relativ "unversiffte" Version, da funktionieren aber mittlerweile viele Cloud-Speicher nicht mehr. Gibts aber auch in anderen Stores.
Diese Version habe ich - Dank TB auch immer und immerwieder monatelang draufgeklatscht, bis es die Pro mal für 10ct gab.

Aktuell wäre die unschöne 4.1.9.8.1.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 01. Mai 2019 - 13:52

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#5 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 204
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 8

geschrieben 02. Mai 2019 - 10:09

Auf pay.google.com unter Aktivitäten ist es noch drin. Es sind bei mir aber nicht 3,99, sondern 2,99.
Tanzt den Limbo.
0

#6 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.762
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 302

geschrieben 02. Mai 2019 - 10:31

Zum Verständnis: Bekommt man bei Android seine Kohle zurück, wenn eine bezahlte App eingestellt oder aus dem Store geschmissen wird? Kann ich mir ja kaum vorstellen, wer würde dann freiwillig Apps anbieten, wenn der ganze Verdienst weg ist, sobald ich keine Lust mehr habe, den Klump weiterzuentwickeln?

Oder hast du diese App gerade ganz frisch gekauft?
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Grim Tales...
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
1

#7 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 204
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 8

geschrieben 02. Mai 2019 - 12:28

Das Rauswerfen der App beendet doch nicht meinen Nutzungsanspruch.
Tanzt den Limbo.
0

#8 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.695
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 297

geschrieben 02. Mai 2019 - 15:03

Beitrag anzeigenZitat (Lord Laiken: 02. Mai 2019 - 12:28)

Das Rauswerfen der App beendet doch nicht meinen Nutzungsanspruch.

Google hat, bei mir zumindest, das Nutzen auch nicht unterbunden. Ich kann die App nachwievor ganz normal nutzen.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 02. Mai 2019 - 15:05

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#9 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 204
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 8

geschrieben 02. Mai 2019 - 20:58

Das geht. Aber es wird keine Updates mehr geben und keine Möglichkeit, das Teil über Play zu bekommen. Wers noch installiert hat, kann sich aber eine APK erstellen - mit dem Datei Explorer.
Nein, nein, Kohle her, Google!
Tanzt den Limbo.
0

#10 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.695
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 297

geschrieben 02. Mai 2019 - 22:33

Interessant.

Kann ich also für jede App und jedes Programm, welches zwar nix kostete, ich aber mit irgendwelchen Daten von mir bezahlte, meine Daten von Google und dem Hersteller zurückbekommen, wenn es die App nicht mehr gibt?

Bekomme ich also für jedes gekaufte Windows-Programm nun mein Geld zurück, wenn der Entwickler bereits tot, in Rente oder weil er es für Windows 95 geschrieben hatte und jetzt auf aktuellem Windows nicht mehr läuft und/oder es die Downloadmöglichkeit auf seinem Server nicht mehr gibt.

Toll, gleich mal die ganzen Rechnungen rauskramen.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
1

#11 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 204
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 8

geschrieben 03. Mai 2019 - 09:05

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 02. Mai 2019 - 22:33)

Interessant.

Kann ich also für jede App und jedes Programm, welches zwar nix kostete, ich aber mit irgendwelchen Daten von mir bezahlte, meine Daten von Google und dem Hersteller zurückbekommen, wenn es die App nicht mehr gibt?

Bekomme ich also für jedes gekaufte Windows-Programm nun mein Geld zurück, wenn der Entwickler bereits tot, in Rente oder weil er es für Windows 95 geschrieben hatte und jetzt auf aktuellem Windows nicht mehr läuft und/oder es die Downloadmöglichkeit auf seinem Server nicht mehr gibt.

Toll, gleich mal die ganzen Rechnungen rauskramen.

Ich hab Google dafür bezahlt.
Tanzt den Limbo.
0

#12 Mitglied ist offline   EmKa262 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 402
  • Beigetreten: 19. Januar 10
  • Reputation: 44

geschrieben 03. Mai 2019 - 09:32

Gähn...., AGB gelesen beim Kauf? Nein? Schade! Die dürfen das rausnehmen wann und wie die wollen. Du hast recht auf Nutzung solange im Store aber nicht Neubezug für die Unendlichkeit. Wenn dir das nicht passt rooten und selbst deine Apps verwalten.
Eingefügtes Bild
0

#13 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 204
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 8

geschrieben 03. Mai 2019 - 10:03

Seit wann braucht man dafür root?
Tanzt den Limbo.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0