WinFuture-Forum.de: Netzwerkabfrage nach verzeichnis als Batch - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Netzwerkabfrage nach verzeichnis als Batch

#16 Mitglied ist offline   casi4711 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 26. April 19
  • Reputation: 0

geschrieben 29. April 2019 - 06:22

Moin,

Nein Dom, ich war nicht säuerlich, dass klingt anders lach, also wie gesagt es scheint jetzt zu gehen, ja es ist ein Unternehmensnetzwerk.

@Master: Bin ja auch da um etwas zu lernen, kannst du mir sagen was es für eine Bedeutung hat, die Variable in ! Zeichen einzuschließen, konnte bei Tante Google nichts darüber finden.


Liebe Grüße


Chris
0

Anzeige



#17 Mitglied ist offline   MasterP82 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 201
  • Beigetreten: 30. Juni 12
  • Reputation: 9

geschrieben 29. April 2019 - 14:53

Normalerweise werden Variablen so geschrieben: %nicht%
Nach ping öffnest du einen Codeblock durch die Klammern, und bei Batch wird dieser auch als ganzen
Block auf einmal interpretiert. Da aber innerhalb des Blocks die Variable %nicht% geändert wird, funktioniert das nicht.

Durch setlocal enableextensions EnableDelayedExpansion aktiviert man !nicht!.
mit Ausrufezeichen werden Variablen auch in einem umklammerten Block aktuell bearbeitet/angezeigt.


genauer kannst du ja googlen mit Stichwort EnableDelayedExpansion
0

#18 Mitglied ist offline   casi4711 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 26. April 19
  • Reputation: 0

geschrieben 30. April 2019 - 07:59

Okidoki, recht herzlichen Dank für Deine Erklärung.


Einen schönen Feiertag morgen

Chris
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0