WinFuture-Forum.de: Netzwerk plötzlich komplett weg - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Netzwerk plötzlich komplett weg


#1 Mitglied ist offline   JaRoRi 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 02. November 17
  • Reputation: 0

geschrieben 17. April 2019 - 19:34

Liebe Forengemeinde,

habe ein sehr eigenwilliges Problem in meinem Netzwerk:
- In meinem Windows Netwzerk sind 2 per LAN angeschlossene PCs, ein Drucker und eine QNAP NAS. Per WLAN diverse Notebooks und Handys. Alle Geräte-FWs auf dem neuesten Stand.
- Als Router fungierte ein Asus AC66U, dazwischen war ein TP-Link GB Switch (8 Port) und ins Netz ging ich mittels UPC Device (Modem-Modus)

Bis vor kurzem lief alles großartig, die NAS ist das jüngste Gerät und seit etwa einem halben Jahr im Einsatz. Von Samstag auf Sonntag hatte ich jedoch kein Internet auf den per LAN angehängten Geräten (gelbes Rufzeichen, kein Ping irgendwohin möglich), obwohl alles statische LAN-IPs.
Auf Verdacht habe ich erst einmal alles nacheinander neugestartet, Fehler kam dennoch.
Habe dann Switch und Router getauscht (Switch nun ein billiger Netgear, Router ein Linksys WRT3200ACM) - kein Erfolg, Fehler tritt wieder auf und einzelne Ports vom Switch blinken wie bei einem Maschinengewehr.

Dann die NAS abgehängt und seitdem läuft es stabil.

Jetzt das Fragwürdige: Habe den alten ASUS Router und die anscheinend schuldige NAS mit einem älteren Windows-PC zusammengehängt in einem eigenen NW, um die Daten zu sichern. Beim Arbeiten ist aber alles in bester Ordnung, schon seit gestern!

Ich stehe jetzt etwas an, was soll ich tun? Wie kann ich den wirklichen Schuldigen ausfindig machen?

Danke & LG
Jack

Dieser Beitrag wurde von JaRoRi bearbeitet: 17. April 2019 - 19:36

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.422
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 562

geschrieben 17. April 2019 - 21:36

Welche Betriebssysteme sind installiert? Ab Windows 8 ist ein sauberer Neustart bei derartigen Problemen zu empfehlen. Dies geht nicht über die "Mausschubbseroberfläche":

ACHTUNG: PC startet hiernach ohne weitere Rückfragen neu!
[WINKEY]+[r] > shutdown -g -t 0 -f


0

#3 Mitglied ist offline   TripleB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 32
  • Beigetreten: 19. Juli 07
  • Reputation: 5

geschrieben 18. April 2019 - 11:14

Hi,

einen DNS hast Du auf dem NAS nicht laufen, oder?

Gruß
Eric
0

#4 Mitglied ist offline   JaRoRi 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 02. November 17
  • Reputation: 0

geschrieben 18. April 2019 - 12:01

Hallo!

In Sachen Windows ist alles Windows 10.

DNS läuft keiner auf der NAS.

Ich würde heute testweise meine NAS wieder im Heimnetz einbinden, mal sehen, ob das wieder auftritt.

LG
Jack
0

#5 Mitglied ist offline   JaRoRi 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 02. November 17
  • Reputation: 0

geschrieben 25. April 2019 - 10:28

Eine Antwort schuldend, hier noch ein Update:
Seit ich die NAS vor einer Woche wieder im Netz habe, läuft das ganze Netzwerk PROBLEMLOS. Ich verstehe es nicht wirklich, lasse es aber einmal so stehen.

Hoffentlich tritt das nicht wieder auf.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0