WinFuture-Forum.de: WhatsApp Web - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Mobiles
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

WhatsApp Web


#1 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 445
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 7

geschrieben 12. April 2019 - 20:49

Gruß in die Runde,

ich habe nach wie vor nur ein altes Handy und den 9-Cent-Tarif von Klarmobil. Jetzt hat mir ein Kollege ein altes Smartphone geschenkt, und ich frage mich, ob ich über das Smartphone WhatssApp Web mit meiner Rufnummer von Klarmobil nutzen kann. Das Datenvolumen geht dann ja nicht über den Tarif, oder? Sorry, bin dahingehend echt ein Legastheniker. :blush: Ansonsten schwebt mir diese Methode vor:

Mein Link

Gruß, Stefan
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 271
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 60

geschrieben 12. April 2019 - 21:02

Whatsapp ist es "egal", welche Mobilnummer genommen wird. Also bei zwei Nummern hast Du quasi die Auswahl. Ich habe z. B. die Prepaidnummer für Whatsapp genommen und die App auf dem Handy mit der Firmennummer (und Datentarif) installiert. Folglich ist es Whatsapp auch egal, ob eine SIM-Karte drin ist oder nicht. :)

Wichtig ist nur, dass das Smartphone bei Deinem Vorhaben im Wlan hängt (wird für die Nutzung am PC zwingend benötigt), um Datengebühren zu vermeiden.

Ist das erledigt, kannst Du den Whatsapp-Client für Desktop installieren und das Smartphone mit selbigem verbinden.

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 12. April 2019 - 21:03

_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#3 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 445
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 7

geschrieben 12. April 2019 - 21:49

Das ist ja cool. :) Danke!

Im Moment habe ich noch das Problem, dass ich WA nicht über Playstore geladen bekomme ("Download ausstehend"), aber ich warte mal ab, ob es klappt, wenn die ganzen anderen Anwendungen sich aktualisiert haben (S5 Mini).
0

#4 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.624
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 279

geschrieben 12. April 2019 - 21:50

Beitrag anzeigenZitat (startrek: 12. April 2019 - 20:49)

ein altes Smartphone geschenkt,

Wie Alt?
Welches Betriebsystem?
https://www.futurezo...tmal-nicht.html

Beitrag anzeigenZitat (startrek: 12. April 2019 - 20:49)

und ich frage mich, ob ich über das Smartphone WhatssApp Web mit meiner Rufnummer von Klarmobil nutzen kann.
Ja
.

Beitrag anzeigenZitat (startrek: 12. April 2019 - 20:49)

Das Datenvolumen geht dann ja nicht über den Tarif, oder?

Wenn Du Mobilfunkdaten im Telefon deaktivierst, dann nicht.

Edit.

Beitrag anzeigenZitat (startrek: 12. April 2019 - 21:49)

(S5 Mini).
Ah. Ok. Dann Ja, kein Problem. Hat sich überschnitten :-)

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 12. April 2019 - 21:56

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#5 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 445
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 7

geschrieben 12. April 2019 - 23:05

Ich habe jetzt meine Klarmobilnummer genommen und sorge gerade im Verwandten- und Bekanntenkreis für GRÖSSTE Verwirrung, da ich mich seit 10 jahren der modernen Medien verweigert habe. :lol: Klappt super.
0

#6 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 445
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 7

geschrieben 12. April 2019 - 23:36

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 12. April 2019 - 21:50)

Wenn Du Mobilfunkdaten im Telefon deaktivierst, dann nicht.


Nochmal für mein Verständnis: Wenn ich in dem Smartphone keine SIM-Karte eingelegt habe und nur über den Router gehe, sind die mobilen Einstellungen in Bezug auf meine Rufnummer doch egal, oder? Ansonsten zahle ich nämlich 0,95€/100kb, und DIE Rechnung möchte ich dann nicht sehen. :lol:
0

#7 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 271
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 60

geschrieben 13. April 2019 - 06:19

Beitrag anzeigenZitat (startrek: 12. April 2019 - 23:36)

Nochmal für mein Verständnis: Wenn ich in dem Smartphone keine SIM-Karte eingelegt habe und nur über den Router gehe, sind die mobilen Einstellungen in Bezug auf meine Rufnummer doch egal, oder? Ansonsten zahle ich nämlich 0,95€/100kb, und DIE Rechnung möchte ich dann nicht sehen. :lol:



Genau - Ausschlaggebend ist die im Handy eingesetzte SIM-Karte - Ist keine drin, passiert nichts :P

Einige Smartphones lassen sogar die Datenverbinung gar nicht erst aktivieren, wenn keine SIM eingelegt ist.
_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T9500 (2x2,6 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#8 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 445
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 7

geschrieben 13. April 2019 - 07:13

Danke Dir! Ist ja eigentlich auch logisch. Aber ich brauchte nochmal eine Absicherung. Schönes Wochenende!
0

#9 Mitglied ist online   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.429
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 566

geschrieben 13. April 2019 - 09:36

Ahalsooo zum Thema WhatsApp Web:

- erfordert ein Telefon mit aktiver Internetverbindung (WLAN oder Handy-Netz)
- Die Website synchronisiert lediglich die Nachrichten vom Handy

Ergo:
- mit Handy ins WLAN um Datenvolumen im Griff zu behalten
- ggf. (weiß gerade nicht ob das geht): WhatsApp die mobile Datennutzung verweigern
- wenn du das verweigerst wird WhatsApp natürlich nicht mehr im mobilen Datennetz funktionieren
- Ergo: Man dreht sich quasi im Kreis ;)
0

#10 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.624
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 279

geschrieben 13. April 2019 - 09:48

Beitrag anzeigenZitat (startrek: 12. April 2019 - 23:36)

Wenn ich in dem Smartphone keine SIM-Karte eingelegt habe und nur über den Router gehe,


@Stefan_der_held
Wir haben wohl fälschlicherweise beide gedacht, daß er die Karte im S5 mini läßt. Die scheint aber wohl wieder in das "Alte" Telefon zu wandern und das S5 mini liegt nur zuhause, im WLAN eingeloggt, rum.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 13. April 2019 - 09:56

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#11 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 445
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 7

geschrieben 13. April 2019 - 10:05

Richtig. Ich bin nämlich ein echter Neandertaler, was moderne Kommunikation anbelangt. :blush: Ich nutze seit Jahren den einfachen 9-Cent-Tarif von Klarmobil in meinem gerade mal 12 Jahre alten Siemens Benq S68 und hab meist ne monatliche Rechnung unter 5 Euro. Nachdem ich jetzt spontan an ein Smartphone gelangt bin, eröffnen sich mir völlig neue Möglichkeiten. Das SF hat selbst keine Sim. :blush:

Das einzige, was ich jetzt noch cool finden würde: WhatsApp Web müsste sich automatisch nach jedem Windowsstart mit dem SF synchronisieren. Aber das geht wohl nicht.
0

#12 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 75
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 7

geschrieben 13. April 2019 - 14:05

Vermutlich musst du nur 1 mal nach dem Windows Start das S5 Mini einmal aufwecken, damit Whatsapp mal kurz zum Server funkt.
Ich hab Whatsapp Web bei mir aufm Windows Laptop immer in einem Tab offen und muss meist gar nichts nach dem Aufwecken des Laptops tun, damit mein Whatsapp Web sich aktualisiert.
0

#13 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 445
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 7

geschrieben 13. April 2019 - 14:16

Stimmt. Hatte die Befürchtung, dass man jedes mal den QR einlesen muss, ist ja nicht der Fall. Allerdings wenn ich die App automatisch mit Windows starten lasse, fehlt erst mal die Internetverbindung. Hatte das Programm dann nochmal neu gestartet, dann ging es.
0

#14 Mitglied ist online   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.429
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 566

geschrieben 13. April 2019 - 14:58

jedes-mal-QR-Code ist bei Threema-Web... das hasse ich. musst du machen sobald du auch nur den Fokus zum Fenster verlierst.

Bei WhatsApp-Web ist das "neuverbinden" nur auf anderen Browsern - bzw. bei Löschung lokaler Cookies erforderlich.
0

#15 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.624
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 279

geschrieben 13. April 2019 - 15:29

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 13. April 2019 - 14:58)

jedes-mal-QR-Code ist bei Threema-Web... das hasse ich. musst du machen sobald du auch nur den Fokus zum Fenster verlierst.


Kann ich leider nicht bestätigen. Eingefügtes Bild Ich kann auch in den Tabs springen, wie ich lustig bin. Nur bei einer neuen Browsersession kommt dann wieder die Anmeldeanfrage.

Angehängtes Bild: klcikunddrin.jpg
Klick und drin.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 13. April 2019 - 15:36

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0